Komischer Mikrokosmos

Comedylounge Pete, the beat, Der Wolli und Tim Perkovic in Aktion

 Der Wolli kommt zur Comedylounge in den Brauclub Der Wolli kommt zur Comedylounge in den Brauclub

Foto: Lisa Thiel

Die nächste Chemnitzer Comedylounge, am 21. März um 20 Uhr im Brauclub, knackt alle Rekorde. Auf der Bühne steht an dem Abend nämlich ein Mann, der sich mit dem Titel "Guinessbuch-Weltrekordhalter im Dauerbeatboxen" schmücken darf. Die Rede ist von Mundakrobat "Pete, the beat", alias Peter Wehrmann, der seit fast 30 Jahren sein Publikum in bisher über 80 TV-Gastspielen, auf bekannten Theaterbühnen und für eine Großzahl renommierter Firmenkunden, auch als Synchronsprecher, begeistert. "Pete, the beat" ist seit 1989 Deutschlands Beatbox-Vorreiter.

Neben ihm ist bei der nächsten Comedylounge "Der Wolli" in Action. In einer Zeit der sich ständig wiederholenden Comedy werde das Publikum mit ihm eine gelungene Alternative zur landläufigen Mainstream-Comedy finden, kündigt er an. Mit diebischer Freude sollen beim Wolli allerlei menschliche Befindlichkeiten aufs Korn genommen und genüsslich seziert werden. Außerdem wird gewöhnlichen Gegenständen ein völlig neuer Sinn verliehen - "Comedy mit Sachen", nennt der Komiker sein Programm. Wenn er in die Kiste greift und eines seiner Wollischen Musikinstrumente hervorzaubert, wechselt ungläubiges Staunen in schallendes Gelächter. Eigentlich kennt man ja die Dinge, die der Wolli da in den Händen hält, aber was er damit anzustellen vermag, hat man noch nie gesehen. "Eingebettet in den ganz normalen Wahnsinn des Alltags und verziert mit der Leidenschaft für Witze, lässt der Wolli vor dem Publikum seinen unvergleichlich komischen Mikrokosmos entstehen", kündigt er an.

 
erschienen am 17.03.2017 (hfn)
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Chemnitz

Bunter Inselzauber

Es ist eine kulturelle Parallelwelt, in die die Chemnitzer Schloßteichinsel ab dem 18. Mai verzaubert wird. Musik und Workshops, Theater und Artistik, Zirkus und Comedy erwarten die Besucher beim mittlerweile 11. Fuego a la Isla-Festival. Das Ziel der Veranstalter sei es, Menschen zu verbinden. Und dieses Ziel beginnt am 18. Mai um 18 Uhr mit einem ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Schwer im Stress!

 Schwer im Stress!

Stress ist auf dem besten Weg, die Volkskrankheit Nummer eins zu werden. Wir sind von allem und jedem gestresst: vom Job, von der Partnersuche, vom Urlaub mit den Kindern. Der Vollblutkomiker Markus Maria Profitlich hält den Besuchern der Stadthalle am 11. Mai, 20 Uhr, in seinem brandneuen Soloprogramm "Schwer im Stress" den Spiegel vor und beleuchtet ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Slapstick, Clownerie und Musik

Zum Lachen in den Brauclub-Keller geht es am 18. April um 20 Uhr - dann ist wieder Comedylounge-Zeit. Diesmal dürfen sich die Zuschauer auf britischen Humor freuen. Seit 30 Jahren wohnt der in England geborene Comedian Don Clarke nun schon in Deutschland und wundert sich doch noch immer über die Eigenheiten der deutschen Sprache. So ist für Briten ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Besuch vom Tod

Viele Menschen haben Angst vor ihm. Doch am 1. April in der Stadthalle zeigt er, dass man durchaus auch einfach über ihn lachen kann - den Tod. Ein Berliner Komiker, der seit einigen Jahren als Sensenmann auf den Bühnen Deutschlands unterwegs ist und von dem keiner weiß, wer eigentlich in der schwarzen Kutte steckt, macht Station in Chemnitz. Der ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Invasion der Verrückten

 Invasion der Verrückten C3 GmbH

Sein markanter Sprachfehler, die Grußformel "Panzer, ich begrüße Sie" und nicht zuletzt seine unzähligen Blümchenhemden sind seine Markenzeichen. Mit seinem neuen Programm "Invasion der Verrückten" stattet er Chemnitz einen Besuch ab - Komiker Paul Panzer kommt. Kreativ und manchmal auch bitter-böse will der Comedian die Besucher mit neuen Geschichten, ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Chormusik und Pantomime

Festival 26. Tage der jüdischen Kultur

Zum 26. Mal findet derzeit das Festival "Tage der jüdischen Kultur" in Chemnitz statt. Bis zum 19. März gibt es dutzende Ausstellungen, Konzerte, Theatervorführungen, Filme, Vorträge, Führungen und Schulbesuche. Am 2. März erklingt beispielsweise um 16 Uhr in der Kirche im Reha-Zentrum für Blinde und Sehbehinderte, Flemmingstraße 8C, ein Konzert des ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Bio-Komik mit Brötchen

 Bio-Komik mit Brötchen Boris Breuer

Das Leben ist eine riesengroße Milchbrötchenrechnung - geht es nach Comedian Johann König. Der ist mit seinem gleichnamigen Programm am 2. März um 20 Uhr in der Stadthalle und beschäftigt sich dann mit der Unvernunft der anderen und dem eigenen Wahnwitz vom Balkon bis zum Keller, wo laut ihm das Eingemachte steht: Ob geschredderte Küken, vegane Zirkusbesuche, ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Pure Emotionen

Kabarett Gernot Hassknecht Programm persönlich

 Pure Emotionen Hajo Heist

Sein Name ist Programm - zumindest in seiner Rolle in der "Heute Show" im ZDF. Gernot Hassknecht, der im wahren Leben Hans-Joachim Heist heißt, ist der cholerische und politisch nicht korrekte Fernsehnachrichten-Kommentator, der seit ein paar Jahren ein Millionenpublikum begeistert, zu erleben am 10. Februar um 19 Uhr in der Stadthalle.Die Figur des ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

"Du sammeln, ich jagen!"

Comedy Caveman klärt vergnüglich über Geschlechter auf

 "Du sammeln, ich jagen!" Jörg Reichardt

Schon seit Anbeginn der Menschheit versuchen Mann und Frau leidenschaftlich, den gemeinsamen Alltag zu meistern. Oder sogar eine Partnerschaft zu führen. Doch erst im aktuellen Jahrtausend liefert "Caveman", das erfolgreichste Solo-Stück in der Geschichte des Broadways aus der Feder von Rob Becker, den Beweis, dass sich die grundlegenden Herausforderungen ...

weiterlesen

Artikel empfehlen
Zustellservice

Sie vermissen Ihren Wochenspiegel?

Nutzen Sie unser Formular oder rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-88042