Liturgische Nacht

In ungewohnter Weise spielt am Samstag, dem 18. März, um 19.30 Uhr der Kirchenraum der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche auf der Markersdorfer Straße 79 mit Licht und Schatten. Bei einer Liturgischen Nacht werden bewusst die Gäste in das Geschehen einbezogen und alle Sinne mittels verschiedener Elemente angesprochen. Unter dem Motto "Mit allen Sinnen Luther erleben" soll so die reformatorische Erkenntnis ins eigene (Er-)Leben übertragen werden.

 
erschienen am 17.03.2017 (hfn)
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Chemnitz

Multimediales Theatererlebnis

Premiere Neue Barockoper bringt "Rinaldo" auf die Chemnitzer Bühne

 Multimediales Theatererlebnis Wuschanski/Theater

Sie gilt als der Beginn seiner 30-jährigen Laufbahn als Opernkomponist - Georg Friedrich Händels Oper "Rinaldo". Am 25. März feiert im Chemnitzer Opernhaus eine ganz neue, höchst moderne Fassung des Klassikers um 19 Uhr ihre Premiere. Die hat kein geringerer als Kobie van Rensburg geschrieben, aus dessen Händen der Saisonrenner der Theater "La Cenerentola" ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Invasion der Verrückten

 Invasion der Verrückten C3 GmbH

Sein markanter Sprachfehler, die Grußformel "Panzer, ich begrüße Sie" und nicht zuletzt seine unzähligen Blümchenhemden sind seine Markenzeichen. Mit seinem neuen Programm "Invasion der Verrückten" stattet er Chemnitz einen Besuch ab - Komiker Paul Panzer kommt. Kreativ und manchmal auch bitter-böse will der Comedian die Besucher mit neuen Geschichten, ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Samtpfoten in Szene

Schau SaxCat sucht wieder die schönsten Katzen

 Samtpfoten in Szene Steffi Hofmann

In der Chemnitzer Messe geht es an diesem Wochenende haarig zu: der Edelkatzenclub Stollberg und Umgebung veranstaltet zum siebten Mal die Internationale Katzenausstellung SaxCat.Hunderte gemeldete Samtpfoten werden dann wieder schnurren, spielen, schlafen und mauzen was das Zeug hält. In kleinen Gehäusen untergebracht, ausgestattet mit Kuschelbett, ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Eine Milliarde für einen Kopf

Schauspiel "Der Besuch der alten Dame" in neuer Fassung

 Eine Milliarde für einen Kopf Wuschanski/Theater

Kann man für Geld alles kaufen? Auch das Bewusstsein für Recht und Unrecht? Alfred Dürrenmatts Werk "Der Besuch der alten Dame" zeigt - man kann. Weil Claire Zachanassian in ihrer Jugend schwanger von ihrem damaligen Freund Alfred Ill verlassen wurde, hegt sie einen unmoralischen Plan. Sie kehrt als alte, äußerst vermögende Dame, in ihren Heimatort, ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Kabarettprogramm

Show Sächsisch-bayrische Satire

 Kabarettprogramm Concertixx

Haben sich Sachsen und Bayern etwas zu sagen? Und verstehen sie sich überhaupt? In ihrer Satire-Show präsentieren Stelzner & Bauer Eigenheiten der sächsisch-bayerischen Ureinwohner: Vom Pendler bis zum Papst, vom Swingerclub mit Ökostrom bis zum Mundart-Kurs, der jede EU-Norm erfüllt. Stelzner & Bauer sind musikalisch, nachdenklich und vor allem grenzüberschreitend ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Flaches Land mit viel Charakter

Teufelsmoor Region nördlich von Bremen ist ein Geheimtipp für Radwanderer

 Flaches Land mit viel Charakter djd/Touristikagentur Teufelsmoor-Worpswede-Unterweser e.V.

Radwandern ist die ideale Urlaubsform für alle, die an ihren freien Tagen in reizvoller Natur sportlich aktiv sein möchten. In Deutschland gibt es mittlerweile viele Regionen, die sich auf Radwanderer spezialisiert haben und ein gut ausgebautes Streckennetz sowie viele Services anbieten. Ein echter Geheimtipp ist das "Kulturland Teufelsmoor", die ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Schwarze Witwe erzählt Geschichten

Führung Friedhofsgeflüster mit Anja Kretschmer

 Schwarze Witwe erzählt Geschichten Veranstalter

Wie sind unsere Vorfahren mit den Themen Sterben, Tod und Trauer umgegangen? Welche Rituale gab es? Diese Fragen werden bei einer ganz besonderen Führung beantwortet - am 26. März um 10 Uhr auf den Städtischen Friedhof. Anja Kretschmer erzählt bei ihrem "Friedhofsgeflüster" regionale Erlebnisberichte und stellt dabei die Sitten und Bräuche sowie den ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Bundeschtrainer live

Parodie "Jogis Eleven" in der Stadthalle

Seit dem Fußball-WM-Sieg der deutschen Mannschaft parodiert Christian Schiffer den Trainer Jogi Löw und die Mannschaft ebenso wie ein Weltmeister. Er schlüpft dabei in den Jogi vom "gepflägten Scheitel bis zur högschtkrorrekten Bügelfalte", hat das Bauchgefühl für Calli, lässt Cosmoprolet Poldi philosophieren und hat Prinz Boateng "kriminell" gut drauf. ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Morbide Schönheit

Ausstellung Rüdiger Knott in Galerie Heck Art

In einer neuen Ausstellung des Künstlerbundes Chemnitz sind unter dem Titel "Spurensuche" Materialbilder und Objekte des Hamburger Künstlers Rüdiger Knott in der Heck-Art-Galerie zu sehen. Seit 20 Jahren sammelt der frühere Journalist weggeworfene Dinge - große oder kleine Hölzer, Metallstücke, Plastikteile, Stoff- und Papierfetzen mit "morbider Schönheit". ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Beatles-Musical

Sie sehen aus wie die Beatles, sie bewegen sich wie die Beatles, sie klingen wie die Beatles. Songs wie "Love me do", "Yesterday" oder "Hey Jude" bringen die Darsteller allesamt live auf die Bühne. In zwei Akten lässt die am 30. März um 20 Uhr in der Stadthalle das Beatles-Musical die bedeutenden Stationen der britischen "Pilzköpfe" Revue passieren. ...

weiterlesen

Artikel empfehlen
Zustellservice

Sie vermissen Ihren Wochenspiegel?

Nutzen Sie unser Formular oder rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-88042