Schloßteichinsel wird zur Konzertarena

Neben einer Feuershow, Kleinkunst und dem Theaterprojekt "Circles" erwarten die Besucher beim diesjährigen "Fuego a la isla"-Festival, das am Samstag auf der Schloßteichinsel seinen Abschluss findet, auch am Samstag noch über 20 Konzerte. Auf der Dome-Bühne tritt um 17 Uhr zum Beispiel die Band "Wonach wir suchen" auf. Bewaffnet mit Akustikgitarre, Akustikbass und Mundharmonika, um auf Straßen und Bühnen ihre Lieder zu spielen, sind die Mitglieder seit 2009 unterwegs. Ihre Lieder handeln von Traumbaumschlössern, Mittagspausen und den Rebellinnen in uns.

Um 21 Uhr wird Freddy Fischer mit seiner Comic Rocktime Band auf der Bühne zu erleben sein. Grandioser 1970er-Funk mit deutschen Texten erwartet dabei das Publikum.

Enny One und Chris Wayfarer sind um 14 Uhr auf der Teichbühne in Action. Enrico Ludwig alias Enny One hat sich seit dem 14. Lebensjahr der Musik verschrieben. "1989 kaufte ich mir die magischen 1200er-Player und war Organisator und DJ der ersten Acidpartys in Chemnitz", sagt er.

In der Insellounge erklingen um 18 Uhr Töne von Kasimir Effekt, einer Elektro-Formation aus Hannover. Ausgehend vom Vakuum der Stille entwickelt die Band einen "Mikrokosmos der fluktuierenden Beats, technoiden Improvisationen und loungigen Klangminiaturen". Die drei Musiker bringen an Kontrabass, Schlagzeug und Fender Rhodes handgemachten Analogsound zum Tanzen. hfn

 
erschienen am 19.05.2017
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Chemnitz

Lothar und der große Geist

Kabarett Komödie mit Streitaxt und Friedenspfeife

Es herrscht Volksfeststimmung bei den Karl-May-Festspielen in Radebeul - bei "Lothar und der große Geist" am 8. Januar um 17 Uhr in der Stadthalle.In der Komödie von Holger Böhme mit dem vierfachen Grimmepreisträger Jörg Schüttauf und Kabarettist Tom Pauls treffen zwei Männer aufeinander, die Mitglied des Indianervereins sind.Der eine ist Sachse und ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Wandern auf norddeutsche Art

Nordpfade Alternative zu den klassischen Mittelgebirgsregionen

 Wandern auf norddeutsche Art djd//Karl-Georg Müller

Es müssen nicht immer die Alpen, der Harz oder das Elbsandsteingebirge sein, auch das "platte Land" im Norden ist wie zum Wandern geschaffen. Mit sanften Hügeln, saftig-grünen Feldern, verwunschenen Mooren und ausgedehnten Wäldern stellt die flach-weite norddeutsche Landschaft zwischen Hamburg, Bremen und Hannover eine echte Alternative zu den klassischen ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Hommage an Johnny Cash

Konzert Bandana lassen Werk aufleben

Sie spielen die Lieder des Altmeisters von der ersten Single "Cry Cry Cry" bis zum letzten Video "Hurt" im authentischen Johnny Cash-Sound mit Gesang, E-Gitarre, Akustik-Gitarre, Kontrabass, Snare, Piano und Mundharmonika.Die Band Bandana, die von sich selbst sagt, dass sie mit über 600 Konzerten in acht europäischen Ländern und mehr als 180.000 Kilometern ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Wenn dem Körper die Kraft ausgeht

Eisenmangel Risiken für die Gesundheit

 Wenn dem Körper die Kraft ausgeht djd/iStock/eisen-netzwerk.de

Immer müde und abgeschlagen, schnell erschöpft, unkonzentriert oder schwindelig? Diese Symptome können Hinweise auf einen Eisenmangel sein. Weitere mögliche Anzeichen sind Blässe, brüchige Fingernägel, Haarausfall und eingerissene Mundwinkel. Eisen spielt im Stoffwechsel eine zentrale Rolle als Baustein des roten Blutfarbstoffs Hämoglobin. Dieser ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Natur und Geschichte

Hannover Ideal für erlebnisreiche Herbsttage

 Natur und Geschichte oto: djd/Hannover Marketing und Tourismus

Die vielseitige Urlaubsregion Hannover lädt Familien im Herbst zu abwechslungsreichen Erlebnissen ein: Nur einen Katzensprung oder eine kurze S-Bahnfahrt entfernt von der niedersächsischen Landeshauptstadt lädt die reizvolle Naturlandschaft zum Radfahren, Wandern oder Spazierengehen ein. Mitten in einem grünen Naturschutzgebiet liegt zum Beispiel das ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Fernweh auf der Bühne

Die Multiinstrumentalistin Tini Bot, die Gitarre, Klavier, Mundharmonika und alles andere, was ihr in die Finger kommt, spielt, ist am 23. April um 20 Uhr im Lesecafé Kaffeesatz auf dem Sonneberg zu erleben. Ihre englischen und deutschen Texte sind geprägt von Fernweh und Gefühlschaos. ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Wie einst bei Johnny Cash

Konzert "Bandana" singt Songs des Altmeisters

Sich wie bei einem Original Johnny Cash-Konzert fühlen, das können Fans des Altmeisters am 24. Februar. Die Gäste können Liedwünsche zur Bühne rufen, die gespielt werden, genauso wie es der Sänger damals gehandhabt hat.Die Band Bandana - zu ihr gehören Nino Richter, Marlen Reuter, Andreas Matthes, Bodo Martin, Michael Sambale und Johannes Hautop - ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Legendäre Meilensteine

Autogrammstunde Tom Astor am Dienstag in Chemnitz

Kaum ein deutscher Künstler war so viel "on the road", so viel unterwegs wie Tom Astor - oftmals, um mit internationalen Größen von Willie Nelson bis Johnny Cash zu arbeiten, viel, viel öfter noch, um seinen Fans im deutschsprachigen Raum einen unvergesslichen Abend zu bescheren. Einen solchen präsentiert er auf seinem brandneuen Live-Doppelalbum ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Plauderstündchen in der Oper

Gespräch Künstler der Theater Chemnitz kennenlernen

Der Vorhang geht auf und auf der Bühne beginnt ein Schauspiel, ein Konzert oder eine Oper. Doch wer sind eigentlich die Menschen hinter dem Vorhang, hinter der Bühne? In der Veranstaltungsreihe "Ausgeplaudert" können Interessierte in einem musikalischen Plauderstündchen die Künstler der Theater Chemnitz einmal persönlich kennenlernen.Am 16. Januar ...

weiterlesen

Artikel empfehlen
Zustellservice

Sie vermissen Ihren Wochenspiegel?

Nutzen Sie unser Formular oder rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-88042