Handgemachte Musik im Kellergewölbe

 Re-In steht für traditionellen bis rockorientierenden Blues.Foto: Zeh Re-In steht für traditionellen bis rockorientierenden Blues.Foto: Zeh

Die sechste Plauener Liedernacht steht bevor. Am Samstag, 29. April, ist es soweit, werden sechs Bands und Solisten aus dem Vogtland ab 20 Uhr auf der Kellerbühne im Malzhaus handgemachte Musik präsentieren. Die regionalen Künstler wollen dem Liederabend wieder ihren ganz besonderen Stempel aufdrücken. So wird vom Liedermacher bis zum Bandsound von Eigenkompositionen bis Coversong von allen und für alle etwas dabei sein. Je 40 Minuten spielen Rockbrätl, Peter und der Ralf, Sap-Man and ETA, Re-In Blues Band, Andreas Gemeinhard und Band sowie Lara-Sophie aus Schöneck.

Re-In Blues, 1997 aus den beiden dienstältesten Rockbands Plauens Reflex und Inspiration hervorgegangen, steht für traditionellen bis rockorientierenden Blues. Mit der Plauener Kultband kann man eine Reise zum Puls und Wesen des Blues und seiner verwandten Spielarten unternehmen. Als Nachwuchstalent ist Lara-Sophie dabei, sie steht als erstes auf der Bühne. sz

 
erschienen am 21.04.2017
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

"Mein Name ist Hase"

 "Mein Name ist Hase"

Ostern im Freilichtmuseum Eubabrunn, da gibt es einiges zu erleben. "Mein Name ist Hase" heißt die Sonderausstellung, die bis 7. Mai zu sehen ist. Die Bedeutung von Hasen und Kaninchen, nicht nur, aber auch zu Ostern, möchte diese Schau zeigen. Am Karsamstag ist in Eubabrunn ab 14 Uhr österliches Basteln mit dem Kindergarten Erlbach angesagt. Spiele ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Osterreiten und Papp-Ostereier

 Osterreiten und Papp-Ostereier

Ostern kann man auf ganz verschiedene Art erleben. Das Osterreiten ist im Vogtland eher nicht so bekannt, es ist ein alter religiöser Brauch, der vor allem in der katholischen Oberlausitz gepflegt wird. Damit wird die Auferstehung von Jesu Christi verkündigt. In Reuth (bei Plauen) kann man das Osterreiten am Sonntag, 16. April, ab 13.30 Uhr erleben. ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Flügel drehen sich zu Ostern

 Flügel drehen sich zu Ostern

Die Ruten der einzigen Windmühle im Vogtland werden sich am Ostermontag, 17. April, drehen, und das historische Bauwerk in Syrau wird die Besucher zum Staunen bringen. "Wir hoffen, dass wir genügend Wind haben", sagt Heidrun Bauern, Chefin der Windmühle, "damit er den Mühlenfreunden die Arbeit erleichtert." Denn sie müssen sonst mit ihrer Muskelkraft ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Hasen-Schau, Nisthilfen und Honigmassagen

 Hasen-Schau, Nisthilfen und Honigmassagen

Ostern steht vor der Tür - auch im Natur- und Umweltzentrum Vogtland in Oberlauterbach. Im dortigen Naturladen findet man Futterhäuser, Nistkästen, alle handbemalt und naturbelassen, Insektenhotels und natürlich jetzt auch Osterhasen, um Heim und Garten mit Leben zu füllen. Aber es gibt noch viel mehr zu erleben: Am Mittwoch, 12. April, werden von ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Kunst aus Papier, Ton und Leinen

 Kunst aus Papier, Ton und Leinen

Kunst aus Papier, Ton und Leinen, alles schöpferische Werke von kreativen Köpfe aus Reichenbach sind gegenwärtig im Neuberinmuseum zu besichtigen. Unter dem Motto "KUNST erLEBEN" präsentieren sich der Mal- und Zeichenzirkels sowie der Keramik- und Leinenwerkstatt gemeinsam in einer Schau.Dabei sind verschiedene Skulpturen, auch Vogeltränke und Häuser ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Livemusik im Vogtland

Wochenend-Tipps Von Rockband bis Liedermacher

 Livemusik im Vogtland Simone Zeh

Wo ist was los am Wochenende? Für Musikfans gibt es einiges zu erleben: Ein Pulsar, dass weiß nicht nur der Star Trek-Fan, ist ein schnell rotierender Neutronenstern, der beständig Form und Farbe ändert. Die Band Pulsar Trio, die sich den Begriff zum Namen genommen hat, wird diesem mit einer wendigen, schillernden Musik gerecht. Am Samstag, 1. April, ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Vom Leben auf dem Mars

Sternwarte Krimilesung und Kindervorführung in Rodewisch

Die Krimi-Literatur-Tage Vogtland machen Station in der Sternwarte in Rodewisch. Da die Buchlesung mit Christiane Heinicke "Leben auf dem Mars" ausverkauft ist, wurde eine Zusatzveranstaltung ins Programm genommen. Diese findet am Samstag, 1. April, um 10.30 Uhr statt. Darum geht es: Christiane Heinicke wurde als einzige Deutsche von der NASA für ein ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Buchlesung, Konzert und Schlossbrand

Programm Schlossförderverein hat viel vor

 Buchlesung, Konzert und Schlossbrand Simone Zeh

Noch ist es still im Schloss Mühltroff. Bald aber beginnt die Saison im einstigen Wohnsitz des Grafen Otto Carl Erdmann von Kospoth. Denn hier spielt sich heute das kulturelle Leben ab.Der Förderverein Schloss Mühltroff hat sich einiges einfallen lassen, um Besucher anzulocken. Begonnen wird am 7. April mit einer Buchlesung "Von Budapest nach Paris" ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Als Justus ein Zuhause bekam

Sagenwelt Vor 89 Jahren wurde die Drachenhöhle Syrau entdeckt

 Als Justus ein Zuhause bekam Simone Zeh

Seit Jahrhunderten, so wird berichtet, wird die Sage vom Syrauer Drache oder Lindwurm überliefert. Einstmals soll sich das gefräßige Ungeheuer wahllos an Waldarbeitern und Vieh der Syrauer Bauern vergriffen haben. Deshalb wurde ein Pakt zwecks regelmäßiger Fütterung mit dem Untier geschlossen. Aber der Appetit war riesengroß und bald war nichts Fressbares ...

weiterlesen

Artikel empfehlen