Hinauf zum Erzgebirgskamm

 Die Dampflok 52 8079-7. Foto: Strömsdörfer/PB AL Die Dampflok 52 8079-7. Foto: Strömsdörfer/PB AL

Auf den Spuren der Schneeberger Bergmänner: Unter diesem Motto lädt der Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde am 27. Mai ab 14 Uhr zu einer Dampfschnupperfahrt nach Tschechien ein. Direkt vom Festgelände der 25. Schwarzenberger Eisenbahntage aus zieht die Dampflok 52 8079-7 den VSE-Museumszug mit einem weiteren Zustieg im Bahnhof Schwarzenberg hinauf zum Erzgebirgskamm. Die Maschine muss sich mächtig ins Zeug legen, bevor der Zug den mit 902 m höchstgelegenen Bahnhof des Erzgebirges in Pernink (Bärringen-Abertham) erreicht. Hier können die Fahrgäste das Umsetzen der Lok an das andere Ende des Zuges beobachten und auch gut ein Erinnerungsfoto von der Reise aufnehmen. Zurück geht die Fahrt bis nach Horní Blatná (Bergstadt Platten). Dort kann man das örtliche Museum besuchen und viel Interessantes zu den mit der Geschichte des Ortes eng verbundenen Schneeberger Bergleuten erfahren.

Die im Vorverkauf erworbene Fahrkarte gilt als Eintritt zu den 25. Schwarzenberger Eisenbahntagen (25.-28. Mai). al

 
erschienen am 19.05.2017
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

Jugendwerke im Museum

 Jugendwerke im Museum

Beim Internationalen Museumstag am Sonntag steht das Thema "Spurensuche. Mut zur Verantwortung" auf dem Programm. Im Museum für bergmännische Volkskunst ist an diesem Tag in der Zeit von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Besucher können sich auf die Spurensuche traditioneller Volkskunst begeben und diese für sich entdecken. Eines der Highlights: der mechanische ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Mit Claudia Jung auf der Bühne

 Mit Claudia Jung auf der Bühne

Die Flame Dancers aus Schwarzenberg werden am morgigen Samstag, dem 20. Mai, mit Nino de Angelo, Claudia Jung und den beiden Nachwuchsschlagersternchen Madeline Willers und Jenny van Bree auf der Bühne stehen. Konzertveranstalter Jürgen Wichert von vision-z hat die Schwarzenberger Tänzerinnen für das Programm in der Lößnitzer Erzgebirgshalle engagiert. ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Mylau feiert 650 Jahre

 Mylau feiert 650 Jahre

Rund um die Burg Mylau wird vom 12. bis 14. Mai viel los sein, denn Mylau feiert 650 Jahre Stadtrecht. Auf zwei Bühnen gibt es ein buntes Festprogramm. Nach der Eröffnung am Freitagabend nebst Schalmeienklängen und Party geht es am Samstag weiter: Um 12.30 Uhr beginnt in der Stadtkirche der feierliche Festakt. Ab 13.30 Uhr kann man im Burggarten mit ...

weiterlesen

 
    Vogtland

"Jahrhundertschritt" mit Aussagekraft

 "Jahrhundertschritt" mit Aussagekraft

Der "Jahrhundertschritt" heißt die derzeitige Ausstellung im Neuberinhaus. Mittelpunkt ist die 2,50 Meter hohe Bronzeplastik "Jahrhundertschritt" von Wolfgang Mattheuer. Gezeigt werden von der Kunsthalle Vogtland auch grafische Werke und Ausstellungsplakate des gebürtigen Reichenbachers und Ehrenbürgers der Stadt anlässlich seines 90. Geburtstages."Der ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Im Dorf des gelehrten Bauern

 Im Dorf des gelehrten Bauern

Der Kulturverein Wisentaquelle in Rothenacker holt seit 25 Jahren die Kultur aufs Land. Im 120-Einwohner-Dorf, der für den gelehrten Bauern und das dazugehörige Museum bekannt ist, waren schon die Lords und andere Oldiebands zu Gast, spielt jedes Jahr einmal die Blasmusik im Festzelt. Vom 19. bis 21. Mai steht das Dorf- und Museumsfest erneut an.Freitag ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Auf zum Frühlingsfest

 Auf zum Frühlingsfest

Dem Frühling gehuldigt wird in Bad Elster am Samstag, 13. Mai, ab 10 Uhr mit einem bunten Markt nebst Flohmarkt. Die Grundschüler aus Bad Elster eröffnen das Fest um 13.30 Uhr mit ihrem bunten kulturellen Programm. Es folgt ein Platzkonzert der Jazz Big Gang aus Tschechien mit modernem und traditionellen Jazz. In der KunstWandelhalle Bad Elster folgt ...

weiterlesen

 
    Vogtland

"Mein Name ist Hase"

 "Mein Name ist Hase"

Ostern im Freilichtmuseum Eubabrunn, da gibt es einiges zu erleben. "Mein Name ist Hase" heißt die Sonderausstellung, die bis 7. Mai zu sehen ist. Die Bedeutung von Hasen und Kaninchen, nicht nur, aber auch zu Ostern, möchte diese Schau zeigen. Am Karsamstag ist in Eubabrunn ab 14 Uhr österliches Basteln mit dem Kindergarten Erlbach angesagt. Spiele ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Flügel drehen sich zu Ostern

 Flügel drehen sich zu Ostern

Die Ruten der einzigen Windmühle im Vogtland werden sich am Ostermontag, 17. April, drehen, und das historische Bauwerk in Syrau wird die Besucher zum Staunen bringen. "Wir hoffen, dass wir genügend Wind haben", sagt Heidrun Bauern, Chefin der Windmühle, "damit er den Mühlenfreunden die Arbeit erleichtert." Denn sie müssen sonst mit ihrer Muskelkraft ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Als in Syrien das Leben blühte

 Als in Syrien das Leben blühte

Lachende Kinder in einem Freizeitpark in Bagdad. Familienausflug ins Quellgebiet des Barada nahe des Libanon-Gebirges in Syrien. Ein Sportfest junger Männer in Bagdad. Eine Braut wird mit Goldschmuck verschönert. Die Bilder zeigen ein unbeschwertes Leben. Das Zweistromland in Syrien und den Irak hatte Dr. Heinz Frotscher bei Reportagefahrten im Auftrag ...

weiterlesen

Artikel empfehlen