Premiere für "Anne Frank"

Premiere für "Anne Frank"

Foto: Theater/Awtukowitsch

Die Monooper "Das Tagebuch der Anne Frank" feiert am 9. Februar um 18 Uhr im Malsaal Zwickau ihre Premiere. Das Stück zeigt das Geschehen um die jüdische Familie Frank, die mit der NS-Machtergreifung in Deutschland nach Amsterdam geflohen ist. Die Tochter Anne beginnt an ihrem 13. Geburtstag, am 12. Juni 1942, Tagebuch zu schreiben. Als die ältere Schwester Margot eine Gestapo-Vorladung erhält, taucht die Familie am 6. Juli in ein vorbereitetes Versteck unter. Doch sie werden verraten und am 4. August 1944 verhaftet. Hier endet Annes Tagebuch. Die musikalische Leitung liegt bei Maxim Böckelmann, für die Regie zeichnet Sascha Mink verantwortlich. Bühne und Kostüme stammen von Charlotte Labenz. In der Titelpartie der Anne Frank sind alternierend Julia Ebert und Jana Daubner zu erleben. Es spielen Mitglieder des Philharmonischen Orchesters. Eine Einführungsmatinee zum Stück gibt es am 5. Februar, 11 Uhr, ebenfalls im Maisaal Zwickau. msz/tpz

 
erschienen am 03.02.2017 (msz/tpz )
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Zwickau

Delikatessen aus aller Welt

Aktion Erstes Street Food Festival in Zwickau

 Delikatessen aus aller Welt Ralph Koehler/propicture

Nicht nur die Feinschmecker können sich vom 31. März bis zum 2. April auf dem Hauptmarkt in Zwickau auf Gaumenfreuden aus aller Welt freuen. Auf dem Hauptmarkt findet an diesen Tagen das erste Street Food Festival unter dem Motto "Einmal um die Welt" statt. Die Gäste können sich von Japan über Tibet und Israel, nach Holland über Spanien bis nach Amerika ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Zwickau feiert 2018 das 900-jährige Bestehen

Stadtjubiläum Broschüre und Internet-Auftritt informieren über das aktuelle Geschehen

Zunehmend rückt in der Domstadt das Jahr 2018 in den Fokus. Die Werbung für das Stadtjubiläum wird intensiviert. So gibt eine Broschüre einen Überblick zu den im kommenden Jahr geplanten Events. Anno 1118 erstmals urkundlich erwähnt, feiert Zwickau im Jahr 2018 das 900-jährige Jubiläum mit einem Festjahr. Mit der 16 Seiten umfassenden, quadratischen ...

weiterlesen

 
    Zwickau

HBK-Patiententag: Multiple Sklerose

Das Heinrich-Braun-Klinikum Zwickau und der Landesverband Sachsen der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft laden am 29. März, von 16.30 bis 18.30 Uhr zu einer gemeinsamen Informationsveranstaltung für Betroffene und Angehörige in die Kapelle des HBK, Haus 60, 1. OG, in der Karl-Keil-Straße 35, ein. Geplant sind zwei Vorträge zum Thema. von Dr. ...

weiterlesen

 
    Zwickau

100 Jahre Rotary Foundation

Der Rotary Club Zwickau/Glauchau begeht am morgigen 25. März, 17 Uhr, in der Aula der Zwickauer Pestalozzischule, Seminarstraße 3, mit einem Benefizkonzert den 100. Jahrestag der Gründung der Rotary Foundation. Das Konzert wird von der Chorvereinigung Sachsenring aus Zwickau mit ihrem Programm "Vorwiegend heiter!" gestaltet. Zuvor gibt es eine kurze ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Sekunde im Bild

In der Galerie am Domhof in Zwickau wird am Sonntag, 2. April, 11 Uhr, die Ausstellung "Sekunde im Bild" von Bürgermeister Bernd Meyer eröffnet.Die Mitglieder des Foto-Clubs Zwickau zeigen in der Schau ein breites Spektrum ihrer fotografischen Arbeiten. Parallel dazu zeigt die neue :Kabinettausstellung im Haus Experimentelle Porträts mit oft expressiver ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Sorbischer Ätztechnik

Im Mütterzentrum Zwickau (MüZe) in der Kolpingstraße 22 können am 27. März Ostereier in sorbischer Ätztechnik gestaltet werden. Interessenten treffen sich ab 14 Uhr im Café des MüZe. Die Teilnehmer werden gebeten, ausgeblasene und gefärbte Eier sowie Metallfedern, Federhalter und ein weißes saugfähiges Tuch mitzubringen. Weitere Informationen über ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Das Kinoprogramm der Region

Filmpalast , Zwickau: A Cure for Wellness, ab 16 J, Sa 19.30 Uhr; Bailey - Ein Freund fürs Leben, So 12.25 Uhr; Ballerina, So 12 Uhr; Bibi & Tina: Tohuwabohu total, Sa 14.25 Uhr, So 12.15, 14.40 Uhr; Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei, Sa 14.50, 16.25 Uhr, So 12.10, 14.50, 16.25 Uhr; Die Schöne und das Biest, ab 6 J, Sa 14.40, 17.05 Uhr, ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Lustspiel im Malsaal

Operette "Im weißen Rössl" wird am Sonntag in Zwickau aufgeführt

 Lustspiel im Malsaal Peter Awtukowitsch / Theater Plauen-Zwickau

Schlager von Robert Stolz' "Die ganze Welt ist himmelblau" oder Robert Gilberts "Was kann der Sigismund dafür" erklingen am 19. März um 18 Uhr im Zwickauer Malsaal. Im Mittelpunkt steht die Operette "Im weißen Rössl" von Ralph Benatzky. Im Hotel "Weißes Rössl" am Wolfgangsee herrscht Hochsaison. Überfordertes Personal und unzufriedene Gäste bestimmen ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Auf den Kopf gestellt

 Auf den Kopf gestellt Kultour Z/Sandra-Ludewig

Roland Kaiser befindet sich im Frühjahr 2017 auf großer Live-Tournee, die den Künstler im März und April durch 19 Städte von Hamburg, über Berlin, Leipzig, München bis nach Wien führt. Nichts geht über das Erlebnis, den Sänger und Entertainer Roland Kaiser live mit seiner Band auf der Bühne zu erleben. Am 1. April ist der Sänger, 20 Uhr, auch in Zwickau, ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Gemeinsame Erlebnisse

Auftritt Freygangband spielt im Kulturzentrum

 Gemeinsame Erlebnisse Liederbuch e.V.

Die Freygangband gastiert am morgigen 18. März um 20 Uhr im Kulturzentrum Sankt Barbara Lichtentanne bei Zwickau. Es wird eines der seltenen Unplugged-Konzerte der Band sein. Freygang, der Name ist untrennbar mit André Greiner-Pol, dem Sänger und Kapitän verbunden. Er war als überaus charismatischer Sänger die Seele der Band. Mit seinen eigenen Songs ...

weiterlesen

Artikel empfehlen
Zustellservice

Sie vermissen Ihren Wochenspiegel?

Nutzen Sie unser Formular oder rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-88042