Balkan-Folkore

Zwickau. Die Gruppa-Karl-Marx-Stadt gastiert am 15. Dezember, 21 Uhr, mit ihren osteuropäischen Klängen und Balkanfolklore im Alten Gasometer in Zwickau. Das Quintett verbindet die harte Sprache mit smoothen Rhythmen und schafft es so, die Musik tanzbar zu machen. Die fünf Musiker vereinen, seit der Gründung der Band 2013, das tiefste Erzgebirge mit dem schroffen Sibirien im ehemaligen Karl-Marx-Stadt in Sachsen. msz/prm

 
erschienen am 15.12.2017
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

Oldies glänzen im Sonnenlicht

Das "20. IFA-Fahrzeug-Festival" in Rebesgrün genoss weite Ausstrahlung, die Teilnehmer kamen aus ganz Deutschland, einige sogar aus Tschechien und Polen.Rund 500 Oldtimer und deren Besitzer folgten dem Festival-Ruf. Gelobt wurde nicht nur die perfekte Organisation, sondern auch das schöne Wetter. "Was die Rebesgrüner zum IFA-Festival ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Regional kommt an


            Regional kommt an

Handgefertigte Pralinen, feine Weine, Käse, Whisky, Rum, Grappa, Zigarren, italienische Spezialitäten, Schokolade und, und, und - seit vier Jahren verkauft Ines Wetzel in ihrem Laden in der Reichenbacher Bahnhofstraße 11 Feinkost- und Gourmetspezialitäten aus aller Welt. Seit gut einem Jahr hat sie ihr Sortiment um regionale und sächsische Produkte ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Ahoi! Freizeitkapitäne sind auf Kurs


            Ahoi! Freizeitkapitäne sind auf Kurs

Die Bootssaison am Schwanenteich ist gestartet. Zahlreiche Gäste nutzten bereits während der Ostertage die vielfältigen Angebote. Am 26. April sowie vom 1. Mai bis 1. September stehen insgesamt 14 Ruderboote, sechs Wassertreter und fünf Tretbootschwäne (drei Zweisitzer und zwei Viersitzer) bereit.Am Sonntag nutzte neben vielen anderen ...

weiterlesen

 
    Zwickau

"Zwikkolör" lockt auf den Hauptmarkt


            
              "Zwikkolör" lockt auf den Hauptmarkt

Ein neuer Name lockt mit Bekannt-Bewährtem am 4. Mai auf den Hauptmarkt und zum Konzert in die Kunstplantage. Am 4. Mai wird auf dem Hauptmarkt zum 4. Mal interkulturell engagiert informiert und gefeiert. Neu ist der Veranstaltungsname: Aus interkulturellem Fest und Freiwilligenmesse wird "zwikkolör". Bekannt-bewährt bleibt das vielfältig-unterhaltsame ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Liederbuch- Werkstatt: Es wird musikalisch


            Liederbuch- Werkstatt: Es wird musikalisch

Mitglieder des Liederbuch-Vereins Zwickau stellen am 27. April ab 20 Uhr im Kulturzentrum St. Barbara in Lichtentanne ihre eigenen musikalischen Projekte auf die Bühne. Musikalisch spannen die 4 Acts des Abends damit einen Bogen von der Musik des 17. Jahrhunderts bis in die Gegenwart. Mit dabei sind das "Trio Rubino" mit Musik des 17. ...

weiterlesen

 
    Zwickau

"Feuerzauber" beendet Winterschlaf


            "Feuerzauber" beendet Winterschlaf

Dass Feuer nicht nur Schaden anrichten kann, beweisen die Verantwortlichen des Historischen Dorfes Zwickau am 27. April. An diesem Tag findet im Dorf von 17 bis 23 Uhr der "Feuerzauber" statt. Der Eintritt ist frei. Feuer hat seit jeher Menschen angezogen. Es spendet Leben, Wärme und Geborgenheit. Deshalb soll das Historische Dorf nach ...

weiterlesen

 
    Zwickau

André Herrmann zu Gast

André Herrmann, studierter Politikwissenschaftler, Poetry-Slammer und Comedy-Autor, liest am 9. Mai um 18.30 Uhr in der Stadtbibliothek Zwickau Ausschnitte aus seinem neuen Roman. Nach seinem Debüt "Klassenkampf" (März 2015) ist im Herbst 2018 das Buch "Platzwechsel" erschienen. Eigentlich hatte André gedacht, endlich den Absprung aus ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Impressum

WOCHENSPIEGEL ZWICKAU. WOCHENSPIEGEL ZWICKAU erscheint wöchentlich am Freitag in der Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz, Brückenstraße 15, 09111 ChemnitzTelefon: (0371) 656 20001, Telefax: (0371) 656 27000 Geschäftsführer: Tobias Schniggenfittig Verantwortlich Für Redaktion: Marcus HanselTel.: ...

weiterlesen

 
    Zwickau

In eigener Sache

Mit der Ausgabe vom heutigen 26. April erhalten Sie den WochenSpiegel Zwickau letztmalig in der bisherigen Form. Doch keine Sorge, auch in Zukunft müssen Sie auf die wichtigsten Informationen rund um die Kultur und Veranstaltungen in der Region in diesem alteingeführten Titel nicht verzichten. Allerdings zwingen uns die aufgrund der ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Vorlesepatin in der Stadtbibliothek

Vorlesepatin Andrea Riedel liest am 2. Mai ab 16 Uhr in der Stadtbibliothek Zwickau aus dem Buch "Wo das Glück wächst" von Cornelia Funke und Regina Kehn.Die Zuhörer erfahren, wäre der Junge mit dem Pferd nicht vorbeigeritten und hätte Marie den Glücksbaum in ihrem Garten gezeigt, dann säße sie wohl immer noch alleine am Fenster in dem neuen, fremden ...

weiterlesen

Artikel empfehlen