bericht von dolomiten

Drei Monate war der Fotojournalist Roland Kock in den Dolomiten unterwegs, bis hoch zum Stilfser Joch. Unterwegs nahm er sich viel Zeit, um die grandiose Natur und malerischen Orte mit der Kamera einzufangen. Der Abenteurer pr√§sentiert seine unterhaltsame Multimediashow am 25. Januar ab 19.30 Uhr live auf der B√ľhne im Kulturforum Stadtpark Frankenberg. su

 
erschienen am 12.01.2018
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

Abseits der Touristenpfade


            Abseits der Touristenpfade

Bis Sonntag kann man beim Freiträumerfestival in Plauen in fernen Gefilden schwelgen. Die Besucher erwarten wieder spannende Livereportagen, interessante Workshops, mitreißende Livemusik und kulinarische Köstlichkeiten. Bis 31. März lädt Initiator Mario Goldstein mit seinem Team und verschiedenen Gästen ein, Länder abseits der Touristenpfade ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Musik aus den Tiefen der Seele


            Musik aus den Tiefen der Seele

Zum nächsten Konzert im "Spital" ist die Gruppe Zariza Gitara zu Gast. Sie spielt Zigeunermusik aus Russland. Mit den Zigeunern ziehen ihre Lieder und Tänze, in denen Liebe und Leid, Tanz und Überleben so dicht beieinander liegen.Zariza Gitara spielen ihre Lieder so ausdrucksstark und lebensfroh, als säßen sie am Lagerfeuer, während ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Passionsmusik

Am Karfreitag erklingt um 14 Uhr in der Kirche zu Niederwiesa die Passionsmusik "Die sieben Worte Christi am Kreuz" f√ľr Soli, Chor und Orgel von Charles Gounod. Dieses Werk von Gounod, an dessen 200. Geburtstag in diesem Jahr erinnert wird, verschafft in seiner Schlichtheit einen emotionalen Zugang zum Geschehen der Passion Jesu. Es ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Fr√ľhling auf der Rochsburg


            Fr√ľhling auf der Rochsburg

Obwohl jetzt noch einmal der Winter mit K√§lte und Schnee zur√ľckgekehrt ist, wird es sicher bald w√§rmer und der Fr√ľhling l√§sst die Natur erwachen. Das Schloss Rochsburg l√§dt erstmals in diesem Jahr zum "Rochsburger Fr√ľhling" ein. Am 21. und 22. April feiert diese neue Veranstaltung auf Schloss Rochsburg ihr Deb√ľt. Im Rahmen der Gartenk√∂nigreihe erwartet ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Vernissage im Rittergut Ehrenberg

Am Sonntag, den 25. M√§rz findet die Vernissage zur neuen Ausstellung "Fl√§chen" 15 Uhr im Rittergut Ehrenberg statt. Die Ausstellung zeigt eine Generations√ľbergreifende Sammlung von kunstvoll gestalteten Fl√§chen, angefertigt mit unterschiedlichen Arbeitsmitteln.Die Akteure kommen alle aus der Familie Heinicker: Gerhard, Ulla, Paul und Eberhard. Seit ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Behindertenberatung in Mittweida

Das Diakonische Werk Rochlitz bietet jetzt eine offene Sprechzeit der Behindertenberatung in Mittweida an. Immer freitags von 8 bis 10 Uhr sind Mitarbeiterinnen im Eltern-Kind-Zentrum, Am B√ľrgerkarree 2, da und helfen bei jeglichen Fragen rund um das Thema "Leben mit einem Handicap". Es werden Fragen zur Beantragung von Schwerbehindertenausweisen, ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Ostereier f√ľr die Akazie in Wiederau


            Ostereier f√ľr 
            die Akazie 
            in Wiederau

Auch in diesem Jahr soll es wieder einen geschm√ľckten Ostereierbaum auf dem Busplatz im K√∂nigshain-Wiederauer Ortsteil geben. Die Mitglieder des Heimat und Natur Ortsvereins laden dazu am 10. M√§rz ab 14 Uhr ein. Jeder kann seine bunt gestalteten Ostereier mitbringen um sie gemeinsam an den Zweigen der Kugel Akazie anbringen.Im letzten Jahr freuten ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Workshop f√ľr Vereine

Der Landfrauenverband l√§dt am 26. M√§rz, 18 Uhr, zum Workshop in die Gesch√§ftsstelle Winklerstra√üe 34 in Frankenberg ein. Robert Frisch, Gesch√§ftsf√ľhrer der Agentur maro2media, gibt Vereinen eine Anleitung, wie sie ihre Arbeit publik machen k√∂nnen. Anmeldung unter 037206/883830. afu ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Familienpaddeltag

Ab sofort beginnt der Kartenvorverkauf f√ľr die Schlauchboottour am 13. Mai. Gestartet wird in Wechselburg 10.30 und 14 Uhr. Karten gibt es nur im Vorverkauf unter Telefon 03737/783222 oder im Internet unter www.rochlitzer-muldental.de. Im Gummiboot kann man dann die Natur aus einer Perspektive entdecken, die es sonst nicht gibt. Das ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Ostereier gestalten

Ostern naht und wer daf√ľr selbst etwas gestalten will, ist zum Familiennachmittag in der Volkskunstschule Oederan richtig. Von 15 bis 17.15 Uhr kann man am 10. M√§rz mithilfe von Ilona Frenzel Ostereier mit traditioneller Wachstechnik verzieren. Die Niederwiesaerin hat sich vor vielen Jahren der Kunst des Gestaltens von Eiern nach sorbischer Tradition ...

weiterlesen

Artikel empfehlen