Der Riesenstollen wird angeschnitten


              Zwischen Brühl und Markt wird in Burgstädt am Samstag und Sonntag der 21. Stadtadvent veranstaltet. Foto: Uwe Schönberner/Archiv
            Zwischen Brühl und Markt wird in Burgstädt am Samstag und Sonntag der 21. Stadtadvent veranstaltet. Foto: Uwe Schönberner/Archiv

Burgstädt lädt für Samstag und Sonntag zur 21. Auflage des beliebten Stadtadvents ein. Der Stadtadvent, der vom Gewerbe- und Handelsverein Burgstädt in engem Zusammenwirken mit der Stadt organisiert wird, öffnet am Samstag, um 14 Uhr auf dem Marktplatz seine Pforten.

Der Nachmittag bietet auf dem Markt und auf dem Brühl eine bunte Programm-Mischung aus weihnachtlichen Programmen mit Puppentheater, von Kindereinrichtungen, mit weihnachtlicher Musik und Lesung. Einer der Höhepunkte ist dabei um 16 Uhr der Anschnitt des Riesenstollens durch Bürgermeister Lars Naumann. Auch der Sonntag bietet ab 14 Uhr wieder viel Weihnachtliches: So Musik auf dem Markt und auch auf dem Brühl. Außerdem Puppentheater, Zauberei und auch der Sandmann stattet dem Brühl einen Besuch ab.

Anschließend wird das elfte Türchen des Burgstädter Adventskalenders geöffnet. Auch im sonstigen Stadtgebiet von Burgstädt ist einiges los. Insbesondere sei an dieser Stelle der Besuch der Schnitzschule, Markt 17, Hintereingang, und die Modelleisenbahnausstellung, Chemnitzer Straße 37, empfohlen. scu

 
erschienen am 15.12.2017
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Mittweida

Kunsthandwerkern über die Schulter schauen

Vom 23. bis 25. März finden die Europäischen Tage des Kunsthandwerks auch erstmals in unserer Region statt. Im Kunsthandwerk kommen zwei faszinierende Bereiche zusammen: die Kunst und das Handwerk. Und so öffnen verschiedene Handwerker ihre Werkstätten und lassen sich bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Dazu gehört auch die Kartonagenwerkstatt ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Frauenpower live in Burgstädt


            Frauenpower live in Burgstädt

Ein klassisches Konzert mit viel Frauenpower ist am Sonntag, um 17 Uhr im Kirchgemeindehaus Burgstädt, Kantor-Meister-Straße 2 b, live zu erleben. Unter dem Motto "Aller guten Dinge? - Klavierfantasien und Gesang im Zwiegespräch" serviert ein Frauentrio virtuose Klaviermusik und gefühlvolle Gesangskunst.Die drei Künstlerinnen Ilze Jaunzeme ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Typisierung für Stammzellenspende möglich


            Typisierung für Stammzellenspende möglich

"Dein Typ ist gefragt". Unter diesem Motto veranstalten die Lehrlinge des Beruflichen Schulzentrums Döbeln-Mittweida, die am Schulteil Burgstädt ihre Ausbildung absolvieren, einen Aktionstag zugunsten des Vereins zur Knochenmark- und Stammzellenspende (VKS). Am 5. Dezember findet deshalb kein regulärer Unterricht in den Räumen der Schule statt, sondern ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Winter-Wunder-Land

Im Kulturzentrum Linde in Mühlau findet am ersten Adventssonntag, dem 3. Dezember, 15 Uhr, das Konzert "Winter-Wunder-Land" von der Singegemeinschaft Mühlau unter Leitung von Christian Meincken sowie dem Taurasteinchor Burgstädt unter der Leitung von Rolf Hutschenreuer statt. Mit dabei sind auch die Singegemeinschaft Chorkinder und Solisten. ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Kinderbasteln und Pilz- Wissen bei Naturfreunden

Gleich zu einer Doppel-Veranstaltung laden die rührigen Mitglieder der NABU-Regionalgruppe Burgstädt für den 11. November, von 10 bis 12 Uhr, in die Naturschutzstation Herrenhaide - gleich neben dem Waldsportplatz - ein: Zum einen gibt es ein besonderes Angebot speziell für die Jüngeren unter den Naturfreunden, denn es wird ein gemeinsames Kinderbasteln ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Virtuose an der Gitarre live in Burgstädt


            Virtuose an der Gitarre live in Burgstädt

Zu einem einzigartigen Konzert-Abend wird für den Brückentag, Montag, den 30. Oktober, um 19 Uhr in die Stadtkirche Burgstädt eingeladen: Es gastiert der vielfach preisgekrönte Gitarren-Virtuose Vicente Patíz. Die Konzerte des Multiinstrumentalisten, Gitarristen und Entertainers sind atemberaubende Vorstellungen und Shows, aber auch ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Sachsenfete in Burgstädt


            Sachsenfete in Burgstädt

Zum 20. Sächsischen Landeserntedankfest mit den 2. Europäischen AgrOlympics wird von Freitag bis Sonntag nach Burgstädt - nördlich von Chemnitz - eingeladen. Gemeinsam mit dem Sächsischen Landeskuratorium Ländlicher Raum organisiert die Stadt die Veranstaltung. Tatkräftig unterstützt vom Freistaat Sachsen sowie von Institutionen und ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Termine für Blutspender in der Region

Der DRK-Blutspendedienst informiert über die nächsten Blutspendeaktionen in der Region und bittet alle gesunden Bürger von 18 bis 70 Jahren Blut zu spenden. Das Blut wird dringend für die gemeinnützige Aufgabe der Versorgung von Verunfallten und Kranken benötigt. Die nächsten Termine sind am 5. Oktober in Oberlichtenau DRK Ki/Jug-Treff (15-18.30 Uhr), ...

weiterlesen

Artikel empfehlen