Hoch zum Rathausturm und durch die Stadt


              Der Plauener Weihnachtsmarkt ist der größte im Vogtland. Foto: Simone Zeh
            Der Plauener Weihnachtsmarkt ist der größte im Vogtland. Foto: Simone Zeh

Der Plauener Weihnachtsmarkt versüßt die Zeit des Wartens auf Heiligabend noch bis Samstag, 23. Dezember. An die 60 Buden auf dem Altmarkt, in der Herrenstraße und Rathausstraße bieten ihre Waren an, locken mit dem Duft nach gebrannten Mandeln und kandierten Äpfeln, nach ungarischem Langos und Thüringer Rostern. Täglich 16 Uhr kommt der Weihnachtsmann. Ein Höhepunkt wird am heutigen Freitag die Prämierung der Glühweintasse 2018 sein. Das diesjährige Motiv zeigt den Siegerentwurf des Wettbewerbs "Bürgertasse 2017". Zu sehen sind die Neideiteln, die Pyramide und das alte Schloss, inszeniert von Nadine Mühlbrant und Andreas Goldhahn.

Einen Bummel durch Plauen erlebt man bei der Stadtführung "Weihnachtszauber in der Spitzenstadt" am morgigen Samstag, 23. Dezember, um 11 Uhr. Bei diesem eineinhalbstündigen Spaziergang durch die weihnachtlich geschmückte Stadt gibt es viel Interessantes über vogtländische Weihnachtsbräuche zu erfahren. Und zum Abschluss fehlt natürlich nicht ein heißer Glühwein oder alkoholfreier Punsch auf dem Weihnachtsmarkt. Der traditionelle Plauener Glühweinbecher darf behalten werden. Treffpunkt für beide Führungen ist an der Tourist-Information, Unterer Graben 1, Tel. 03741/2911027.

Außerdem lohnt sich ein Abstecher ins Vogtlandmuseum, wo Besucher in die Spielewelt der Kinder von Familie Schmidt, die einst hier wohnte, eintauchen können. Spielsachen, mit denen vornehmlich Knaben spielten, waren Bausteine aus Holz, Zinnsoldaten, Spielzeugsäbel und Spielzeugtute. Traditionell steht das "Neinerlei mit Wurscht un Sauerkraut" zum Heiligabend im Museum auf dem Tisch. sz

 
erschienen am 22.12.2017
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

»Modell für die Zukunft!«


            »Modell 
            für die Zukunft!«

Diese Partnerschaft ist ein Signal für zukunftsorientierte Vereinsarbeit. Was vor wenigen Jahren von Kennern der Szene noch ins Reich der Utopie verwiesen worden wäre, ist nun Realität! Erstmals bilden die größten vogtländischen Handballvereine SV 04 Oberlosa, HC Einheit Plauen und TSV Oelsnitz eine gemeinsame Nachwuchsspielgemeinschaft. ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Junge Talente spielen im Schloss

Am Pfingstsamstag, 8. Juni, ist es wieder soweit, ab 15 Uhr ist das Leubnitzer Schloss fest in jugendlichen Händen.Junge Musiker aus dem ganzen Vogtland kommen zusammen, um den Weißen Saal mit munterer Musik zu füllen Es haben sich 17 Kinder und Jugendliche sowie vier erwachsene Unterstützer angemeldet.Ein junges Plauener Streichquartett ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Zugfahrt auf der brückenreichsten Strecke


            
              Zugfahrt auf der brückenreichsten Strecke

Neben dem Fahrplanangebot der Vogtlandbahn wird es mit Beschluss des Zweckverbandes Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland (ZVV) in diesem Jahr erstmals zwei Dampfzugtage geben. Diese finden am Himmelfahrtstag, dem 30. Mai, und am Kindertag, dem 1. Juni, statt. Der ZVV unterstützt die Organisatoren: die Initiative Sächsische Eisenbahngeschichte ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Fanprojekt mit Trommelwirbel

Mit der regulären Beiratssitzung, einem Festakt, einem Stadtrundgang in Plauen und einem abendlichen Treffen feierten die Mitglieder und Unterstützer des Fanprojektes Plauen-Vogtland das zehnjährige Jubiläum. "Besonders stolz waren wir, dass unsere Arbeit durch die offiziellen Stellen im Vogtland gewürdigt wurde", sagte Fanprojekt-Leiter ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Bayern und Sachsen weiten Kooperation aus

Entlang der Ost-West-Fahndungsachse richtet der Freistaat Sachsen gemeinsam mit der Bundespolizei drei Fahndungs- und Kompetenzzentren (FKZ) ein. Das FKZ "Ostsachsen" hat im November 2018 in Bautzen seine Arbeit aufgenommen. Im August dieses Jahres geht das FKZ "Vogtland" in Plauen und noch bis Ende 2019 das FKZ "Westsachsen" im Raum Chemnitz in Betrieb.Neben ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Fernradweg streift Vogtland


            
              Fernradweg streift Vogtland

Der internationale Fernradweg Nr. 13, der Iron Curtain Trail, streift das Vogtland. Jetzt ist zum sächsisch-vogtländischen Abschnitt pünktlich zum Jubiläumsjahr "30 Jahre Mauerfall" ein Flyer erschienen, an welchem der Fremdenverkehrsverein Rosenbach Anteil hat. "Bei diesem Projekt können wir wirklich sagen, dass, was lange währt, doch ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Neuer Internetauftritt

Bequem von zu Hause aus über Wohnungsangebote im Internet informieren, das nutzen immer mehr Menschen gerne. Dabei zählt vor allem der erste Eindruck. Informativ, nutzerfreundlich und mit neuem Design präsentiert sich deshalb jetzt die Wohnungsgesellschaft Adorf im Internet."Ein wesentlicher Bestandteil des neuen Auftrittes ist das frische Corporate ...

weiterlesen

 
    Vogtland

"Aussitzen war gestern!"


            "Aussitzen 
            war gestern!"

Image ist alles! Vor allem wenn man in einer Gegend lebt, in der auch Tourismus ein nicht ganz unwichtiger Wirtschaftsfaktor ist. Plauen und mit ihm das Vogtland hat sich einen Bärendienst erwiesen, als man die unter Beobachtung des Verfassungsschutzes stehende Kleinstpartei "Der Dritte Weg" durch die Straßen ziehen ließ. Im Zeitalter ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Digitalisieren heißt Vernetzen

Um im globalen Wettbewerb bestehen zu können, muss jedes Unternehmen die Marktsituation analysieren und gegebenenfalls entsprechende Veränderungen einleiten. Die fortschreitende Digitalisierung hat in den vergangenen Jahren für viel Veränderung gesorgt. Für einzelne Unternehmen stellt das mitunter eine große Herausforderung dar. Im Vogtland werden ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Mit der Dampflok durch das Elstertal


            
              Mit der Dampflok durch das Elstertal

Bahnnostalgie auf der brückenreichsten Strecke Deutschlands erleben am Himmelfahrtstag, 30. Mai und am Kindertag, 1. Juni nicht nur Eisenbahnfans. Beliebt sind neben den Brücken auch die landschaftlich reizvollen Ausblicke entlang der Bahnstrecke im In- und Ausland.Daher beginnt bereits jetzt der Vorverkauf für die beiden Ausflugstage. ...

weiterlesen

Artikel empfehlen