Rassige Tierschönheiten zu bewundern


              Reiner Seidel, Züchter aus Syrau, nimmt auch teil. Foto: Simone Zeh
            Reiner Seidel, Züchter aus Syrau, nimmt auch teil. Foto: Simone Zeh

Altenburger Trommeltauben präsentieren sich in der Hauptsonderschau am Samstag und Sonntag in Unterreichenau in der Markthalle. Veranstaltet wird die Schau von der Gruppe Vogtland des Sondervereins Altenburger Trommeltauben. Züchter aus mehreren Bundesländern werden mit ihren besten Tieren vor Ort sein. So wie Ulrich Weiß aus Mühltroff, der zu Silvester in der Markthalle mithalf, wo die Aufbauarbeiten begannen. "Angemeldet sind 812 Tiere in 45 Farbschlägen." Die insgesamt 70 Züchter kommen aus den Gruppen Bayern, Hessen, Altenburg, Erzgebirge, Nordwest und Vogtland. Mit so vielen Tieren habe man gar nicht gerechnet, so Weiß. "So viele hatten wir auch noch nicht bei einer Schau bei uns." Froh sei man, dass man für die bundesweit aufgeschriebene Sonderausstellung die Halle der Agrargenossenschaft Weidagrund nutzen könne. Am Samstag wird die Ausstellung um 9.30 Uhr eröffnet. Aber es gibt noch viel mehr rassiges Kleingetier zu sehen: Zur Göltzschtal-Rammler-Schau und Gemeinschaftsschau lädt der Rassekaninchenzuchtverein S 776 Bergen/Trieb auch am Samstag von 8 bis 17 Uhr und am Sonntag von 9 bis 13.30 Uhr ein. Die Langohren sind in der Turnhalle Bergen in der Falkensteiner Straße 9 zu sehen.

Die Plauener Kreisschau für Rassekaninchen steht ebenfalls bevor. Am Wochenende kann man die Langohren im Bürgerhaus "Alte Turnhalle" in Pausa besuchen. Samstag ist von 9 bis 17 Uhr, Sonntag von 15.30 Uhr geöffnet. sz

 
erschienen am 05.01.2018
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

Windmühle mit Musik

Windmühle mit Musik gibt es am Wochenende in Syrau zu erleben: "Die kleine musikalische Note" nennen sich drei Künstler aus dem Vogtland, die sich zusammengefunden haben, um gemeinsam gute Musik zu machen. Mit Piano, Cello und Gesang ergibt sich eine Spannbreite des Repertoires, das sich von Komponisten wie Jaques Offenbach über Frank ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Schmucke Oldtimer rollen durch das Vogtland


            Schmucke Oldtimer 
            rollen durch das Vogtland

Aufs Oldtimertreffen Kirchberg-Classics und den Präsentationslauf für historische Fahrzeuge können sich die Liebhaber von betagten Kraftfahrzeugen freuen, denn Vier- und auch Zweiräder, herausgeputzt als wahre Schmuckstücke, werden am Wochenende auf den Straßen des Vogtlande zu bewundern sein.Der bereits achte Pausaer Präsentationslauf für historische ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Die Heimat in Bildern


            Die Heimat in Bildern

Es sind Werke von zwei Malern, die einst in Pausa lebten. In ihren Bildern findet man Stadtansichten und welche vom Vogtland wieder. Und doch lebten die Maler in verschiedenen Zeiten, arbeiteten in einem anderen Stil. Das macht die neue Ausstellung "Kiessling und Büttner - Heimatliche Impressionen aus Malersicht" im Heimateck spannend. ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Vortrag zu Taufengel

"Barocke Taufengel im Vogtland" heißt der Vortrag am 13. Januar in der Galerie "Aal am Stil" in der Falkensteiner Hauptstraße. Gunter Lasch aus Brünlos (Erzgebirge) hält um 17 Uhr eine Präsentation. Der Eintritt ist frei. Nach dem Vortrag können sich Interessierte den Taufengel im Heimatmuseum noch mal anschauen. Die Ausstellung "Gemütlichkeit ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Tierische Schönheiten werden gezeigt


            Tierische Schönheiten werden gezeigt

Am 3. Dezember von 9 bis 17 Uhr, veranstalten die Kleintierzüchter aus Hauptmannsgrün, Irfersgrün und Hirschfeld ihre diesjährige Schau, wobei rassige Hühner, Zwerghühner, Kaninchen, Tauben, Enten und Gänse zu sehen sein werden. Von 9 bis 17 Uhr wird eingeladen, die Ausstellung mit den tierischen Schönheiten zu besuchen. Für die hiesigen Züchter ist ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Sternmarsch zum zehnten Blasmusikfest


            Sternmarsch zum zehnten Blasmusikfest

Ein großer Anziehungspunkt beim Bürgerfest in Reichenbach wird sicherlich erneut das Blasmusikfest am Dienstag, 3. Oktober, sein. Das Programm sieht folgendermaßen aus: Die Kapellen stellen sich an der Zwickauer Straße, Ecke Höferstraße auf. Um 10.40 Uhr startet der Sternmarsch zum Rathaus. Ab 11 Uhr findet ein Platzkonzert statt, wobei die Kapellen ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Veilchen, Vogtland und Hexenzauber

Im Schloss Mühltroff gastiert am morgigen Samstag um 19 Uhr das Konzertmeisterquartett der Chursächsischen Philharmonie "Veilchen, Vogtland, Hexenzauber". Anlässlich des 200. Todestages des Komponisten Otto Carl Erdmann Freiherr von Kospoth gedenkt das Konzertmeisterquartett dem vogtländischen Schlossherren aus Mühltroff mit einem sommerlichen Serenadenkonzert. ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Altes Handwerk erleben

Die Fertigkeiten mögen zwar historisch sein, aber interessant sind sie allemal. Beim Ferienprojekt der Windmühle Syrau heißt es für Kinder "Ich möchte so gern mal Müller sein". Beginn ist am Montag, 26. Juni, um 10.30 Uhr.Die Windmühle bietet sich geradezu an, die Kinder in die damals schwere Arbeit der Müller einzuführen: Zuerst gibt es Näheres zum ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Frühlingsklänge

Der Gesangverein 1826 Pausa lädt am Samstag, 29. April, um 17 Uhr zum Frühlingskonzert im Rathaussaal Pausa. Mitwirkende sind der Gemischte Chor des Gesangvereins 1826 Pausa unter der Leitung von Wolfgang Albert sowie Adrian Graap aus Mühltroff, der Xylofon spielt.Zu erleben ist ein Reigen beschwingter und besinnlicher Melodien. Der Eintritt ist frei. ...

weiterlesen

Artikel empfehlen