Rassige Tierschönheiten zu bewundern


              Reiner Seidel, Züchter aus Syrau, nimmt auch teil. Foto: Simone Zeh
            Reiner Seidel, Züchter aus Syrau, nimmt auch teil. Foto: Simone Zeh

Altenburger Trommeltauben präsentieren sich in der Hauptsonderschau am Samstag und Sonntag in Unterreichenau in der Markthalle. Veranstaltet wird die Schau von der Gruppe Vogtland des Sondervereins Altenburger Trommeltauben. Züchter aus mehreren Bundesländern werden mit ihren besten Tieren vor Ort sein. So wie Ulrich Weiß aus Mühltroff, der zu Silvester in der Markthalle mithalf, wo die Aufbauarbeiten begannen. "Angemeldet sind 812 Tiere in 45 Farbschlägen." Die insgesamt 70 Züchter kommen aus den Gruppen Bayern, Hessen, Altenburg, Erzgebirge, Nordwest und Vogtland. Mit so vielen Tieren habe man gar nicht gerechnet, so Weiß. "So viele hatten wir auch noch nicht bei einer Schau bei uns." Froh sei man, dass man für die bundesweit aufgeschriebene Sonderausstellung die Halle der Agrargenossenschaft Weidagrund nutzen könne. Am Samstag wird die Ausstellung um 9.30 Uhr eröffnet. Aber es gibt noch viel mehr rassiges Kleingetier zu sehen: Zur Göltzschtal-Rammler-Schau und Gemeinschaftsschau lädt der Rassekaninchenzuchtverein S 776 Bergen/Trieb auch am Samstag von 8 bis 17 Uhr und am Sonntag von 9 bis 13.30 Uhr ein. Die Langohren sind in der Turnhalle Bergen in der Falkensteiner Straße 9 zu sehen.

Die Plauener Kreisschau für Rassekaninchen steht ebenfalls bevor. Am Wochenende kann man die Langohren im Bürgerhaus "Alte Turnhalle" in Pausa besuchen. Samstag ist von 9 bis 17 Uhr, Sonntag von 15.30 Uhr geöffnet. sz

 
erschienen am 05.01.2018
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

Oldies glänzen im Sonnenlicht

Das "20. IFA-Fahrzeug-Festival" in Rebesgrün genoss weite Ausstrahlung, die Teilnehmer kamen aus ganz Deutschland, einige sogar aus Tschechien und Polen.Rund 500 Oldtimer und deren Besitzer folgten dem Festival-Ruf. Gelobt wurde nicht nur die perfekte Organisation, sondern auch das schöne Wetter. "Was die Rebesgrüner zum IFA-Festival ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Bayern und Sachsen weiten Kooperation aus

Entlang der Ost-West-Fahndungsachse richtet der Freistaat Sachsen gemeinsam mit der Bundespolizei drei Fahndungs- und Kompetenzzentren (FKZ) ein. Das FKZ "Ostsachsen" hat im November 2018 in Bautzen seine Arbeit aufgenommen. Im August dieses Jahres geht das FKZ "Vogtland" in Plauen und noch bis Ende 2019 das FKZ "Westsachsen" im Raum Chemnitz in Betrieb.Neben ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Ein Flugzeugteil für das Museum


            Ein Flugzeugteil für das Museum

Gespannt wie ein Flitzebogen war Gert Müller nach Pausa gefahren, nachdem er von der "Erdachsendeckelscharnierschmiernippelkommission" bei deren Besuch im Luftschutzmuseum im vergangenen Jahr erfahren hatte, dass es ein Teil von einem Flugzeug gebe, das sie dem Plauener Untertage-Museum gern übergeben möchten. "Die Nachricht hat mich ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Schloss lockt mit Kabarett, Ausstellung und Musik


            
              Schloss lockt mit Kabarett, Ausstellung und Musik

Der Schlossförderverein Mühltroff hat ein abwechslungsreiches Programm für dieses Jahr vorbereitet. Mit Multivisionsvorträgen, Kabarett, Ausstellung und Musik. Nicht nur der Kospoth-Saal, sondern auch andere Räume und der zweite Lichthof werden dafür genutzt. Feste Größen, mit immer wieder neuen Ideen versehen, sind der Tag des offenen ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Wandertag "Rund um die Erdachse"

Zum 12. Mal lädt die Wandergruppe "Erdachse" e.V. Pausa zum traditionellen Wandertag "Rund um die Erdachse" ein. Am Samstag, 27. April, stehen allen Wanderfreunden wieder drei Strecken zur Auswahl: 9 km, 12 km und 18 km. Gestartet wird für alle drei Strecken von 9 bis 10 Uhr am Pausaer Heimateck. In diesem Jahr führen die Wege wieder ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Die Flügel werden gedreht


            Die Flügel werden gedreht

Flügeldrehen an der Windmühle Syrau ist am Ostermontag von 11 bis 16 Uhr vorgesehen. Dabei wird auf günstiges Wetter gehofft. Für das leibliche Wohl der Besucher wird gut gesorgt.Die Syrauer Windmühle ist heute die einzige noch erhaltene Windmühle im Vogtland. Sie wurde im Jahr 1887 gebaut, nachdem die vorherige einem Blitzschlag zum Opfer fiel. Noch ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Windmühle mit Musik

Windmühle mit Musik gibt es am Wochenende in Syrau zu erleben: "Die kleine musikalische Note" nennen sich drei Künstler aus dem Vogtland, die sich zusammengefunden haben, um gemeinsam gute Musik zu machen. Mit Piano, Cello und Gesang ergibt sich eine Spannbreite des Repertoires, das sich von Komponisten wie Jaques Offenbach über Frank ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Schmucke Oldtimer rollen durch das Vogtland


            Schmucke Oldtimer 
            rollen durch das Vogtland

Aufs Oldtimertreffen Kirchberg-Classics und den Präsentationslauf für historische Fahrzeuge können sich die Liebhaber von betagten Kraftfahrzeugen freuen, denn Vier- und auch Zweiräder, herausgeputzt als wahre Schmuckstücke, werden am Wochenende auf den Straßen des Vogtlande zu bewundern sein.Der bereits achte Pausaer Präsentationslauf für historische ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Die Heimat in Bildern


            Die Heimat in Bildern

Es sind Werke von zwei Malern, die einst in Pausa lebten. In ihren Bildern findet man Stadtansichten und welche vom Vogtland wieder. Und doch lebten die Maler in verschiedenen Zeiten, arbeiteten in einem anderen Stil. Das macht die neue Ausstellung "Kiessling und Büttner - Heimatliche Impressionen aus Malersicht" im Heimateck spannend. ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Vortrag zu Taufengel

"Barocke Taufengel im Vogtland" heißt der Vortrag am 13. Januar in der Galerie "Aal am Stil" in der Falkensteiner Hauptstraße. Gunter Lasch aus Brünlos (Erzgebirge) hält um 17 Uhr eine Präsentation. Der Eintritt ist frei. Nach dem Vortrag können sich Interessierte den Taufengel im Heimatmuseum noch mal anschauen. Die Ausstellung "Gemütlichkeit ...

weiterlesen

Artikel empfehlen