Wie man Brot selbst bäckt

In der Küche des Kunsthauses in Eibenstock dreht sich am Wochenende alles um gesunde Ernährung. Los geht"s heute 10 Uhr mit einem Brotbackkurs. Zusammen mit Kursleiterin Sandra Müller backen Teilnehmer frisches Sauerteigbrot. Wie Müller erklärt, sei das Brot ein reines Naturprodukt aus Vollkornmehl, Wasser, Salz und Gewürzen.

Mehr ist im Grunde nicht nötig, um sich sein Brot selbst zu backen. Sandra Müller hat das Verfahren so vereinfacht, dass es jede Hausfrau zuhause im Alltag ohne großen Aufwand umsetzen kann. Zum Ausbacken genügt ein herkömmlicher Backofen. Zum Termin gibt es neben Informationen zum Brotbacken an sich, auch einiges über Getreide, Natursauerteig und Brotaufstriche zu erfahren. Am Sonntag steht an gleicher Stelle ein Kochabend auf dem Programm, der unter der Überschrift "Köstlich vegetarisch" läuft. Beginn ist 17 Uhr. Sandra Müller nimmt Interessierte an die Hand und zeigt ihnen, wie man die eigene Kreativität am Herd entdeckt.

Im Kurs werden verschiedene Gerichte und Grundprodukte zubereitet und im Anschluss bei einem Glas Wein in geselliger Runde genossen. Infos zu den beiden Veranstaltungen gibt es per Telefon unter: 0172 7942419.rsw

 
erschienen am 20.10.2017
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Artikel empfehlen