Ballettpremiere im Malsaal


              Elliot Bourke als Pechstein 2 mit Judith Bohlen als 1. Frau Pechsteins. Foto: Theater Plauen-Zwickau
            Elliot Bourke als Pechstein 2 mit Judith Bohlen als 1. Frau Pechsteins. Foto: Theater Plauen-Zwickau

Das Tanzstück "Arbeiten! Rausch! Gehirn Zerschmettern!" von Annett Göhre über Max Pechstein feiert am Freitag seine Uraufführung im Zwickauer Malsaal. In ihrem neuen Tanzabend entwickelt die Ballettdirektorin des Theaters Plauen-Zwickau anhand von Pechsteins Schaffen eine Hommage an eine Generation, die ihre Kunst bewusst gesellschaftlichen Konventionen entgegengestellt hat. Max Pechstein liebte das Tanzen und in vielen seiner Gemälde fing er die Bewegungsabläufe von Handwerkern, Ballett- und Varietétänzern oder Akrobaten ein. Ins Zentrum ihres Werkes stellt die Choreografin die Persönlichkeit des Künstlers, der in fünf an seine Bilder angelehnten Szenen von drei sehr unterschiedlichen Tänzern verkörpert wird. Pechsteins "Tänzerinnen im Spiegel" (1923) inspirierten die spanische Bühnenbildnerin Mireia Vila Soriano für ihr Bühnenbild, das die Zuschauer zum Teil des Kunstwerks werden lässt.

Die Kostüme stammen von Leah Lichtwitz, die sagt: "Farbe spielt bei einem Tanzstück über einen expressionistischen Maler natürlich eine übergeordnete Rolle."

Die Premiere beginnt am 2. November um 19.30 Uhr., um 19 Uhr gibt es eine Einführung in das Werk. Die nächsten Vorstellungen sind am 8., 9. und 17. November jeweils um 19.30 Uhr. Die Einführung beginnt jeweils um 19 Uhr. lth

 
erschienen am 02.11.2018
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Zwickau

Musical über den King of Pop in Zwickau


            Musical über den King of Pop in Zwickau

"BEAT IT - Die Show über den King of Pop!" über den erfolgreichsten Entertainer aller Zeiten und eine Hommage an den Superstar, dessen Musik unvergessen bleibt, macht am 9. November um 20 Uhr Station in der Zwickauer Stadthalle.Bei der Weltpremiere in Berlin anlässlich des 60. Geburtstags der Pop-Ikone dankte Jermaine Jackson, sagte ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Musical im Flair der bunten Siebziger wird in Chemnitz präsentiert


            Musical im Flair der bunten Siebziger wird in Chemnitz präsentiert

Im Chemnitzer Fritz Theater ist am 14. Oktober um 17 Uhr das Gastspiel "Busstop Memories" von Autor Lothar Becker zu sehen. Das Stück, das die Vorgeschichte zu "Paranoia Avenue" ist, die im letzten Jahr zu sehen war, sei eines für die ganze Familie, wie Becker sagt. "Es geht wieder um Love und Peace, um Harmonie und Zusammenhalt und ...

weiterlesen

 
    Zwickau

der zirkus kommt

Der Circus Probst gastiert in Zwickau. Er hat sein rot-gelb gestreiftes Kuppelzelt bis einschließlich 29. Juli auf dem Platz der Völkerfreundschaft aufgeschlagen. Zweimal am Tag erwartet die Besucher hier die neue Show "Fantastico", ein Spektakel der besonderen Art. "Wir feiern die 250-jährige Geschichte des klassischen Circus. Die neue Show ist eine ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Hommage an das zauberhafte Kulturgut


            Hommage an das zauberhafte Kulturgut

Die Manege kann man nicht allein als den magischen Ort sehen, an dem Wunder wahr werden, sondern auch als Bühne der Zirkusgeschichte, die bereits vor 250 Jahren in England begann. Das Manegengeschehen vom 25. Juli bis 29. Juli in Zwickau auf dem Platz der Völkerfreundschaft zeigt, wie sehr sich der Zirkus weiterentwickelt hat. Noch heute spielen Tiere, ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Tiere, Akrobaten und Clowns in der Manege

"Wir feiern die 250-jährige Geschichte des klassischen Circus. Die neue Show ist eine Hommage an dieses zauberhafte Kulturgut", erklärte Direktor Reinhard Probst stolz. Der Circus Probst gastiert vom 25. bis 29. Juli auf dem Platz der Völkerfreundschaft in Zwickau. Großer Star ist Tom Dieck Jr.Er präsentiert seine gemischte Raubtiergruppe mit weißen ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Saisonfinale mit der "Zauberflöte"

Als krönender Abschluss der Saison wird ab 22. Juni um 19.30 Uhr Mozarts berühmte Oper "Die Zauberflöte" die Zuschauer auf der Freilichtbühne am Zwickauer Schwanenteich verzaubern. Regie führt Operndirektor Jürgen Pöckel, die Ausstattung stammt von Andrea Hölzl. Unter der musikalischen Leitung von GMD Leo Siberski sind als Pamina Maria Mitch und als ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Bis Mitternacht auf spannender Erkundungstour

Die Museumsnacht Zwickau am 5. Mai bildet den Abschluss der Festwoche "900 Jahre Zwickau". Beginn ist lange vor Einbruch der Dämmerung, das Ende erst Mitternacht. Besucher entdecken die einzigartige Vielfalt der Sammlungen und können sich von Geschichten aus Kunst und Kultur, erzählt in geschichtsträchtigen Häusern, überraschen lassen. Shuttle-Busse ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Alexander Kerbst lässt den "Falken" wieder fliegen


            
              Alexander Kerbst lässt den "Falken" wieder fliegen

Am 6. Februar 1998 ist Johann "Hans" Hölzel alias Falco bei einem Autounfall in der Dominikanischen Republik ums Leben gekommen. Zum 20. Todestag der österreichischen Popikone lässt "Falco - Das Musical" den 'Falken' wieder fliegen.Am 2. Mai ist die Show, 20 Uhr, in der Stadthalle Zwickau zu erleben. Schrill, dekadent, glamourös und völlig verrückt ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Eine Hommage an den King of Rock'n'Roll


            Eine Hommage an den King of Rock'n'Roll

Elvis Presley starb am 16. August 1977 im Alter von 42 Jahren in Memphis, Tennessee. Sein langjähriger Weggefährte Ed Enoch ist der Leiter der längst legendären Gospel-Gruppe "The Stamps Quartet", die Elvis seit 1971 bei über 1.000 Konzerten auf der Bühne begleitet hat. Europas erfolgreichste Musical-Biographie ist seit Januar 2018 erneut ...

weiterlesen

Artikel empfehlen
Zustellservice

Sie vermissen Ihren Wochenspiegel?

Nutzen Sie unser Formular oder rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-88042

 
Verlag

Unsere aktuellen Ausgaben

Ausgaben

Stöbern Sie in Ihrem Anzeigenblatt:

Hier können Sie alle aktuellen Ausgaben des Wochenspiegels als PDF downloaden.

Die aktuellen Ausgaben vom 16.11.2018

Ausgabe Chemnitz (PDF, 6490 kB) Ausgabe Zwickau (PDF, 5919 kB)

alle Ausgaben des Verlages
 
 
 
 
 
 
 
 
Kino
Foto: Warner Bros.

Lust auf Kino? Das regionale Kinoprogramm finden Sie hier.