Film - Infos

Queercore - How to Punk a Revolution (OV)

In den 1980er-Jahren erschien ein Magazin, das angeblich anzügliche Fotos von betrunkenen Punks aus Toronto zeigte. Die Macher Bruce LaBruce und G.B. Jones wollten damit die Punk- und LGBT-Szenen in den Fokus rücken, die am Rande der Gesellschaft isoliert existierten. Die Dokumentation beleuchtet die so initiierte "Queercore"-Bewegung anhand von unveröffentlichtem Material und zahlreichen Interviews, unter anderem mit John Waters und Beth Ditto.


Regie:   Yony Leyser

Kinostart:   07.12.2017

FSK:   16