Gartenanlage wird zum Mekka für Künstler


              Im letzten Jahr fand das Festival im alten Kulturpalast Rabenstein statt. Dieses Jahr heißt es "Jenseits von Beeten". Foto: Steffi Hofmann
            Im letzten Jahr fand das Festival im alten Kulturpalast Rabenstein statt. Dieses Jahr heißt es "Jenseits von Beeten". Foto: Steffi Hofmann

Verlassene Chemnitzer Plätze und Orte durch Kunst neu entdecken - dafür steht das Kulturfestival "Begehungen". Am kommenden Donnerstag wird eine Neuauflage in der Gartensparte "Vereinte Kraft" in Gablenz eröffnet. Unter dem Titel "Jenseits von Beeten" zeigen 23 Künstler und Kollektive dort ihre Arbeiten. Innerhalb des kleinen Mikrokosmos der Kleingartenanlage soll die Ausstellung der Künstler durch ein Rahmenprogramm bestehend aus Führungen, Workshops, Bühnen- und Talkshows begleitet werden. Ein Kindergarten für die Beschäftigung der Kleinen, sowie ein umfangreiches, inklusives Angebot für beeinträchtigte Personen, soll zusätzlich dafür sorgen, dass sich jeder Mensch herzlich willkommen fühlt. Die offizielle Eröffnung erfolgt am Donnerstag 19 Uhr mit einem Tusch von Osmar Osten "Die Sache mit den Eiern". 20.30 Uhr beginnt die Begehungen-Schlagerrevue mit Dagobert. "Der Schweizer Sänger bietet eine modernisierte und vergoldete Mischung aus Volksmusik und Synthiepop. Es geht um die Liebe, die romantische, sehnsuchtsvolle und einfache", so das Begehungen-Team.

Geöffnet haben die Gartentore des Festivals am Donnerstag ab 17 Uhr und von Freitag bis Sonntag jeweils ab 12 Uhr. hfn

 
erschienen am 10.08.2018
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Zwickau

"Jenseits von Beeten": Begehungen starten

Verlassene Chemnitzer Plätze und Orte durch Kunst neu entdecken - dafür steht das Kulturfestival "Begehungen". Am kommenden Donnerstag wird eine Neuauflage in der Gartensparte "Vereinte Kraft" in Gablenz eröffnet. Unter dem Titel "Jenseits von Beeten" zeigen 23 Künstler und Kollektive dort ihre Arbeiten. Innerhalb des kleinen Mikrokosmos der Kleingartenanlage ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Schlager mit Zeitgeist


            Schlager mit Zeitgeist

Mit mehreren Millionen verkauften Tonträgern gilt er als einer der erfolgreichsten Interpreten deutschsprachiger Schlagermusik. Wenn Roland Kaiser am 28. Juli um 20 Uhr auf dem Hartmannplatz Lieder wie "Santa Maria" oder "Dich zu lieben" anstimmt, werden sicher die meisten Fans mitsingen und in Erinnerungen schwelgen. Nach dem Abschluss ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Kanurennen und Tauchen im Schwimmbad


            Kanurennen und Tauchen im Schwimmbad

Im Juli können sich kleine und große Wasserratten noch auf zwei Badfeste in den städtischen Freibädern freuen: Am 22. Juli ab 11 Uhr lädt das Freibad Gablenz zum Kanurennen, einem Mattenlauf, einem Sprungcontest und auf einen Surfsimulator ein. Eine 72 Meter-Rutsche, ein Strömungskanal und ein Abenteuerspielplatz sind die Attraktionen ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Badfeste im Juli

Im Juli stehen drei Badfeste der städtischen Freibäder an: Den Beginn macht Wittgensdorf, am 7. Juli ab 12 Uhr. Die Besucher können sich auf Wettrutschen, Kanurennen eine Hüpfburg, einen Sprungcontest und Bungee-Fun-Run freuen. Am 22. Juli ab 11 Uhr lädt das Freibad Gablenz zum Kanurennen, Mattenlauf, Sprungcontest und auf einen Surfsimulator ein.Am ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Stausee wird zum Mekka für Musikliebhaber


            Stausee wird zum Mekka für Musikliebhaber

Der Stausee in Rabenstein ist ab heute wieder das Mekka für alle Festivalfreunde und Musikliebhaber aus der ganzen Region. Präsentiert wird dabei wieder ein Programm zwischen HipHop, Indie-Rock und Pop, das aus der Musiklandschaft mittlerweile nicht mehr wegzudenken ist.Das mittlerweile sechste Kosmonautfestival bringt an zwei Tagen ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Die Kosmonauten sind bereit


            Die Kosmonauten sind bereit

Mehrere Bühnen, eine bunte Zeltlandschaft und tausende Besucher: Der Stausee in Rabenstein ist ab kommenden Freitag, dem 29. Juni, wieder im Ausnahmezustand. Das Kosmonautfestival bringt an zwei Tagen über 20 Bands und Solokünstler nach Chemnitz. Los geht's am Freitag um 13 Uhr.Auf der Hauptbühne sind am Abend nach dem ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Mann und Frau, Ethik und Moral


            Mann und Frau, 
            Ethik und Moral

Zu ihrem 80. Geburtstag wird der 1938 in Rabenstein geborenen Künstlerin Rissa eine Ausstellung in den Kunstsammlungen gewidmet. Insgesamt 30 Gemälde sollen dem Besucher eine Retrospektive ihres Schaffens geben. Die Künstlerin spiegelt darin laut Kunstsammlungen fundamentale menschliche Themen kritisch wider: Mann und Frau, Macht und ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Fantasiereise durch die Kirchen

Am 26. Mai können sich Interessierte wieder auf zu einem Orgel-Spaziergang machen. Der insgesamt fünfte dieser Art wird in zwei Routen angeboten und steht in diesem Jahr unter dem Motto "Fantasie". Route eins beginnt mit einer Abfahrt um 18.20 Uhr an der Zentralhaltestelle. Von da geht es weiter zur Kirche nach Kleinolbersorf, in der ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Ritter, Gaukler und Handwerker am Schloss


            Ritter, Gaukler und Handwerker am Schloss

Auf der Burg Rabenstein ist von Samstag bis zum Ostermontag wieder eine Zeitreise möglich - in die Welt des Mittelalters. Täglich ab 11 Uhr wird auf einem historischen Markt gehandelt und Gericht gehalten, geschmiedet, jongliert, gesungen, gespielt und natürlich auch gegessen wie vor hunderten von Jahren. Rund um die Burg haben sich ...

weiterlesen

Artikel empfehlen
Zustellservice

Sie vermissen Ihren Wochenspiegel?

Nutzen Sie unser Formular oder rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-88042

 
Verlag

Unsere aktuellen Ausgaben

Ausgaben

Stöbern Sie in Ihrem Anzeigenblatt:

Hier können Sie alle aktuellen Ausgaben des Wochenspiegels als PDF downloaden.

Die aktuellen Ausgaben vom 10.08.2018

Ausgabe Chemnitz (PDF, 5660 kB) Ausgabe Zwickau (PDF, 5123 kB)

alle Ausgaben des Verlages
 
 
 
 
 
 
 
 
Kino
Foto: Warner Bros.

Lust auf Kino? Das regionale Kinoprogramm finden Sie hier.