Goldsteig-Waldgeschichten voller Mystik und Poesie


              Zur Vorbereitung der Wanderung lohnt sich ein Blick auf den Tourenplaner unter www.goldsteig-wandern.de. Foto: djd/TVO/woidlife photography
            Zur Vorbereitung der Wanderung lohnt sich ein Blick auf den Tourenplaner unter www.goldsteig-wandern.de. Foto: djd/TVO/woidlife photography

Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es bekanntlich auch wieder heraus. Manchmal erzählen Wälder jedoch ihre ganz eigenen Geschichten voller Poesie. Wer dem Rascheln der Blätter lauscht, den Duft des Holzes einatmet und den weichen Waldboden spürt, kann die Bäume mitunter sprechen hören. Mystische Überlieferungen und eine wildromantische Natur zum Staunen erlebt man beispielsweise auf dem Goldsteig. Der Qualitätswanderweg führt von Marktredwitz nach Passau durch das größte zusammenhängende Waldgebiet Mitteleuropas - mit jeder Menge Waldgeflüster am Wegesrand.

Wahrlich sagenhaft präsentiert sich das Waldgebiet Elm zwischen Oberhöll und Leuchtenberg im Herzen des Oberpfälzer Waldes. Wurzelsteige und naturbelassene Saumpfade bestimmen das Streckenprofil - und Ortsnamen wie Sargmühle und Mördergrube lassen der Fantasie ihren freien Lauf. Im Elmwald sei es nicht ganz geheuer, sagen die Einheimischen. Ein Geisterrevier geradezu, mit schroffen Felspartien, einem undurchdringlichen Baumbestand sowie altersgrauen Steinkreuzen und Bildstöcken. In nächster Nähe zum Elm liegt das Waldnaabtal, ein malerischer Felsenkessel, dessen steinerne Gebilde die eigenartigsten Namen tragen. Um viele der bizarren Granitblöcke ranken sich unheimliche Geschichten. Am bekanntesten: des Teufels Butterfass. Am tosenden Schwallohbach gelegen, ließen kleine Wasserwirbel im Granit Hohlformen entstehen, die dem Ort wohl seinen Namen gaben. Die Sage wird auf einer Tafel erläutert. djd

 
erschienen am 15.02.2019
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Chemnitz

Tipp: Wanderspass rund um Rottweil

Einfach mal die Wanderschuhe schnüren oder sich in den Fahrradsattel schwingen: In der warmen Jahreszeit stehen Familienausflüge hoch im Kurs. Ein schönes Reiseziel für aktive Entdeckungen ist der Landkreis Rottweil. Die Region um oberen Neckar und mittleren Schwarzwald bietet vielseitige Landschaften und Tourenmöglichkeiten - zu Wasserfällen, ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Bungalowanlage "Zur Jagdhütte" am Chossewitzersee

Brandenburg - Erholungsparadies mit Herz und Charme


            
              Bungalowanlage "Zur Jagdhütte" am Chossewitzersee

Direkt am Chossewitzersee, liegt die Bungalowanlage "Zur Jagdhütte", eine Oase der Ruhe und Erholung. Zugleich ein Tor zum Naturpark Schlaubetal, dem schönsten Bachtal Brandenburgs mit herrlichen Kiefern-, Eichen- und Buchenwäldern, weiten blühenden Heideflächen, zahllosen Seen und Mooren mit artenreicher Tier- und Pflanzenwelt. Gut ausgeschilderte ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Landschaften und mystische Orte


            Landschaften und mystische Orte

Die Natur auf sich wirken lassen, dem Alltagstrott entkommen und neue Energie tanken: Ein schönes Reiseziel für erholsame Auszeiten ist die Urlaubs- und Freizeitregion Teutoburger Wald. Bei einem Kurzurlaub im Teuto zeigt die Natur Wirkung - auf Körper, Seele und Geist. Kurz und gutAus den westlichen Teilen Nordrhein-Westfalens, aus Hamburg, ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Pechsteins Schaffen als Tanztheater

In ihrem neuen Tanzabend entwickelt Ballettdirektorin Annett Göhre vom Theater Plauen-Zwickau mit "Max Pechstein: Arbeiten! Rausch! Gehirn Zerschmettern!" anhand von Pechsteins Schaffen eine Hommage an eine Generation, die ihre Kunst bewusst gesellschaftlichen Konventionen entgegengestellt hat. Das Ergebnis ist am 18. April, 19.30 Uhr, ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Lust aufs Hügelradeln


            Lust aufs Hügelradeln

Entlang von Flüssen und Seen, durch mittelalterliche Städte, Wälder und Weinberge oder zu Burgen und Schlössern: Wer sich in der Ferienregion Kraichgau-Stromberg zwischen Rhein, Enz und Neckar in den Sattel schwingt, kann sich auf abwechslungsreiche Touren durch die grandiose Hügellandschaft freuen.Das über 2.000 Kilometer große Radwegenetz sowie 28 ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Wasserwandern

Mit ihren 242 Kilometern vom Rothaargebirge bis zur Mündung in den Rhein zählt die Lahn zu einem der romantischsten Flüssen Deutschlands. Ihr ursprünglicher Lauf führt durch unberührte Natur sowie vorbei an kulturellen Sehenswürdigkeiten. Der Wasserwanderer kann diese vielfältige Landschaft auf rund 160 Flusskilometern entdecken und dabei auch historische ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Die Wachau ist immer eine Reise wert

In Niederösterreich im "Hotel Grüner Baum" entspannen


            Die Wachau ist immer eine Reise wert

Die Wachau ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Die Vielfalt von Natur und Kultur in unmittelbarer Umgebung macht den Zauber der Wachau aus.Durch die zentrale Lage ist das ***Hotel Grüner Baum ein idealer Ausgangspunkt für verschiedene Ausflugsziele wie zum Beispiel Stift Melk (15 Minuten), Krems (30 Minuten), Wien oder Linz (eine ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Wandern auf fitten Füßen: Schwere Beine müssen nicht sein

Wandern ist gerade für Senioren das perfekte Fitnesstraining, und noch dazu macht die Bewegung inmitten schöner Natur jede Menge Spaß. Allerdings kann eine längere Wanderung auch ganz schön anstrengend sein - vor allem für die Füße, die den Hauptteil der Arbeit dabei leisten müssen. Oft sind sie dann am Ende des Tages müde und geschwollen. ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

FRANKENWALD: Draußen - bei uns.

Naturpark auf halber Strecke zwischen München und Berlin


            FRANKENWALD: Draußen - bei uns.

Als ausgezeichnetes "Waldgebiet des Jahres 2017" besticht der Frankenwald durch seine authentische Ursprünglichkeit abseits des Massentourismus. Die Naturregion zwischen Thüringen im Norden, der Stadt Hof im Osten, der Stadt Kulmbach im Süden und dem Landkreis Kronach im Westen begeistert Erholungssuchende, Wanderer, Radfahrer sowie ...

weiterlesen

Artikel empfehlen
Verlag

Unsere aktuellen Ausgaben

Ausgaben

Stöbern Sie in Ihrem Anzeigenblatt:

Hier können Sie alle aktuellen Ausgaben des Wochenspiegels als PDF downloaden.

Die aktuellen Ausgaben vom 04.12.2019

Ausgabe Chemnitz (PDF, 4147 kB) Ausgabe Zwickau (PDF, 4133 kB)

alle Ausgaben des Verlages
 
Kino
Foto: Warner Bros.

Lust auf Kino? Das regionale Kinoprogramm finden Sie hier.