Hinaus in die wilde Natur

Eine ganze Woche in der Natur bietet die Naturschutzstation Weiditz im Königsfelder Ortsteil in den Schulferien an. Das Junior-Ranger Feriencamp soll erste Eindrücke über die Ausbildung zum Junior-Ranger vermitteln. Die Kinder ab neun Jahren verbringen eine erlebnisreiche Woche in der Station und übernachten in Zelten. Neben der Vermittlung von Wissen rund um die Natur, gibt es auch jede Menge Spiel und Spaß, wie beispielsweise eine Schlauchboottour, Backen im Steinbackofen, Lagerfeuer und Nachtwanderung sowie einen Badetag im Stadtbad Rochlitz. Ein neuer Grundkurs für Junior-Ranger startet im September. Die Kursteilnehmer treffen sich aller zwei Wochen samstags von 9 bis 16 Uhr in der Naturschutzstation Weiditz, dem Natur- und Freizeitzentrum Töpelwinkel oder in der Grünen Schule grenzenlos in Zethau. Das Junior-Ranger-Feriencamp findet vom 23. bis 28. Juli in der Naturschutzstation Weiditz statt. Infos und Anmeldung unter 03737/40284. afu

 
erschienen am 14.07.2017
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Mittweida

Wildkräuter im Fokus

Für den 1. April, um 14 Uhr ab Parkplatz am See am Ortseingang Biesern aus Richtung Rochlitz wird zu einer Frühlings-Wildkräuterwanderung eingeladen. Die Tour mit Ines Keller führt von Biesern zunächst in Richtung Rochlitz. Nach dem Überqueren der B 107 geht's nach Seelitz und dann durch das schöne Erlbachtal zurück nach Biesern.Dauer: ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Das Superosterei wartet


            Das Superosterei wartet

Farben und Pinsel liegen schon bereit: damit darf am 31. März gemalt werden. In Lauenhain wartet auch in diesem Jahr wieder das Riesen-Osterei auf fleißige Kinder, die ihrer Kreativität hier freien Lauf lassen möchten. Die Organisatoren des "FUN" e.V. Mittweida laden an diesem Tag zum Osterfeuer an der Bleiche/Maschinenschuppen ein. Die Malaktion startet ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Fürstentag nimmt erste Konturen an


            Fürstentag nimmt erste Konturen an

Beim 3. Fürstentag zu Rochlitz und Seelitz wird auch 2018 Geschichte wieder lebendig werden. Das Wandbild des Lebendigen Fürstenzuges zu Dresden erwacht wiederum zum Leben. Altehrwürdige Wettiner zeigen sich hoch zu Ross ihrem Volk, Minnesänger erfreuen die Herzen der Damen und wackere Recken messen sich im Schwertkampf. "Wir wollen mit dem Fürstentag, ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Frühling auf der Rochsburg


            Frühling auf der Rochsburg

Obwohl jetzt noch einmal der Winter mit Kälte und Schnee zurückgekehrt ist, wird es sicher bald wärmer und der Frühling lässt die Natur erwachen. Das Schloss Rochsburg lädt erstmals in diesem Jahr zum "Rochsburger Frühling" ein. Am 21. und 22. April feiert diese neue Veranstaltung auf Schloss Rochsburg ihr Debüt. Im Rahmen der Gartenkönigreihe erwartet ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Vernissage im Rittergut Ehrenberg

Am Sonntag, den 25. März findet die Vernissage zur neuen Ausstellung "Flächen" 15 Uhr im Rittergut Ehrenberg statt. Die Ausstellung zeigt eine Generationsübergreifende Sammlung von kunstvoll gestalteten Flächen, angefertigt mit unterschiedlichen Arbeitsmitteln.Die Akteure kommen alle aus der Familie Heinicker: Gerhard, Ulla, Paul und Eberhard. Seit ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Basteln in der Naturschutz- Station


            Basteln in der Naturschutz- Station

Der Frühling naht in großen Schritten. Die Vögel zwitschern in den frühen Morgenstunden, die Krokusse, Schneeglöckchen, Narzissen und Tulpen sprießen und zeigen ihre ersten Blüten. Da liegt es nahe auch selbst für bunte Farbtupfer zu sorgen. In der Naturschutzstation Weiditz, im Königsfelder Ortsteil, Am Stau 1, halten dafür die Mitarbeiterinnen ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Zirkus in Rochlitz

"Manege frei" heißt es beim Circus Afrika, der vom 5. bis 8 April in Rochlitz auf dem Festplatz gastiert. Besucher können sich auf eine neue Show, Tiere, Clowns und Akrobaten und ein Spektakel mit kreativem Licht-Design sowie märchenhaften Kostümen freuen. Am Donnerstag wird 16 Uhr zur großen Familienveranstaltung eingeladen und am Freitag ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Behindertenberatung in Mittweida

Das Diakonische Werk Rochlitz bietet jetzt eine offene Sprechzeit der Behindertenberatung in Mittweida an. Immer freitags von 8 bis 10 Uhr sind Mitarbeiterinnen im Eltern-Kind-Zentrum, Am Bürgerkarree 2, da und helfen bei jeglichen Fragen rund um das Thema "Leben mit einem Handicap". Es werden Fragen zur Beantragung von Schwerbehindertenausweisen, ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Ostereier für die Akazie in Wiederau


            Ostereier für 
            die Akazie 
            in Wiederau

Auch in diesem Jahr soll es wieder einen geschmückten Ostereierbaum auf dem Busplatz im Königshain-Wiederauer Ortsteil geben. Die Mitglieder des Heimat und Natur Ortsvereins laden dazu am 10. März ab 14 Uhr ein. Jeder kann seine bunt gestalteten Ostereier mitbringen um sie gemeinsam an den Zweigen der Kugel Akazie anbringen.Im letzten Jahr freuten ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Frühjahrsputz in Rochlitz und umgebung

In der Stadt Rochlitz und den dazugehörigen Ortsteilen wird dem Winterdreck zu Leibe gerückt. Es steht ein gründlicher Frühjahrsputz auf Grünflächen und Vorgärten auf dem Plan. Dabei können alle Einwohner mithelfen. Die erste Kehraktion wird durch die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs Anfang März durchgeführt. Vom 19. bis 25. März sind dann alle ...

weiterlesen

Artikel empfehlen
Verlag

Unsere aktuellen Ausgaben

Ausgaben

Stöbern Sie in Ihrem Anzeigenblatt:

Hier können Sie alle aktuellen Ausgaben des Wochenspiegels als PDF downloaden.

Die aktuellen Ausgaben vom 13.11.2019

Ausgabe Chemnitz (PDF, 1547 kB) Ausgabe Zwickau (PDF, 1598 kB)

alle Ausgaben des Verlages
 
Kino
Foto: Warner Bros.

Lust auf Kino? Das regionale Kinoprogramm finden Sie hier.