Im Dorf des gelehrten Bauern

 Hans-Jürg Buchmann führt Besucher durchs Museum. Foto: Simone Zeh Hans-Jürg Buchmann führt Besucher durchs Museum. Foto: Simone Zeh

Der Kulturverein Wisentaquelle in Rothenacker holt seit 25 Jahren die Kultur aufs Land. Im 120-Einwohner-Dorf, der für den gelehrten Bauern und das dazugehörige Museum bekannt ist, waren schon die Lords und andere Oldiebands zu Gast, spielt jedes Jahr einmal die Blasmusik im Festzelt. Vom 19. bis 21. Mai steht das Dorf- und Museumsfest erneut an.

Freitag gibt es ab 21 Uhr eine DJ-Nacht mit Alex K. und Ray B. Zur Oldie-Beat-Nacht am Samstag (20 Uhr) geht es auf Zeitreise in die 60-er, 70-er und 80-er Jahre. Es treten Minimax Peter Klostermann und Band, die Ferrys und Rhythmics auf die Bühne im Festzelt. Der Sonntag beginnt 9.30 Uhr mit einem Festgottesdienst mit Posaunenklängen und um 10.30 Uhr mit einem Frühschoppen. Es gibt ab 14 Uhr einen volkstümlichen Nachmittag mit den Oschitzer Blasmusikanten. Die Oberland-Ballettschule ist mit einer Darbietung dabei. Zugleich wartet ein Kinderfest mit Luftballonmodellieren, Kinderquadfahren und Hüpfburg auf die kleinen Gäste.

Ab 12 Uhr ist am Sonntag bereits das Museum des gelehrten Bauern geöffnet. Nicolaus Schmidt (1606 bis 1671) gilt bis heute als der berühmteste Sohn des Ortes Rothenacker bei Schleiz. Der Bauernsohn lehrte sich selbst das Lesen und Schreiben. Um Bücher zu erwerben, reiste er per Fuß nach Gera, Schleiz oder Dresden. Oftmals, so ist überliefert, führte er dabei eine hölzerne Schubkarre zum Transport seiner Schätze mit. Eine solche Karre ist im Museum zu sehen. Für die Oldie-Beat-Nacht kann man sich jetzt schon Karten sichern. Und zwar im Vorverkauf in der Bierstube Rothenacker (Tel. 036646/22697) und im Degenkolb-Center in Tanna. Informationen bekommt man unter Telefon 036646/22697. sz

 
erschienen am 12.05.2017
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

Ein Fest mit Brot und Tanz


            Ein Fest mit Brot und Tanz

An diesen Wochenende wird das Dorf- und Museumsfest in Rothenacker gefeiert. Bekannt im Ort ist das Museum des gelehrten Bauern Nicolaus Schmidt.Sein einstiges Wohnhaus erzählt über das Leben und Wirken des schlauen Bauern im 17. Jahrhundert. Er brachte sich selbst neben seiner Arbeit das Lesen und Schreiben bei, holte sich mit der Karre Bücher aus ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Gärten öffnen am Sonntag ihre Türen


            Gärten öffnen am Sonntag ihre Türen

Zu einem schönen Zuhause gehört für viele auch der Garten, der das neue gebaute oder sanierte Haus umgibt. Doch wie legt man einen Garten an, wie gestaltet man ihn? Kleine bis große, ganz unterschiedlich gestaltete Gärten in der Region laden am Sonntag, 17. Juni, dazu ein, Inspiration zu finden, Informationen auszutauschen oder einfach nur die Schönheit ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Schloß Voigtsberg zeigt seine Schätze


            Schloß Voigtsberg zeigt seine Schätze

Schloß Voigtsberg in Oelsnitz beteiligt sich am 41. Internationalen Museumstag, der Sonntag, 13. Mai, stattfindet. Von 11 bis 17 Uhr genießen Besucher an diesem Tag kostenfreien Eintritt. Das diesjährige Motto lautet "Netzwerk Museum: neue Wege, neue Besucher". Damit soll auf die Bedeutung und Vielfalt der Museen aufmerksam gemacht werden.Die Museen ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Schlösser zeigen ihre Schätze


            Schlösser zeigen ihre Schätze

Das Obere Schloss in Greiz ist ein weithin bekanntes Kulturdenkmal. Zur Führung über das Gelände können Interessierte am Sonntag, 29. April, und Montag, 30. April, jeweils 14 Uhr, auf den Spuren des Adels wandeln. Die Besichtigung des Fürstlichen Marstalls, des Brunnenraumes und des Gefängnisses gehören dazu. Treffpunkt ist an der Schloss-Info am oberen ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Wo alles schillert und glänzt

Adorf Größte museale Perlmuttersammlung Deutschlands

 Wo alles schillert und glänzt sz

Es schillert und glänzt, wohin man schaut. Ob Schmuck, eine Wanduhr, Schatulle, Kamm und Spiegel, Schiff oder Schachbrett - alles ist mit Perlmutter verziert. Adorf ist stolz darauf, die umfangreichste Ausstellung über Perlmuscheln in Deutschland präsentieren zu können. Mehr als 800 Ausstellungsexponate sind im städtischen Museum zu sehen. Seit dem ...

weiterlesen

Artikel empfehlen
Verlag

Unsere aktuellen Ausgaben

Ausgaben

Stöbern Sie in Ihrem Anzeigenblatt:

Hier können Sie alle aktuellen Ausgaben des Wochenspiegels als PDF downloaden.

Die aktuellen Ausgaben vom 20.11.2019

Ausgabe Chemnitz (PDF, 2251 kB) Ausgabe Zwickau (PDF, 2362 kB)

alle Ausgaben des Verlages
 
Kino
Foto: Warner Bros.

Lust auf Kino? Das regionale Kinoprogramm finden Sie hier.