"Mineralinos" treffen sich nach den Sommerferien

Egal ob vom Ostseestrand, von der Spitze eines Berges aus den Alpen oder gar aus fernen Ländern von anderen Kontinenten, die "Mineralions" haben in ihren Sommerferien fleißig Minerale gesammelt. Es gibt auf der ganzen Welt tolle Exemplare zu finden, doch was habe sie da eigentlich genau gefunden, werden sich viele der kleinen Forscher fragen. Darum beschäftigen sich die "Mineralinos" aus dem Kinderklub der Terra Mineralia nun mit der Bestimmung all der großen und kleinen, bunten oder verrückten Urlaubsfunde aus aller Welt.

Unter Anleitung können die "Mineralinos" gemeinsam ihre Funde durch einfache mineralogische Methoden bestimmen, beschriften und Wissenswertes darüber erfahren. Außerdem kann jeder seinen Urlaubsfund vorstellen und die spannende Geschichte dazu erzählen. Vermittelt wird auch, was es bei Funden aus anderen Ländern zu beachten gibt, damit es am Flughafen keine bösen Überraschungen gibt. Mit Hilfe verschiedener Medien und Quellen können die "Mineralinos" überprüfen, ob der Fundort auch wirklich korrekt ist. Dafür ist ein Vergleich mit Funden anderen Sammler, vielleicht sogar von der gleichen Fundstelle oder aus frei zugänglichen Datenbanken im Internet sehr hilfreich. Im Nachhinein können die geologischen Besonderheiten recherchiert werden. Auf einer kleinen Tauschbörse können die Kinder die Funde anderer Sammler anschauen, tauschen und feilschen, wie auf der Freiberger Mineralienbörse.

Die "Mineralinos" treffen sich am 14. August ab 15 Uhr an der Kasse der Terra Mineralia im Schloss Freudenstein. Die Teilnahme ist kostenlos. sth

 
erschienen am 11.08.2017
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Freiberg

Treffen der Mineralinos

Was machen Mineraliensammler, wenn sie gerade keine Mineralien im Gelände suchen? Richtig! Sie putzen und sortieren ihre Minerale, bis jedes Stück den perfekten Platz hat. Aber irgendwann wird es immer enger im Regal und dann? Beim nächsten Treffen, am Montag den 8. Mai um 15.30 Uhr, beschäftigen sich die Mineralinos des Kinderklubs der Terra Mineralia ...

weiterlesen

 
    Freiberg

Mineralinos treffen sich am Montag

Freizeit Quarz steht im Fokus

 Mineralinos treffen sich am Montag Horn

Was haben Beton, Solarzellen und Uhren gemeinsam? Für deren Herstellung wird Quarz benötigt. Er besitzt darüber hinaus noch viele weitere Verwendungen. Aus diesem Grund beschäftigen sich die "mineralinos" des Kinderclubs der terra mineralia, am 6. März ab 15.30 Uhr mit dem Mineral Quarz. Nahezu jeder hat bereits intensiven Kontakt zu Quarz gehabt - ...

weiterlesen

 
    Freiberg

Kinderclub

Freiberg. Die mineralinos, der Kinderclub der terra mineralia, treffen sich im neuen Jahr erstmals wieder am 11. Januar. Treff ist 16 Uhr an der Kasse der Dauerausstellung im Schloss Freudenstein. Thema diesmal sind "Minerale von A bis Z". ...

weiterlesen

 
    Freiberg

Schatzkammer der Erde

Bei der Weihnachtsfeier der Mineralogen AG, dem Jugendclub der terra mineralia, am Montag, 14. Dezember erwartet die Besucher ab 16 Uhr eine Reise in die Schatzkammer der Erde. Treffpunkt ist an der Kasse der Dauerausstellung im Schloss Freudenstein. ...

weiterlesen

 
    Freiberg

Licht aus, Minerale an

Am Montag, den 7. Dezember um 16 Uhr treffen sich die mineralinos, der Kinderclub der terra mineralia, zum letzten Mal in diesem Jahr.Thema diesmal "Licht aus, Minerale an". Treffpunkt ist die Kasse der Dauerausstellung im Schloss Freudenstein. Die Eltern sind ebenfalls herzlich eingeladen. ...

weiterlesen

 
    Freiberg

Meisterwerke aus Stein

Am Montag, den 26. Oktober um 16 Uhr, treffen sich die Teilnehmer der "Mineralogen AG", des Jugend-Klubs der terra mineralia. Sie lernen diesmal "Meisterwerke aus Gestein" kennen. Die jungen Forscher treffen sich an der Kasse der Dauerausstellung im Schloss Freudenstein. ...

weiterlesen

 
    Freiberg

Auf Entdeckungsreise

Freizeit Was die Sommerferien in Freiberg bieten

 Auf Entdeckungsreise Stefanie Horn

Auch in der kommenden Woche gibt es für alle Ferien- und Hortkinder in Freiberg wieder jede Menge zu erleben. Bereits am Dienstag lädt das Stadt- und Bergbaumuseum ab 14 Uhr zu seinem Programm "Komm, spiel mit!" ein. Die Kinder können verschiedene Spiele mit Bezug zur Stadt und zum Museum auszuprobieren. Beim Brettspiel "Einmal um die ganze Stadt" ...

weiterlesen

 
    Freiberg

Minerale im Körper

Kinderclub Mineralinos gehen auf Entdeckungsreise

Die mineralinos, vom Kinderclub der terra mineralia, gehen diesmal auf Entdeckertour durch ihren eigenen Körper. Die 7- bis 11-Jährigen erforschen, welche Minerale in ihnen stecken und wozu diese nützlich sind. Ohne Minerale würde der menschliche Körper weniger gut funktionieren. Sie stabilisieren Knochen und Zähne, werden für das Halten des Gleichgewichts ...

weiterlesen

 
    Freiberg

Fliegende Juwelen

Die bislang schönste Sonderausstellung der terra mineralia im Schloss Freudenstein ist zurück: Die "Fliegenden Juwelen II" sind in der Dauerausstellung der TU Bergakademie Freiberg seit 2. April und noch bis zum 2. August erneut zu sehen. Auch die "mineralinos" erkunden am kommenden Montag (13. April) diese bunte und faszinierende Welt. Die kleinen ...

weiterlesen

Artikel empfehlen
Verlag

Unsere aktuellen Ausgaben

Ausgaben

Stöbern Sie in Ihrem Anzeigenblatt:

Hier können Sie alle aktuellen Ausgaben des Wochenspiegels als PDF downloaden.

Die aktuellen Ausgaben vom 11.12.2019

Ausgabe Chemnitz (PDF, 1782 kB) Ausgabe Zwickau (PDF, 1812 kB)

alle Ausgaben des Verlages
 
Kino
Foto: Warner Bros.

Lust auf Kino? Das regionale Kinoprogramm finden Sie hier.