Badfeste im Juli

Im Juli stehen drei Badfeste der städtischen Freibäder an: Den Beginn macht Wittgensdorf, am 7. Juli ab 12 Uhr. Die Besucher können sich auf Wettrutschen, Kanurennen eine Hüpfburg, einen Sprungcontest und Bungee-Fun-Run freuen. Am 22. Juli ab 11 Uhr lädt das Freibad Gablenz zum Kanurennen, Mattenlauf, Sprungcontest und auf einen Surfsimulator ein.

Am 29. Juli ab 10 Uhr ist Badespaß in Einsiedel angesagt - mit Mattenrennen, Ringtauchen, einer Hüpfburg, Poolnoolerennen und einer Reaktionswand.hfn

 
erschienen am 06.07.2018
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Chemnitz

Festival im Kleingarten


            Festival im Kleingarten

Die Gartenanlage "Vereinte Kraft" in Gablenz wird an diesem Wochenende der Schauplatz der diesjährigen "Begehungen". 23 Künstler haben sich in 20 Parzellen dazu kreativ ausgetobt. Die Künstlerin Insa Schülting gestaltet zum Beispiel eine Arbeit unter dem Titel "Postwachstum". Sie fertigt Papierarbeiten, bestehend aus Werbeprospekten und Gratiszeitungen, ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Gartenanlage wird zum Mekka für Künstler


            Gartenanlage wird zum Mekka für Künstler

Verlassene Chemnitzer Plätze und Orte durch Kunst neu entdecken - dafür steht das Kulturfestival "Begehungen". Am kommenden Donnerstag wird eine Neuauflage in der Gartensparte "Vereinte Kraft" in Gablenz eröffnet. Unter dem Titel "Jenseits von Beeten" zeigen 23 Künstler und Kollektive dort ihre Arbeiten. Innerhalb des kleinen Mikrokosmos der Kleingartenanlage ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Kanurennen und Tauchen im Schwimmbad


            Kanurennen und Tauchen im Schwimmbad

Im Juli können sich kleine und große Wasserratten noch auf zwei Badfeste in den städtischen Freibädern freuen: Am 22. Juli ab 11 Uhr lädt das Freibad Gablenz zum Kanurennen, einem Mattenlauf, einem Sprungcontest und auf einen Surfsimulator ein. Eine 72 Meter-Rutsche, ein Strömungskanal und ein Abenteuerspielplatz sind die Attraktionen ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Viktoria einsiedel feiert 115-jähriges Bestehen

Der Sportverein Viktoria 03 Einsiedel feiert am Wochenende sein 115-jähriges Vereinsjubiläum auf dem Sportplatz "Drei Eichen". Los geht es am Freitag mit dem traditionellen Elfmeterturnier, an dem über 30 Mannschaften teilnehmen. Es folgt die After-Show-Party im Festzelt. Der Samstag steht im Zeichen des Nachwuchses, der um den Fassbrausecup kämpft. ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Auf leisen Sohlen

Mucksmäuschenstill sein und Ohren spitzen: Geschichten zum Zuhören für Kinder ab fünf Jahren gibt es am 23. Juni um 11 Uhr wieder in der Zentralbibliothek, am 26. Juni um 16.30 Uhr in der Stadtteilbibliothek in Einsiedel und der im Yorckgebiet und am 28. Juni um 16.30 Uhr in der Stadtteilbibliothek Vita-Center. Bei den Veranstaltungen ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Fantasiereise durch die Kirchen

Am 26. Mai können sich Interessierte wieder auf zu einem Orgel-Spaziergang machen. Der insgesamt fünfte dieser Art wird in zwei Routen angeboten und steht in diesem Jahr unter dem Motto "Fantasie". Route eins beginnt mit einer Abfahrt um 18.20 Uhr an der Zentralhaltestelle. Von da geht es weiter zur Kirche nach Kleinolbersorf, in der ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Mit den Skates durch die Chemnitzer Nacht

Nachdem der erste Lauf zum Chemnitzer Nachtskaten mit einer Beteiligung von 500 Läufern ein voller Erfolg war, freuen sich die Skater auf den zweiten. Am 15. Juni führt die Strecke nach Einsiedel. Beginn des Warm-ups ist 19 Uhr im Rosenhof, der Start erfolgt 19.50 Uhr."Der zweite Lauf nach Einsiedel ist der längste und gleichzeitig auch der anspruchsvollste ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Töpfer bauen Stände auf

Am 6. und 7. Mai dreht sich im Parkteichgelände in Gablenz wieder alles um Töpferscheibe und Tonkunst. Der 26. Westsächsische Töpfermarkt ist an jenem Wochenende an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Dabei können sich die Gäste wie gewohnt auf einen Mix aus verschiedensten Tonwaren freuen. 60 Töpfereien sind am Start.Auf dem Festgelände gibt ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Osterhase rollt Eier auf neuem Radweg

 Osterhase rollt Eier auf neuem Radweg

Am 8. April wird ein weiterer Teil des Chemnitztalradweges freigegeben - der zwischen Wittgensdorf und Markersdorf. Die Einweihung wird mit einem bunten Treiben am Museumsbahnhof Markersdorf-Taura gefeiert. Dort präsentieren sich ab 11 Uhr verschiedene Aussteller rund um das Thema Radfahren.Informationen gibt es zum Beispiel von der AG Blankenauer ...

weiterlesen

Artikel empfehlen
Zustellservice

Sie vermissen Ihren Wochenspiegel?

Nutzen Sie unser Formular oder rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-88042