Die besten Erlebnistipps für Familien

Die Fachwerkstadt Osterode am südlichen Harzrand in Niedersachsen ist ein abwechslungsreiches Reiseziel für die ganze Familie:

Für Kinder hat das Museum im Ritterhaus eine neue Attraktion: Sie können auf dem originalen Hexenthron aus dem Kinofilm "Die kleine Hexe" Platz nehmen. Dazu gibt es auch einen Sonderstempel der Harzer Wandernadel. Das Museum in einem imposanten Fachwerkhaus zeigt die Stadtgeschichte seit dem Mittelalter, den bürgerlichen Alltag im 19. Jahrhundert, die Arbeit der Silber-, Messing-, Zinn- und Eisenschmiede, der Schuhmacher, Lohgerber, Böttcher und Eisengießer in Osterode.

In der idyllischen Waldvogelstation sind mehr als 50 heimische Vogelarten zu Hause, darunter sogar ein zahmer Uhu. Auch den zutraulichen Hühnern, Enten, Singvögeln und Störchen dürfen die Kinder gern näherkommen. djd

 
erschienen am 08.06.2018
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Chemnitz

Tipp: Wanderspass rund um Rottweil

Einfach mal die Wanderschuhe schnüren oder sich in den Fahrradsattel schwingen: In der warmen Jahreszeit stehen Familienausflüge hoch im Kurs. Ein schönes Reiseziel für aktive Entdeckungen ist der Landkreis Rottweil. Die Region um oberen Neckar und mittleren Schwarzwald bietet vielseitige Landschaften und Tourenmöglichkeiten - zu Wasserfällen, ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Mittelaltermarkt auf Burg Rabenstein


            Mittelaltermarkt 
            auf Burg Rabenstein

Auf der Burg Rabenstein ist von Samstag bis zum Ostermontag wieder eine Zeitreise möglich - in die Welt des Mittelalters. Täglich ab 11 Uhr wird auf einem historischen Markt gehandelt und Gericht gehalten, geschmiedet, jongliert, gesungen, gespielt und natürlich auch gegessen wie vor hunderten von Jahren. Rund um die Burg haben sich ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Landschaften und mystische Orte


            Landschaften und mystische Orte

Die Natur auf sich wirken lassen, dem Alltagstrott entkommen und neue Energie tanken: Ein schönes Reiseziel für erholsame Auszeiten ist die Urlaubs- und Freizeitregion Teutoburger Wald. Bei einem Kurzurlaub im Teuto zeigt die Natur Wirkung - auf Körper, Seele und Geist. Kurz und gutAus den westlichen Teilen Nordrhein-Westfalens, aus Hamburg, ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

ideal für den Urlaub

Naturerlebnisse, spannende Geschichten, attraktive Unterkünfte und westfälische Gastlichkeit: Der Teutoburger Wald ist ein ideales Reiseziel für Natur- und Kulturliebhaber ebenso wie für Wellnessreisende.djd ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Osterspass im museum

Zu Ostern bietet das Museum für Naturkunde am Gründonnerstag von 14 bis 17 Uhr ein besonderes Familienangebot. Junge Forscher und Entdecker können an vier Stationen selbst aktiv werden.So können sie sich als geologischer Präparator ausprobieren, als Forscher am Mikroskop die Welt im Kleinen entdecken, Figuren aus Gips farbig gestalten, ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Königliche Wanderfreuden im Harz


            Königliche Wanderfreuden im Harz

Bevor Familien in Osterode am Harz zu den gut ausgeschilderten Wanderungen durch die Bergwälder aufbrechen, sollten sie sich in der Touristinformation mit Wanderpässen versorgen. Denn damit beginnt besonders für die Kinder eine spannende Schnitzeljagd und sie laufen über Stock und Stein voraus, um als erste an der nächsten Stempelstelle für die Harzer ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Vortrag im Industriemuseum

Im Rahmen der Vortragsreihe "Schmelztiegel Chemnitz" lädt das Industriemuseum am kommenden Donnerstag, dem 28. März, um 18 Uhr zum Vortrag "Mazedonische Baumwollhändler in Chemnitz.Neue Forschungsergebnisse zur Globalisierung im 18. Jahrhundert" ein.Referent ist Peer Ehmke, Schloßbergmuseum Chemnitz. "Die Vortragsreihe bietet historische ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Schlafen in historischen Mauern


            Schlafen in historischen Mauern

Was braucht man nach einem erlebnisreichen und gleichzeitig anstrengenden Urlaubstag? Eine heiße Dusche, eine stärkende Mahlzeit und ein bequemes Bett. All das bieten Jugendherbergen wie die auf Burg Altena im Sauerland. Heute werden die Häuser nicht mehr nur von Schulklassen und Jugendgruppen besucht, sondern liegen auch für den Familienurlaub im ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Schloss Marienburg feiert Geburtstag


            Schloss Marienburg feiert Geburtstag

Vor den Toren von Hannover erhebt sich auf einem bewaldeten Hügel das märchenhafte Schloss Marienburg. Seine verspielten Türmchen blicken weit übers grüne Calenberger Land und haben ihm den Spitznamen "Neuschwanstein des Nordens" eingebracht. In seinen üppigen Salons und Gemächern geht jetzt die anschauliche Jubiläumsschau "200 Jahre Marie und Georg ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Ferien kreativ und sportlich nutzen


            Ferien kreativ und sportlich nutzen

"Spiel und Spaß für Ferienkinder" heißt es am Sonntag, dem 24. Februar, in der Zeit von 10 bis 15 Uhr in der 25-Meter-Halle des Stadtbades: Mit Matten, Poolnudel, Kanupaddeln und einem Aqua-Parcours wird Langeweile in der schulfreien Zeit vorgebeugt.Wer lieber kreativ sein möchte, für den hält das Museum für Naturkunde Chemnitz verschiedene Mitmachangebote ...

weiterlesen

Artikel empfehlen