Kino Casablanca zeigt sozialkritisches Drama


              Szene aus dem Film. Foto: Alter Gasometer/Pandora Film
            Szene aus dem Film. Foto: Alter Gasometer/Pandora Film

Halla ist Chorleiterin, eine unabhängige und warmherzige, eher in sich gekehrte Frau. Doch hinter der Fassade einer gemächlichen Routine führt sie ein Doppelleben als leidenschaftliche Umweltaktivistin. Bekannt unter dem Decknamen "Die Bergfrau" bekämpft sie heimlich in einem Ein-Frau-Krieg die nationale Aluminiumindustrie. Zu sehen ist das Drama am 15. Januar im Kino Casablanca Zwickau. Halla lebt auf Island, ist 50 Jahre alt und gibt sich nach außen hin als eine Frau, die ein ruhiges Leben führt. Als Umweltaktivistin ist ihr Gegner die lokale Aluminium-Industrie, gegen die sie zuerst mit Vandalismus und schließlich sogar mit Sabotage vorgeht. Der isländische Regisseur Benedikt Erlingsson erregte mit seiner ebenso knochentrockenen wie politisch scharfzüngigen Komödie international Aufmerksamkeit. Karten an der Abendkasse. msz/pm

 
erschienen am 11.01.2019
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Zwickau

"Casablanca" lädt ein

Der Film "Das Mädchen, das lesen konnte" erzählt eine utopische Geschichte von einer engen Verbundenheit weiblicher Schaffens- und Schöpfungskraft mit den Zyklen der Natur, in dem die Männer eigentlich nur stören, wenn sie sich nicht in dieses Grundprinzip weiblicher Harmonie mit der Natur einordnen.Das Drama ist am 19. März um 20 Uhr im Alten Gasometer ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Naturparadiese des Nordens


            Naturparadiese des Nordens

Island und Grönland sind zugleich Feuerball und Eisland, das zeigt der Fotograf Stephan Schulz am 15. Februar um 20 Uhr im Hörsaal 1 der Westsächsischen Hochschule auf dem Scheffelberg Zwickau in seiner neuen Live-Foto-Film-Multivision "Island & Grönland - Naturparadiese des Nordens in 3D". Per Auto, Fahrrad und zu Fuß hat Schulz beide ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Eine Odysee in der Stadt der Engel


            Eine Odysee in der Stadt der Engel

Nachdem er mit "It Follows" das Horror-Genre aufwirbelte, trotzt David Robert Mitchell in seinem neuen Film "Under the Silver Lake" abermals allen Konventionen und schickt den großartig agierenden Andrew Garfield in ein irrwitziges Abenteuer durch die Stadt der Engel. Ein Film - so absurd wie David Lynch in seinen besten Zeiten - ist am 29. Januar ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Kino zeigt sozialkritisches Drama


            Kino zeigt sozialkritisches Drama

Halla ist Chorleiterin, eine unabhängige und warmherzige, eher in sich gekehrte Frau. Doch hinter der Fassade einer gemächlichen Routine führt sie ein Doppelleben als leidenschaftliche Umweltaktivistin. Bekannt unter dem Decknamen "Die Bergfrau" bekämpft sie heimlich in einem Ein-Frau-Krieg die nationale Aluminiumindustrie. Zu sehen ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Film: Asphaltgorillas in Kreuzberg

Regisseur Detlev Buck erfindet sich mit seinem Film Asphaltgorillas einmal mehr neu: nach sozialkritischen Dramen, kommerziellen Erfolgen sowie Kinderfilmen geht es mit diesem rasanten Ganovenfilm jetzt auf die Straßen Berlins.Im Kino Casablanca in Zwickaus Alten Gasometer ist der Film am Dienstag, 16. Oktober, um 20 Uhr zu sehen.Detlev ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Neues Deutsches Kino in Zwickau

Der Film "So was von da" wird am 2. Oktober ab 20 Uhr im Kino Casablanca im Alten Gasometer gezeigt. Ein Film der versucht, Gesellschaft zu zeichnen, wie vielleicht wenige. Man feiert nicht mehr um zu feiern, sondern man ist sich durchaus bewusst, dass exzessives Feiern dazu führt, am nächsten Tag einen Kater zu haben. Der Film zeigt, Hamburg, St. ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Bewegendes Filmerlebnis


            Bewegendes 
            Filmerlebnis

Im Kino Casablanca im Alten Gasometer Zwickau ist am 22. Mai um 20 Uhr "Das schweigende Klassenzimmer" zu sehen. Der Film erzählt ein zutiefst bewegendes Kapitel aus dem Tagebuch des Kalten Krieges, basierend auf den persönlichen Erlebnissen und der gleichnamigen Buchvorlage von Dietrich Garstka - einer der insgesamt 19 ehemaligen Schüler, die 1956 ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Ein Film in Öl


            Ein Film in Öl

"Loving Vincent" lautet der Titel der Filmvorstellung am 20. Februar um 20 Uhr im Kino Casablanca im Alten Gasometer Zwickau. Die Kinobesucher können sich auf wunderschön anzusehende Kunst und eine spannende Krimihandlung freuen. Vincent van Gogh wird in seinen Bildern zum Leben erweckt - ein außergewöhnlicher Biopic.Der Film spielt im Sommer 1891 ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Loving Vincent

Im Kino Casablanca im Alten Gasometer in Zwickau ist am 20. Februar um 20 Uhr der Film "Loving Vincent" zu sehen. Er erweckt die einzigartigen Bilderwelten van Goghs zum Leben. 125 Künstler aus aller Welt kreierten mehr als 65.000 Einzelbilder für den ersten vollständig aus Ölgemälden erschaffenen Film. Entstanden ist ein visuell berauschendes Meisterwerk, ...

weiterlesen

Artikel empfehlen