Komischer Mikrokosmos

Comedylounge Pete, the beat, Der Wolli und Tim Perkovic in Aktion

 Der Wolli kommt zur Comedylounge in den Brauclub Der Wolli kommt zur Comedylounge in den Brauclub

Foto: Lisa Thiel

Die nächste Chemnitzer Comedylounge, am 21. März um 20 Uhr im Brauclub, knackt alle Rekorde. Auf der Bühne steht an dem Abend nämlich ein Mann, der sich mit dem Titel "Guinessbuch-Weltrekordhalter im Dauerbeatboxen" schmücken darf. Die Rede ist von Mundakrobat "Pete, the beat", alias Peter Wehrmann, der seit fast 30 Jahren sein Publikum in bisher über 80 TV-Gastspielen, auf bekannten Theaterbühnen und für eine Großzahl renommierter Firmenkunden, auch als Synchronsprecher, begeistert. "Pete, the beat" ist seit 1989 Deutschlands Beatbox-Vorreiter.

Neben ihm ist bei der nächsten Comedylounge "Der Wolli" in Action. In einer Zeit der sich ständig wiederholenden Comedy werde das Publikum mit ihm eine gelungene Alternative zur landläufigen Mainstream-Comedy finden, kündigt er an. Mit diebischer Freude sollen beim Wolli allerlei menschliche Befindlichkeiten aufs Korn genommen und genüsslich seziert werden. Außerdem wird gewöhnlichen Gegenständen ein völlig neuer Sinn verliehen - "Comedy mit Sachen", nennt der Komiker sein Programm. Wenn er in die Kiste greift und eines seiner Wollischen Musikinstrumente hervorzaubert, wechselt ungläubiges Staunen in schallendes Gelächter. Eigentlich kennt man ja die Dinge, die der Wolli da in den Händen hält, aber was er damit anzustellen vermag, hat man noch nie gesehen. "Eingebettet in den ganz normalen Wahnsinn des Alltags und verziert mit der Leidenschaft für Witze, lässt der Wolli vor dem Publikum seinen unvergleichlich komischen Mikrokosmos entstehen", kündigt er an.

 
erschienen am 17.03.2017 (hfn)
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Chemnitz

Es heißt wieder: Hier kommt Kurt!

 Es heißt wieder: Hier kommt Kurt!

"Tachchen, na ihr Mäuse" heißt es am 16. Juli um 20 Uhr, wenn er die Bühne auf dem Theaterplatz betritt. Kurt Krömer ist wieder da und auf Tournee mit "Heute stimmt alles". Die Zuschauer seines aktuellen Programms erwarten gesellschaftskritische Themen, Beautythemen, ein 5-Punkteplan, wie man innerhalb von zwölf Stunden reich werden und die Unsterblichkeit ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Kein Gefälligkeitskabarett

Zur nächsten Comedylounge, am 18. Juli um 20 Uhr im Oberdeck Am Walkgraben 13, kommt unter anderem der Komiker Andy Sauerwein. In seinem Programm spricht der aus der Taunus-Region Stammende die Themen der Zeit an: Nachhaltigkeit, Ernährung und die Generation Smartphone.Mit humorvollem Blick und viel Ironie will er den Finger auf die Wunden unserer ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Rabenstein im Festivalfieber

 Rabenstein im Festivalfieber

Was vor fünf Jahren als eintägiges Musikevent begann, ist mittlerweile zu einer echten Größe im Festivalkalender geworden: Heute und morgen steigt das Kosmonaut-Festival am Stausee Rabenstein.Mit ihm verwandelt sich das Gelände um das ruhige Gewässer in ein tosendes Partyareal voller Konzerte, Zelte und Buden. Mehrere tausend Besucher werden erwartet. ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Zauber im Keller

Zur nächsten Comedylounge, am Dienstag, dem 20. Juni um 20 Uhr im Kabarettkeller, wird gezaubert. Neben Helmuth Steierwald - der im echten Leben Emir Puyan Taghikhani heißt, halb Iraner und halb Türke ist und "mit Bierhumpen und grimmigem Gebare auf die Bühne poltert" und Stand-Up-Comedy liefert - tritt Alpar Fendo auf die Bühne.Der Zauberkünstler ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Bunter Inselzauber

Es ist eine kulturelle Parallelwelt, in die die Chemnitzer Schloßteichinsel ab dem 18. Mai verzaubert wird. Musik und Workshops, Theater und Artistik, Zirkus und Comedy erwarten die Besucher beim mittlerweile 11. Fuego a la Isla-Festival. Das Ziel der Veranstalter sei es, Menschen zu verbinden. Und dieses Ziel beginnt am 18. Mai um 18 Uhr mit einem ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Schwer im Stress!

 Schwer im Stress!

Stress ist auf dem besten Weg, die Volkskrankheit Nummer eins zu werden. Wir sind von allem und jedem gestresst: vom Job, von der Partnersuche, vom Urlaub mit den Kindern. Der Vollblutkomiker Markus Maria Profitlich hält den Besuchern der Stadthalle am 11. Mai, 20 Uhr, in seinem brandneuen Soloprogramm "Schwer im Stress" den Spiegel vor und beleuchtet ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Slapstick, Clownerie und Musik

Zum Lachen in den Brauclub-Keller geht es am 18. April um 20 Uhr - dann ist wieder Comedylounge-Zeit. Diesmal dürfen sich die Zuschauer auf britischen Humor freuen. Seit 30 Jahren wohnt der in England geborene Comedian Don Clarke nun schon in Deutschland und wundert sich doch noch immer über die Eigenheiten der deutschen Sprache. So ist für Briten ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Besuch vom Tod

Viele Menschen haben Angst vor ihm. Doch am 1. April in der Stadthalle zeigt er, dass man durchaus auch einfach über ihn lachen kann - den Tod. Ein Berliner Komiker, der seit einigen Jahren als Sensenmann auf den Bühnen Deutschlands unterwegs ist und von dem keiner weiß, wer eigentlich in der schwarzen Kutte steckt, macht Station in Chemnitz. Der ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Invasion der Verrückten

 Invasion der Verrückten C3 GmbH

Sein markanter Sprachfehler, die Grußformel "Panzer, ich begrüße Sie" und nicht zuletzt seine unzähligen Blümchenhemden sind seine Markenzeichen. Mit seinem neuen Programm "Invasion der Verrückten" stattet er Chemnitz einen Besuch ab - Komiker Paul Panzer kommt. Kreativ und manchmal auch bitter-böse will der Comedian die Besucher mit neuen Geschichten, ...

weiterlesen

Artikel empfehlen
Zustellservice

Sie vermissen Ihren Wochenspiegel?

Nutzen Sie unser Formular oder rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-88042