Michaela List zeigt ihre Arbeiten

Malerei und Handzeichnungen von Michaela List werden in einer neuen Ausstellung in der Galerie des Verwaltungszentrums an der Königswalder Straße in Werdau präsentiert.

Die Schau ist dienstags (9 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr) sowie donnerstags (9 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr) zu sehen. Michaela List lebt und arbeitet in Wildenfels bei Zwickau und ist in der Kunstszene der Zwickauer Region durch ihre in klaren Farbharmonien aufgebauten und der vom Licht geführten atmosphärischen Stimmungen getragenen Landschaftsbildern bekannt. In ihren Arbeiten finden sich Grundzüge einer feierlichen Wehmut, die sich in den Darstellungen von dämmrigen, warmen Herbstabenden, novembernebeligen Teich- und Parklandschaften und in düsteren frosterstarrten Wintertagsbildern wieder. hof

 
erschienen am 08.02.2019
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Chemnitz

Bezaubernde Klangwelt in der Kunstwandelhalle


            Bezaubernde Klangwelt in der Kunstwandelhalle

Klassische Klänge für Musikliebhaber: In der Kunstwandelhalle in Bad Elster ist am Montag, 25. Februar, um 19.30 Uhr, die bezaubernde Klangwelt von drei Meistern der Komposition auf dem Klavier zu erleben. Der Pianist Radim Vojir (Tschechien) präsentiert den Zuhörern bei diesem stimmungsvollen Klavierrecital unter anderem das "Italienische ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Ungewöhnliche Ausstellung


            Ungewöhnliche Ausstellung

Auf Burg Mylau lockt gegenwärtig märchenhafte Kunst zum Betrachten und Genießen an. Die farbenprächtige und fantasiereiche Malerei stammt von Bärbel Bitterlich aus Schwarzenberg. In ihren Bildern entdeckt man beim genauen Betrachten allerlei Geschichten von kleinen, unsichtbaren Helfern und wenn man noch genauer hinschaut, scheinen die ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

FRANKENWALD: Draußen - bei uns.

Naturpark auf halber Strecke zwischen München und Berlin


            FRANKENWALD: Draußen - bei uns.

Als ausgezeichnetes "Waldgebiet des Jahres 2017" besticht der Frankenwald durch seine authentische Ursprünglichkeit abseits des Massentourismus. Die Naturregion zwischen Thüringen im Norden, der Stadt Hof im Osten, der Stadt Kulmbach im Süden und dem Landkreis Kronach im Westen begeistert Erholungssuchende, Wanderer, Radfahrer sowie ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Kunst und Handwerk zum Anfassen


            Kunst und Handwerk zum Anfassen

Über 50 Kunsthandwerker und Kreative stellen am 2. und 3. März ihre liebevoll und ausschließlich selbst hergestellten Unikate ab Samstag, 11 Uhr, auf dem Kunsthandwerk- und Kreativmarkt in der Stadthalle Zwickau vor. Es darf geschaut, geschnuppert, gewühlt, gefragt, gefachsimpelt, geflochten, gesiedet, angeregt, gebastelt, gestrickt, ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Risse im Familienidyll


            Risse im Familienidyll

Mit "Einsame Menschen" bringen die Theater Chemnitz am 23. Februar um 19.30 Uhr ein Stück auf die Bühne des Schauspielhauses, das ein eher unbekanntes Werk von Gerhart Hauptmann ist. Im Mittelpunkt der Handlung steht das junge Ehepaar Johannes und Käthe Vockerat, gespielt von Jan Gerrit Brüggemann und Magda Decker. Das Glück scheint perfekt, als der ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Schlemmen im Wasserschloss


            Schlemmen im Wasserschloss

Erlesenes für den Gaumen gibt es am Wochenende bei den Klaffenbacher Genusstagen am Wasserschloss zu genießen. Am 22. Februar ab 12 Uhr sowie am 23. und 24. Februar ab 10 Uhr präsentieren und verkaufen kleine Manufakturen und Erzeuger, Restaurants und kulinarische Botschafter aus nah und fern ihre Nahrungs- und Genussmittel. Süffige Weine aus Italien, ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Kunst mit Raum für Nicht-Sagbares


            Kunst mit Raum für Nicht-Sagbares

Das Bild "Kirchturmblick" gehört zu den Lieblingsbildern des Malers Andreas Werner, dessen Werke derzeit im Städtischen Museum Zeulenroda zu sehen sind. Es zeigt den Blick von der Dreieinigkeitskirche auf Zeulenroda und offenbart, dass dem Maler, der in Reinsdorf bei Zwickau lebt und als Bildbearbeiter in Chemnitz beruflich tätig ist, ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Wolfgang Petrys "Wahnsinn"-Musical


            Wolfgang Petrys "Wahnsinn"-Musical

"Weiß der Geier", "Ganz oder gar nicht" und natürlich "Wahnsinn": Die Hits von Wolfgang Petry rocken noch heute viele Partys - und das rund 20 Jahre nach seinem Rückzug von der großen Bühne. Auf einer neuen Musical-Tournee wird Petrys Musik jetzt zum Soundtrack einer turbulenten Story rund um Freundschaft und Familie, Liebe und verpasste ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Ferien kreativ und sportlich nutzen


            Ferien kreativ und sportlich nutzen

"Spiel und Spaß für Ferienkinder" heißt es am Sonntag, dem 24. Februar, in der Zeit von 10 bis 15 Uhr in der 25-Meter-Halle des Stadtbades: Mit Matten, Poolnudel, Kanupaddeln und einem Aqua-Parcours wird Langeweile in der schulfreien Zeit vorgebeugt.Wer lieber kreativ sein möchte, für den hält das Museum für Naturkunde Chemnitz verschiedene Mitmachangebote ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Kinder entdecken ihre Stadt


            Kinder entdecken ihre Stadt

Ein großer Mix an farbenfrohen und informativen Kunstwerken verspricht den Besuchern derzeit in den Kunstsammlungen Zwickau eine kurzweilige (Zeit-)Reise durch die Schumannstadt - mit Kinderaugen gesehen und von Kinderhand kreiert. Aus Anlass des Festjahres "900 Jahre Zwickau" werkelten im vergangenen Jahr Kinder aus allen 16 kommunalen ...

weiterlesen

Artikel empfehlen
Zustellservice

Sie vermissen Ihren Wochenspiegel?

Nutzen Sie unser Formular oder rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-88042