Modellbahnschau für die ganze Familie


              Mit Liebe zum Detail - es gibt viel zu entdecken in der Erlebniswelt Modellbahn. Foto: Peter Pohl
            Mit Liebe zum Detail - es gibt viel zu entdecken in der Erlebniswelt Modellbahn. Foto: Peter Pohl

Bereits zum 15. Mal findet in der Messe Dresden die "Erlebnis Modellbahn" statt. Infolge des großen Andrangs der Aussteller haben die Veranstalter dieses Jahr die Ausstellungsfläche auf über 6.000 qm erweitert.

Die Besucher können über 30 Modellbahnanlagen von der Nenngröße Z bis zur Großanlage in der Königsspur 1 bewundern. Neben den spektakulären Großanlagen sind aber auch kleine Anlagen zu sehen, die Anregungen für den Nachbau zu Hause geben sollen.

Gezeigt werden nicht nur Anlagen , die unserer Heimat, dem Eisenbahnland Sachsen nachempfunden sind, sondern auch wieder internationale Anlagen aus Belgien, den Niederlanden, Dänemark und Tschechien. Gleich drei Anlagen widmen sich den US-Bahnen.

Nunmehr bereits zum 9. Mal veranstalten die Freunde vom Minibahnclub Dresden mit Gastfahrern aus ganz Deutschland das Dresdner Echtdampftreffen. Die Züge fahren auf Gleisen mit 5 Zoll (127mm) Spurweite auf über 600 Meter Gleislänge. Höhepunkte sind dabei immer wieder die täglichen Lokparaden.

Neben den zahlreichen Modellbahnanlagen sind für die Ausstellungsbesucher besonders die Stände der zahlreichen Kleinserienhersteller und Fachhändler interessant. Macher dieser Hersteller ist auf keinen anderen Messen vertreten.

Die kleinsten Besucher werden in mehreren Spielecken betreut, während die etwas größeren Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit haben, Kenntnisse im Modellbahnbau zu erwerben.

Erlebnis Modellbahn

Wo: Messe Dresden

Messering 6

Wann: 15. bis 17. Februar

Öffnungszeiten:

10 Uhr bis 18 Uhr

wei

 
erschienen am 08.02.2019
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Chemnitz

Sport, Spiel und Kunst im Wasserschloss


            Sport, Spiel 
            und Kunst im Wasserschloss

Im Wasserschloss Klaffenbach heißt es zu Ostern wieder: Eier-Caching per GPS rund um das Schlossensemble, auf Segways durch den Schlosshof düsen oder sich auf einen Hindernisparcours wagen. Sogar Wintersportfans kommen auf ihre Kosten und können erstmals auf einem Langlauf-Parcours Ski-Spaß im Frühling genießen. Veranstaltet werden außerdem ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Mittelaltermarkt auf Burg Rabenstein


            Mittelaltermarkt 
            auf Burg Rabenstein

Auf der Burg Rabenstein ist von Samstag bis zum Ostermontag wieder eine Zeitreise möglich - in die Welt des Mittelalters. Täglich ab 11 Uhr wird auf einem historischen Markt gehandelt und Gericht gehalten, geschmiedet, jongliert, gesungen, gespielt und natürlich auch gegessen wie vor hunderten von Jahren. Rund um die Burg haben sich ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Ausstellung im Neuberinhaus: Rockstars ganz groß im Bild


            Ausstellung im Neuberinhaus: Rockstars ganz groß im Bild

Rockstars ganz groß im Bild: Ian Gillan von Deep Purple, wer das Konzert der Kultband 2017 erlebt hat, wird sich vielleicht erinnern beim Anblick des Bildes. Oder Bernd Römer von Karat, Bernie Shaw von Uriah Heep. Es sind wahre Rocklegenden, deren Konterfeis derzeit das Foyer im Neuberinhaus Reichenbach zieren. Der Kunsthalle Vogtland ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Chemnitzer Messe wird zum Hunde-Paradies


            Chemnitzer Messe wird zum Hunde-Paradies

Vom kleinen Chihuahua über den Spitz, Boxer, Dobermann, Rottweiler, Mops, Terrier und Malteser bis hin zur stattlichen Deutschen Dogge - es wird gebellt und gehechelt in der Messe Chemnitz, wenn es an diesem Wochenende wieder heißt: "Chemnitz gibt Pfötchen". Insgesamt 2.284 Hunde aus 240 Rassen präsentieren sich auf dem Messegelände und zeigen die ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Aktionstag an der Flemmingstraße

Am 13. April findet von 10 bis 15 Uhr auf dem Gelände des Rehabilitationszentrums für Blinde und Sehgeschädigte, an der Flemmingstraße 8c, ein Tag der offenen Tür statt. Das Berufsbildungswerk Chemnitz, die Werkstatt und das Wohnheim für behinderte Menschen informieren zu Berufs- und Zukunftschancen, den Möglichkeiten von Arbeit, Beschäftigung und ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Buntes Osterfest rund um den Hauptmarkt


            
              Buntes Osterfest rund um den Hauptmarkt

Am Wochenende vor Ostern (13. und 14. April) können Besucher der Innenstadt bei voraussichtlich frühlingshaften Temperaturen rund um den Hauptmarkt nach kleinen Ostergeschenken stöbern und sich von 10 bis 18 Uhr inspirieren lassen. Beim gemütlichen Bummel über den bunten Markt entdeckt sicher jeder etwas für seinen Geschmack und sein ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Kunsthandwerker laden in Ateliers und Werkstätten


            
              Kunsthandwerker laden in Ateliers und Werkstätten

Das erste Aprilwochenende steht traditionell im Zeichen des europäischen Kunsthandwerks. Über 70 Kunsthandwerker in ganz Sachsen - darunter Buchbinder, Glas- und Porzellanmaler, Korbmacher, Graveure, Holzspielzeugmacher, Musikinstrumentenbauer oder Goldschmiede - geben im Rahmen der Europäischen Tage des Kunsthandwerks vom 5. bis 7. April Einblick ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

König Albert Theater bittet zum Rundgang

Einen Blick hinter die Kulissen gewährt das König Albert Theater in Bad Elster am Dienstag, 9. April, um 16 Uhr. Es ist eine Theaterführung inklusive der Technik, die angeschaut wird. Denn bei dem Rundgang kann man neben dem Zuschauerbereich und der Historie auch die moderne Bühnentechnik des letztgebauten sächsischen Hoftheaters erleben. ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

"mach was!"-Messe mit spannenden Angeboten


            "mach was!"-Messe mit spannenden Angeboten

Über 100 Aussteller aus den Bereichen Handwerk, Industrie, Technik, Gastronomie, Handel und Bildung präsentieren am Wochenende ihre Aus- und Weiterbildungsangebote, bei der "mach was!" Messe. Die Schau richtet sich an junge Leute - ob den Schulabschluss fast in der Tasche oder schon mitten drin im Studium.Auf einer Bühne kommen Experten ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Vortrag im Industriemuseum

Im Rahmen der Vortragsreihe "Schmelztiegel Chemnitz" lädt das Industriemuseum am kommenden Donnerstag, dem 28. März, um 18 Uhr zum Vortrag "Mazedonische Baumwollhändler in Chemnitz.Neue Forschungsergebnisse zur Globalisierung im 18. Jahrhundert" ein.Referent ist Peer Ehmke, Schloßbergmuseum Chemnitz. "Die Vortragsreihe bietet historische ...

weiterlesen

Artikel empfehlen
Zustellservice

Sie vermissen Ihren Wochenspiegel?

Nutzen Sie unser Formular oder rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-88042