"Zwikkolör" lockt auf den Hauptmarkt


              
                Unterhaltsames für Augen und Ohren auf dem Hauptmarkt.
              
                
                  
                
                Foto: Stadt Zwickau
            Unterhaltsames für Augen und Ohren auf dem Hauptmarkt. Foto: Stadt Zwickau

Ein neuer Name lockt mit Bekannt-Bewährtem am 4. Mai auf den Hauptmarkt und zum Konzert in die Kunstplantage. Am 4. Mai wird auf dem Hauptmarkt zum 4. Mal interkulturell engagiert informiert und gefeiert. Neu ist der Veranstaltungsname: Aus interkulturellem Fest und Freiwilligenmesse wird "zwikkolör". Bekannt-bewährt bleibt das vielfältig-unterhaltsame Festangebot. Eröffnet wird das Fest "zwikkolör" 14 Uhr von Oberbürgermeisterin Pia Findeiß gemeinsam mit Kindern aus kommunalen Kitas. Im Anschluss daran startet ein buntes Bühnenprogramm, umgeben von vielfältigen Angeboten an Vereinsarbeit und Kultur. Nach dem Fest geleitet der Spielmannszug die Besucherinnen und Besucher musikalisch vom Hauptmarkt zur Kunstplantage am Brückenberg 10. Dort findet "zwikkolör - Das Konzert" statt. Der Konzertabend im Grünen startet 18 Uhr. Zu beiden Veranstaltungen ist der Eintritt frei. msz

 
erschienen am 26.04.2019
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Chemnitz

Ahoi! Freizeitkapitäne sind auf Kurs


            Ahoi! Freizeitkapitäne sind auf Kurs

Die Bootssaison am Schwanenteich ist gestartet. Zahlreiche Gäste nutzten bereits während der Ostertage die vielfältigen Angebote. Am 26. April sowie vom 1. Mai bis 1. September stehen insgesamt 14 Ruderboote, sechs Wassertreter und fünf Tretbootschwäne (drei Zweisitzer und zwei Viersitzer) bereit.Am Sonntag nutzte neben vielen anderen ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

"Feuerzauber" beendet Winterschlaf


            "Feuerzauber" beendet Winterschlaf

Dass Feuer nicht nur Schaden anrichten kann, beweisen die Verantwortlichen des Historischen Dorfes Zwickau am 27. April. An diesem Tag findet im Dorf von 17 bis 23 Uhr der "Feuerzauber" statt. Der Eintritt ist frei. Feuer hat seit jeher Menschen angezogen. Es spendet Leben, Wärme und Geborgenheit. Deshalb soll das Historische Dorf nach ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

André Herrmann zu Gast

André Herrmann, studierter Politikwissenschaftler, Poetry-Slammer und Comedy-Autor, liest am 9. Mai um 18.30 Uhr in der Stadtbibliothek Zwickau Ausschnitte aus seinem neuen Roman. Nach seinem Debüt "Klassenkampf" (März 2015) ist im Herbst 2018 das Buch "Platzwechsel" erschienen. Eigentlich hatte André gedacht, endlich den Absprung aus ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Spirit of Woodstock kommt nach Zwickau


            Spirit of Woodstock 
            kommt nach Zwickau

Bis heute gilt Woodstock als das größte Musikfestival aller Zeiten - musikalisch brillant, von einem friedlichen Geist geprägt. Das legendäre Open-Air-Musikfestival gilt als Höhe- und gleichzeitig Endpunkt der im Mainstream angekommenen Hippiebewegung in den USA und fand vom 15. bis 18. August 1969 statt. Vor etwa 400.000 Besuchern traten 32 Bands ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Spassolympiade in zwickau: Da wird gelacht

Ganz schön lustig wird´s am 24. April im Kinder- und Jugendfreizeitzentrum Zwickau-Marienthal. Dann findet wieder eine große Spaßolympiade für Kinder von 7 bis 13 Jahre statt. Freuen können sich die Kids auf amüsant-sportliche Nonsens-Spiele, bei denen es weniger um die sportliche Leistung sondern um jede Menge Spiel-Spaß geht. Ab 14 ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

"Der Kriminalist" liest in Zwickau aus seinem Roman

Christian Berkel, einer der bekanntesten deutschen Schauspieler, präsentiert am 13. April seinen ersten Roman "Der Apfelbaum" im Zwickauer Haus der Sparkasse. Berkel wurde vor allem in seiner Rolle als "Der Kriminalist" in der gleichnamigen ZDF-Serie bekannt und spielte in zahlreichen Hollywood-Blockbustern mit. Mit seinem unverwechselbaren ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Pechsteins Schaffen als Tanztheater

In ihrem neuen Tanzabend entwickelt Ballettdirektorin Annett Göhre vom Theater Plauen-Zwickau mit "Max Pechstein: Arbeiten! Rausch! Gehirn Zerschmettern!" anhand von Pechsteins Schaffen eine Hommage an eine Generation, die ihre Kunst bewusst gesellschaftlichen Konventionen entgegengestellt hat. Das Ergebnis ist am 18. April, 19.30 Uhr, ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Die Bierhähne zum ersten Mal in Zwickau


            
              Die Bierhähne zum ersten Mal in Zwickau

Das Radeberger Bier-Theater ist ihre Geburtsstätte, in der sie seit 2004 regelmäßig mit Musik und Schauspiel aufwarten. "Die Bierhähne", das sind Hans Jörg Hombsch und Holger Blum, besser bekannt als "Hans-Jürschn" und "Blumi". Am 5. Mai um 19 Uhr sind die Musiker und Schauspieler mit ihrem Programm "Die Herren der Ringe" nun auch zum ...

weiterlesen

Artikel empfehlen
Zustellservice

Sie vermissen Ihren Wochenspiegel?

Nutzen Sie unser Formular oder rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-88042