Basteln in der Naturschutz- Station


              Bastelveranstaltungen in der Naturschutzstation sind sehr beliebt. Foto: Andrea Funke/Archiv
            Bastelveranstaltungen in der Naturschutzstation sind sehr beliebt. Foto: Andrea Funke/Archiv

Der Frühling naht in großen Schritten. Die Vögel zwitschern in den frühen Morgenstunden, die Krokusse, Schneeglöckchen, Narzissen und Tulpen sprießen und zeigen ihre ersten Blüten. Da liegt es nahe auch selbst für bunte Farbtupfer zu sorgen. In der Naturschutzstation Weiditz, im Königsfelder Ortsteil, Am Stau 1, halten dafür die Mitarbeiterinnen umfangreiches Naturmaterial bereit. Am Sonntag, dem 17. März wird zudem von 13 bis 18 Uhr zum Osterbasteln eingeladen. Für das eigene Wohnzimmer oder als Geschenk. "Wir haben wieder neue Ideen, besonders bei den Holzfiguren und einiges vorbereitet. Dies soll als Anregung für unsere kleinen und großen Gäste dienen. Aber jeder kann natürlich auch nach seinen eigenen Vorstellungen eine bunte Osterdekoration gestalten. Es wird nur der Materialpreis dafür verlangt", erklärt Angela Schubert, Verantwortliche in der Naturschutzstation. Die Holzwerkstatt hat ebenfalls geöffnet und es kann auch dort gewerkelt werden. afu

 
erschienen am 16.03.2018
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Mittweida

Herbstbasteln

Die Mitarbeiter der Naturschutzstation Weiditz aus dem Königsfelder Ortsteil laden am 7. Oktober in der Zeit von 13 bis 18 Uhr zum Herbstbasteln ein. Alle, die gern dekorieren, sind an diesem Nachmittag richtig. Es gibt viele Anregungen für kleine und große Bastelfreunde. Für das leibliche Wohl sorgen die Vereinsmitglieder mit einem kleinen Imbiss. ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Regionalmarkt lockt

Es ist wieder soweit, mit Beginn eines neuen Monats wird in Rochlitz ein Regionalmarkt veranstaltet, jeden Monat unter einem anderen Thema. Der 6. Regionalmarkt am 2. September lockt mit der Thematik "Herbstfrisch". In der Zeit von 9 bis 15 Uhr präsentieren 35 Händler ihre Angebote und Waren. Darunter die Fleischerei Wenzel, die ihr fünfjähriges Firmenjubiläum ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Hinaus in die wilde Natur

Eine ganze Woche in der Natur bietet die Naturschutzstation Weiditz im Königsfelder Ortsteil in den Schulferien an. Das Junior-Ranger Feriencamp soll erste Eindrücke über die Ausbildung zum Junior-Ranger vermitteln. Die Kinder ab neun Jahren verbringen eine erlebnisreiche Woche in der Station und übernachten in Zelten. Neben der Vermittlung von Wissen ...

weiterlesen

Artikel empfehlen