Ganz schön kuschelig

Ausstellung Hobby und Vereinsarbeit

Da möchte man sich gleich anschmiegen und hineinkuscheln. Und all diese kleinen Tierchen, ob Bären, Hasen, Affen, kommen nicht aus irgendwelchen anonymen Massenfabriken auf anderen Kontinenten, sondern sind tatsächlich mit Liebe und von Hand gemacht. Christa Knuschke aus Großschirma präsentierte diese Arbeiten im vergangenen Jahr auf der großen Ausstellung "Hobby und Vereinsarbeit" in der Bergstadthalle Brand-Erbisdorf. Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit. Samstag und Sonntag zeigen wieder zahlreiche Aussteller aus der Region ihr Können und stellen vor, was sie, ob im Verein oder allein, in ihrer Freizeit so alles schaffen. Neben Modellbahnbau oder der Züchtung von Kaninchen und Geflügel ist ein ganz wichtiger Aspekt dabei die Pflege von Tradition und Brauchtum. "Zu bestaunen sind wunderschöne Dinge aus Holz und anderen Werkstoffen", so Hans-Jürgen Fischer vom veranstaltenden Stadtverein. "Auch interessante Sammlungen, Bastel- und Handarbeiten, Malerei oder lebende Tiere. Außerdem gibt es interessante Einsichten in die vielfältige Vereinsarbeit unserer Stadt." Jeweils von 10 bis 17 Uhr sind die Türen geöffnet.

 
erschienen am 01.11.2014 (wj)
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Freiberg

Zünftige Blasmusik

Jahreskonzert Bergmusikalischer Höhepunkt

 Zünftige Blasmusik Wieland Josch

Ein ereignisreiches Jahr liegt (fast) hinter den Mitgliedern des Bergmusikkorps Saxonia Freiberg. Besonders der Juni hatte es in sich, als man zunächst die Verleihung der sächsischen Verdienstorden im Dresdner Schloss begleiten durfte, und schließlich auf dem alljährlichen Bergstadtfest in Freiberg der Bergparade voran marschierte.Doch, so kurz das ...

weiterlesen

 
    Freiberg

Sportliches Programm

In der kommenden Woche steht das Sommerferienprogramm des Kinderschutzbundes ganz im Zeichen des Sports. Am Montag gibt es Zumba für Kinder, Mittwoch Bogenschießen am Großen Teich und am Freitag wird der Reiterhof Großschirma besucht. Anmeldungen unter 03731 1698022. ...

weiterlesen

 
    Freiberg

Drei in einer Schau

Kunst Künstlergruppe Salon à trois stellt aus

Vor Kurzem wurde in der Galerie am Inselsteig in der Historischen Schauweberei Tannenhauer in Braunsdorf eine neue Ausstellung eröffnet, die bis zum 2. August läuft. Zu sehen sind Arbeiten der Künstlergruppe Salon á trois, zu der Simone Mende, die in dem Haus groß geworden ist, Cornelia Zabinski, die inzwischen in Chemnitz lebt, und Harald Hellmich ...

weiterlesen

 
    Freiberg

Konzerterlebnis

Ein romantischer Konzertabend findet am 25. April 19 Uhr in der Ev.-luth. Kirche in Großschirma statt. Volker Bengl hat dieses Konzert seinem Lehrmeister Rudolf Schock gewidmet. Mit dabei ist auch der Trompetensolist Andras de Laszlo, der oft die "singende Trompete" genannt wird. ...

weiterlesen

 
    Freiberg

Mit Musik in den Lenz

Frühlingssingen Gesang, Show und gute Laune

Seit Mitte März läuft schon der Vorverkauf für das Frühlingssingen am Mittwoch, den 15. April in Brand-Erbisdorf. Der Stadtverein lädt wieder ein zu ein paar Stunden mit Musik und guter Laune. Um 15 Uhr beginnt die Veranstaltung im Saal des Speiseservice Schneider. Nach der Eröffnung gestaltet die Kindertagesstätte der Lebenshilfe ein kleines Programm, ...

weiterlesen

 
    Freiberg

Ein Gymnasium stellt sich vor

Einladung Tag der offenen Tür

Brand-Erbisdorf. Ganz besonders Schülerinnen und Schüler, welche derzeit die 4. Klasse einer Grundschule besuchen, dürfen sich, gemeinsam mit ihren Eltern, angesprochen fühlen, wenn am kommenden Samstag, den 17. Januar von 9 bis 12 Uhr das Bernhard-von-Cotta-Gymnasium seine Türen öffnet und sowohl sich als auch seine schulischen und nebenschulischen ...

weiterlesen

 
    Freiberg

Aufwartung auf dem Schlossplatz

Tradition Bergparade und Mettenschicht in Freiberg

Die Vorweihnachtszeit wäre unvollständig, gäbe es im Erzgebirge nicht jene wundervolle Tradition der Bergparaden. Am kommenden Sonntag, den 6. Dezember, findet eine solche in Freiberg statt. Wie stets so nimmt sie auch diesmal ihren Anfang mit der bergmännischen Aufwartung. Diese fand in den letzten Jahren stets im Albertpark statt. Das ist diesmal ...

weiterlesen

 
    Freiberg

Parade mit Fackeln

Freiberg. Zur traditionellen Bergparade im Fackelschein am 06. Dezember wird die Historische Berg- und Hüttenknappschaft sowie die Mitglieder des Bergbauvereins Brand-Erbisdorf mit musikalischer Unterstützt durch die Freiberger Altstadt marschieren. Die Aufwartung erfolgt 17:30 Uhr auf den Schlossplatz. ...

weiterlesen

Artikel empfehlen