Glitzernde Minerale

Am Samstag findet im Foyer des Pufendorf-Gymnasiums die 29. Flöhaer Mineralienbörse statt. Angemeldet haben sich knapp 30 Aussteller aus Sachsen und Thüringen. Auch eine Sonderausstellung zur Thematik "Minerale Ostdeutschlands" wird vorbereitet. Den Löwenanteil der Ausstellungsstücke stellt Tonik Güttler aus Eppendorf, der auch die Gestaltung der Sonderschau übernommen hat. Die Börse in Flöha hat sich seit 1990 einen guten Namen gemacht. su

 
erschienen am 16.02.2018
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

Musik von Bach bis Schostakowitsch

Am Sonntag, 2. Juni, wird ab 11 Uhr wird die Bühne des Veranstaltungsforums in Reichenbach für junge Talente aus Sachsen und Thüringen freigegeben. Die Zuhörer dürfen gespannt sein auf ein farbenfrohes Mosaik-Konzert, das die ersten Preisträger des Landeswettbewerbs "Jugend musiziert" gestalten. Vom 6. bis 13. Juni wetteifern sie alle beim Bundeswettbewerb ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Oldies glänzen im Sonnenlicht

Das "20. IFA-Fahrzeug-Festival" in Rebesgrün genoss weite Ausstrahlung, die Teilnehmer kamen aus ganz Deutschland, einige sogar aus Tschechien und Polen.Rund 500 Oldtimer und deren Besitzer folgten dem Festival-Ruf. Gelobt wurde nicht nur die perfekte Organisation, sondern auch das schöne Wetter. "Was die Rebesgrüner zum IFA-Festival ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Vogtland auf Tourismusmesse

Noch bis Sonntag findet die Internationale Tourismusbörse statt. Rund 10.000 Aussteller aus mehr als 180 Ländern präsentieren sich auf dem Messegelände unter dem Funkturm.Sachsen, Thüringen und auch das Vogtland findet man in Halle 11.2. Das teilt der Tourismusverband Vogtland mit. Weiter heißt es in der Information: Den Schwerpunkt der Präsentation ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Sächsisches Klarinetten-Trio

Erstmals gastiert das Sächsische Klarinetten-Trio am Sonntag, dem 24. Februar, im Schlößchen Rodewisch. Das Konzert mit dem "Sächsischen Klarinetten-Trio" findet um 17 Uhr statt. Im Jahr 2000 wurde von Frank Klüger das Sächsische Bassetthorntrio gegründet. Mit diesem Ensemble gab es viele erfolgreiche Konzerte in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Herbstmarkt zum Buß- und Bettag


            Herbstmarkt zum Buß- und Bettag

Ein großer Herbstmarkt findet zum Buß- und Bettag in Greiz statt. Wenn in Sachsen am Mittwoch, 21. November Feiertag ist und alle Geschäfte geschlossen haben, lässt es sich im thüringischen Greiz gemütlich bummeln und einkaufen. Im Schlossgarten am Unteren Schloss warten ab 10 Uhr über hundert verschiedene Händler, Caterer, Aussteller ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Käsemarkt: "Regional ist die erste Wahl"


            Käsemarkt: "Regional 
            ist die erste Wahl"

Der weit über die Landesgrenze hinaus bekannte Mitteldeutsche Käse- und Spezialitätenmarkt im Gelände des Deutschen Landwirtschaftsmuseum im Schloss Blankenhain widmet sich ganz dem Thema: "Regional ist erste Wahl". Kulinarische Manufakturen laden zu Kostproben, Präsentationen und zum Kauf ein. Die Besucher können direkt mit dem Erzeuger ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Wandertag und Markt


            Wandertag und Markt

Auf Schusters Rappen geht es zum Pausaer Wandertag am Samstag, 21. April durch heimatliche Gefilde. Gewandert wird, je nach Streckenlänge, in Richtung Spitzenburg und Wallengrün, auf dem Weidatalweg zur Landesgrenze Sachsen/Thüringen. Weiter geht es durch den Köthenwald und über den Pöhl zurück nach Pausa. An den Strecken gibt es Verpflegungsstellen ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Musik aus den Tiefen der Seele


            Musik aus den Tiefen der Seele

Zum nächsten Konzert im "Spital" ist die Gruppe Zariza Gitara zu Gast. Sie spielt Zigeunermusik aus Russland. Mit den Zigeunern ziehen ihre Lieder und Tänze, in denen Liebe und Leid, Tanz und Überleben so dicht beieinander liegen.Zariza Gitara spielen ihre Lieder so ausdrucksstark und lebensfroh, als säßen sie am Lagerfeuer, während ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Bonsai, Sukkulenten und Kräuter

Am Ostersamstag, 31. März, findet im Botanischen Garten Adorf wieder von 10 bis 16 Uhr die schon traditionelle große Frühjahrspflanzenbörse statt. Renommierte und nicht nur unter Kleingärtner bekannte Gärtner und Pflanzenhändler aus Sachsen, Bayern, Thüringen, Berlin und Tschechien bieten wieder ein riesiges Sortiment an Steingartenstauden, ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Passionsmusik

Am Karfreitag erklingt um 14 Uhr in der Kirche zu Niederwiesa die Passionsmusik "Die sieben Worte Christi am Kreuz" für Soli, Chor und Orgel von Charles Gounod. Dieses Werk von Gounod, an dessen 200. Geburtstag in diesem Jahr erinnert wird, verschafft in seiner Schlichtheit einen emotionalen Zugang zum Geschehen der Passion Jesu. Es ...

weiterlesen

Artikel empfehlen