Kunst im Generationenbahnhof


              Im Generationenbahnhof in Erlau zieht nun auch die Kunst ein.
              
                Foto: Andrea Funke
              
            Im Generationenbahnhof in Erlau zieht nun auch die Kunst ein. Foto: Andrea Funke

Im Generationenbahnhof Erlau ist seit ein paar Monaten reges Leben eingezogen. Im Ensemble ist eine Tagespflege sowie ein ambulanter Pflegedienst der Sozialservicegesellschaft Rochlitz untergebracht. Außerdem wird der BĂŒrgersaal bereits öfters fĂŒr Veranstaltungen des Kreativtreffs, Lesungen und vielen mehr genutzt. Am Freitag, den 2. MĂ€rz findet zudem die Eröffnung einer kleinen Ausstellung zum ersten Mal im Generationenbahnhof statt. Der Beerwalder Karl-Heinz Seidel, pensionierter Kunstmaler mit ehemals eigenem Malerfachbetrieb, hat sich der Aquarellmalerei verschrieben. Gemeinsam mit seiner Frau betreibt er dieses Hobby und hat bei sich einen wahren "Aquarellschatz" zu Hause. Es ist seine erste Ausstellung. Am Freitag zur Vernissage gibt Karl-Heinz Seidel einen Einblick in sein Schaffen, die Bilder sind dann im Generationenbahnhof ein paar Wochen zu sehen. Am 5. MĂ€rz öffnet darĂŒber hinaus die Zahnarztpraxis mit der Behandlung von Patienten. Am 7. MĂ€rz sind alle eingeladen, von 14 bis 18 Uhr die Praxis anzuschauen. afu

 
erschienen am 02.03.2018
© Verlag AnzeigenblÀtter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Mittweida

WildkrÀuter im Fokus

FĂŒr den 1. April, um 14 Uhr ab Parkplatz am See am Ortseingang Biesern aus Richtung Rochlitz wird zu einer FrĂŒhlings-WildkrĂ€uterwanderung eingeladen. Die Tour mit Ines Keller fĂŒhrt von Biesern zunĂ€chst in Richtung Rochlitz. Nach dem Überqueren der B 107 geht's nach Seelitz und dann durch das schöne Erlbachtal zurĂŒck nach Biesern.Dauer: ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Das Superosterei wartet


            Das Superosterei wartet

Farben und Pinsel liegen schon bereit: damit darf am 31. MĂ€rz gemalt werden. In Lauenhain wartet auch in diesem Jahr wieder das Riesen-Osterei auf fleißige Kinder, die ihrer KreativitĂ€t hier freien Lauf lassen möchten. Die Organisatoren des "FUN" e.V. Mittweida laden an diesem Tag zum Osterfeuer an der Bleiche/Maschinenschuppen ein. Die Malaktion startet ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Hier dreht sich alles rund ums Osterei


            Hier dreht sich alles rund 
            ums Osterei

Am Samstag, den 24. MĂ€rz wird es im Vereinshaus des Kleintierzuchtvereins Erlau wieder österlich. Zum 13. Mal laden die Vereinsmitglieder dazu ein. Die Themen reichen vom "Eiermacher", dem GeflĂŒgel, ĂŒber die "Eierverteiler", die Kaninchen, bis zum Basteln von individuellem Osterschmuck. Außerdem gibt es FrĂŒhlingsblumen und musikalische ...

weiterlesen

 
    Mittweida

FĂŒrstentag nimmt erste Konturen an


            FĂŒrstentag nimmt erste Konturen an

Beim 3. FĂŒrstentag zu Rochlitz und Seelitz wird auch 2018 Geschichte wieder lebendig werden. Das Wandbild des Lebendigen FĂŒrstenzuges zu Dresden erwacht wiederum zum Leben. AltehrwĂŒrdige Wettiner zeigen sich hoch zu Ross ihrem Volk, MinnesĂ€nger erfreuen die Herzen der Damen und wackere Recken messen sich im Schwertkampf. "Wir wollen mit dem FĂŒrstentag, ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Farbenfrohe Aquarelle


            Farbenfrohe Aquarelle

Erlau. Im BĂŒrgersaal des Generationenbahnhofes hĂ€ngen seit kurzem ĂŒber 20 Aquarelle vom Beerwalder Karl-Heinz Seidel. Der pensionierte Kunstmaler hatte in seinem Berufsleben schon immer mit der Malerei zu tun. Er lernte Dekorationsmaler, arbeitete spĂ€ter in der PGH Maler Mittweida und war mehrere Jahre als Betriebsmaler im Pionierlager Höfchen tĂ€tig ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Zirkus in Rochlitz

"Manege frei" heißt es beim Circus Afrika, der vom 5. bis 8 April in Rochlitz auf dem Festplatz gastiert. Besucher können sich auf eine neue Show, Tiere, Clowns und Akrobaten und ein Spektakel mit kreativem Licht-Design sowie mĂ€rchenhaften KostĂŒmen freuen. Am Donnerstag wird 16 Uhr zur großen Familienveranstaltung eingeladen und am Freitag ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Behindertenberatung in Mittweida

Das Diakonische Werk Rochlitz bietet jetzt eine offene Sprechzeit der Behindertenberatung in Mittweida an. Immer freitags von 8 bis 10 Uhr sind Mitarbeiterinnen im Eltern-Kind-Zentrum, Am BĂŒrgerkarree 2, da und helfen bei jeglichen Fragen rund um das Thema "Leben mit einem Handicap". Es werden Fragen zur Beantragung von Schwerbehindertenausweisen, ...

weiterlesen

 
    Mittweida

FrĂŒhjahrsputz in Rochlitz und umgebung

In der Stadt Rochlitz und den dazugehörigen Ortsteilen wird dem Winterdreck zu Leibe gerĂŒckt. Es steht ein grĂŒndlicher FrĂŒhjahrsputz auf GrĂŒnflĂ€chen und VorgĂ€rten auf dem Plan. Dabei können alle Einwohner mithelfen. Die erste Kehraktion wird durch die Mitarbeiter des stĂ€dtischen Bauhofs Anfang MĂ€rz durchgefĂŒhrt. Vom 19. bis 25. MĂ€rz sind dann alle ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Schloss-Weyberabend

So langsam blinzelt Schloss Rochlitz wieder aus dem Winterschlaf und startet im MĂ€rz gut ausgeruht mit einem abwechslungsreichen Programm. Der Anfang erfolgt traditionell mit einer Veranstaltung zum internationalen Frauentag, allerdings am 9. MĂ€rz um 18 Uhr. GĂ€stefĂŒhrer Michael Kreskowsky lĂ€dt zum "Weyberabend" ein und wird sich in angemessener Art ...

weiterlesen

Artikel empfehlen