Läufer ziehen ihre Kreise

Freizeitsport Oederaner Eisbahn lockt auch mit Eisstockschießen

 Sie eroberten mit als Erste die Eisbahn. Sie eroberten mit als Erste die Eisbahn.

Foto: Ulli Schubert

Trotz fast schon frühlingshafter Temperaturen können seit einer Woche die Schlittschuhläufer wieder ihrem Hobby auf der Kunsteisbahn auf dem Oederaner Markt frönen. Dazu wurden über fünf Kilometer Schläuche verlegt, durch denen das Kältemittel fließt.

Neu ist in diesem Jahr ein großes Zelt, in dem der Imbissstand und der Kassenbereich untergekommen sind und wo sich die Sportler umziehen können. "Wir haben rund 70 Sponsoren, die uns unterstützen", berichtet Marco Metzler vom Stadtmarketingverein, der das sportliche Event organisiert. Er wird von insgesamt sieben Helfern unterstützt. "Als Leiter der Eisbahn fungiert André Mende, der im Sommer im Kassenhäuschen des Freibades sitzt." Die Eisbahnsaison läuft bis zum 31. Januar.

Zusätzlich zum Schlittschuhlaufen gibt es als besonderes Angebot auch in der Saison 2015/2016 das abendliche Eisstockschießen. Wer sich, wie bereits rund ein Dutzend Gruppen, anmelden möchte, kann dies bei Claudia Stowasser von GPS Nothnagel im Einkaufspark "Zur Stanze" oder telefonisch unter 037292/4235 tun.

 
erschienen am 11.12.2015 (su)
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Mittweida

Pirouetten und ein Spiel mit den Dauben


            Pirouetten und ein Spiel mit den Dauben

Oederan. In diesem Jahr wird der Stadtmarketingverein die Eisbahn auf dem Parkplatz am Klein-Erzgebirge aufstellen. Aufgrund der Sanierungsarbeiten am Rathaus war die Bahn 2016 vom Markt zur Stanze umgezogen. die Die Saison beginnt am Samstag, dem 2. Dezember."Ab diesem Tag laden wir Gruppen (Firmenbelegschaften, Familien, Vereine, Freundeskreise...) ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Ein Spiel mit den Dauben

In diesem Jahr wird der Stadtmarketingverein die Eisbahn auf dem Parkplatz am Klein-Erzgebirge aufstellen. Aufgrund der Sanierungsarbeiten am Rathaus Oederan war die Bahn 2016 vom Markt zur Stanze umgezogen. Die Saison beginnt am Samstag, dem 2. Dezember. "Ab diesem Tag laden wir Gruppen Eisstockschießen ein", so Marco Metzler vom Standmarketingverein. ...

weiterlesen

 
    Freiberg

Silvester auf dem Eis

Tipp Kufenspaß für die ganze Familie

 Silvester auf dem Eis Stefanie Horn

Viele Wintersportfans erfreuen sich seit Mitte November an der dritten Eislauf-Saison im Herzen der Silberstadt. Jung und Alt sowie Profis und Anfänger können gemütlich im Hof von Schloss Freudenstein Schlittschuh laufen, Pirouetten drehen, Sprünge üben oder sich im Eiskunstlauf probieren. Am 31. Dezember laden die Organisatoren außerdem zum großen ...

weiterlesen

 
    Freiberg

Spaß für Jung und Alt

Eislaufbahn Pirouetten drehen im Schlosshof

 Spaß für Jung und Alt sth

Freiberg. Ab 13. November können im Hof von Schloss Freudenstein wieder fleißig Pirouetten auf dem Eis gedreht werden. Bereits zum dritten Mal lädt die Eislaufbahn im Herzen der Freiberger Altstadt alle großen und kleinen Besucher zu einem sportlichen Wintervergnügen der besonderen Art ein und auch der Spaßfaktor kommt dabei auf Garantie nicht zu kurz. ...

weiterlesen

 
    Freiberg

Das Geleucht des Bergmanns

Vortrag Bei Kaffee und Kuchen im Museum durch die Jahrhunderte

 Das Geleucht des Bergmanns Ulli Schubert

Im Museum der Stadt ist noch bis zum 1. November in einer Sonderausstellung das Leben des einfachen Bergmannes nach zu erleben. Als Einstieg dienen alte Zeichnungen, Drucke und Bücher von und über Eduard Heuchler. Gezeigt werden Einrichtungsgegenstände aus den Bergmannskaten, Minerale, eine Sammlung von Geleucht und Gezähe sowie Schnitzereien in Amethyst-Drusen ...

weiterlesen

 
    Freiberg

Druck und Schmuck

Ausstellung Interessantes aus dem Museumsfundus

Nicht alles, was ein Museum besitzt, kann es auch zeigen. Die Leiterin des Oederaner Museums ist daher froh, in einer Sonderausstellung neben Schmuck von Beate Eismann aus Halle auch Neuigkeiten aus dem Fundus präsentieren zu können. Denn in der Stadt gab es gleich mehrere Druckereien. Buchdrucker Johann Gottlieb Wolf gründete 1846 die erste Buchdruckerei ...

weiterlesen

 
    Freiberg

Heißer Tanz auf dem Eis

Sport Kunsteis macht ein bisschen Wintersport in der Region möglich

Der Winter ist und bleibt fern. Und damit ist Wintersport nur auf den Kunsteisbahnen möglich. So auch in Oederan, wo der Stadtmarketingverein nun schon seit einigen Jahren die Bahn betreibt. Vor allem Kinder und Jugendlichen nutzen die Chance, zum täglichen Eislaufen. Es haben sich aber auch bereits erste Gruppen für das Eisstockschießen angemeldet. ...

weiterlesen

 
    Freiberg

Eisiges Vergnügen

Freizeit Familien-Spaß am Schloss Freudenstein

Seit vier Wochen können im Hof von Schloss Freudenstein wieder fleißig Pirouetten auf dem Eis gedreht werden. Bereits zum zweiten Mal lädt die Eislaufbahn im Herzen der Freiberger Altstadt alle großen und kleinen Besucher zum einem sportlichen Wintervergnügen der besonderen Art ein und auch der Spaßfaktor kommt dabei auf Garantie nicht zu kurz. Während ...

weiterlesen

 
    Freiberg

GPS kostenlos

Aktiv Mit dem Motorrad durch die Ardennen

Die französische Region Champagne-Ardennen entwickelt sich immer mehr zu einem wahren Paradies für Motorradtouristen. Nicht nur der weltbekannte Champagner, abwechslungsreiche Landschaften und spannende Sehenswürdigkeiten sind die Trümpfe, sondern auch ausgezeichnete Informationen in deutscher Sprache. So können jetzt deutschsprachige Streckenbeschreibungen ...

weiterlesen

Artikel empfehlen