Leisnig lädt ein

 Beim 15. Ritterspektakel auf Burg Mildenstein in Leisnig fehlt natürlich auch nicht die passende mittelalterliche Musik. Foto: COEX Beim 15. Ritterspektakel auf Burg Mildenstein in Leisnig fehlt natürlich auch nicht die passende mittelalterliche Musik. Foto: COEX

Leisnig. Am Wochenende wird die altehrwürdige Burg Mildenstein in Leisnig hoch über der Freiberger Mulde um einige Jahrhunderte zurück in die Ritterzeit gebeamt: Bereits zum 15. Mal steigt hier in einzigartiger Kulisse am Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 18 Uhr ein Ritterspektakel. Dabei werden die Besucher für zwei Tage in die faszinierende Welt des Mittelalters entführt. Ein historischer Markt mit Händlern, Handwerkern, historische Musik, Gaukelei, Ritterkampf, Feuerzauber, Lagerleben live und vielem mehr. Die Akteure sind so gekleidet wie es damals aktuell war. Dadurch wird eine besonders authentische Szenerie geschaffen, in die die Besucher sozusagen als Zeitreisende förmlich eintauchen können. Vor allem Kinder dürfen selbst aktiv werden und mitmachen. In die Welt der Märchen und Sagen entführt die Hexe Chibraxa die jüngsten Besucher des Familienfestes. Neben dem historischen Karussell gibt es auch einen mittelalterlichen Bastelstand extra für Kinder. scu

 
erschienen am 21.04.2017
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Mittweida

Eine Nacht im Klein-Erzgebirge


            Eine Nacht im Klein-Erzgebirge

Zur Nacht im Klein-Erzgebirge in Oederan wird am 19. August ab 19 Uhr in den Miniaturpark eingeladen. In diesem Jahr wird die Nacht „erzgebirgisch“. Mit „De Hutzenbossen“ ist Stimmung garantiert. Seit mehr als zehn 10 Jahren begeistert das Duo mit traditionellen Liedern in erzgebirgischer Mundart wie mit zahlreichen eigenen Titeln im knackig-erfrischenden ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Mittweida feiert drei Tage Altstadtfest


            Mittweida feiert drei Tage Altstadtfest

Von Freitag bis Sonntag verwandelt sich die Innenstadt der großen Kreis- und Hochschulstadt Mittweida in eine riesige Partyzone: Auf sieben Bühnen erwartet die Besucher beim 23. Altstadtfest ein buntes Programmpaket, das Abwechslung für die ganze Familie verspricht. Unter dem bewährten Motto „Beswingtes Mittweida“ werden die Gäste vor ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Besonderes Hörerlebnis


            Besonderes Hörerlebnis

Besucher der Stadtkirche in Burgstädt können sich am 20. August ab 17 Uhr auf ein besonderes Hörerlebnis freuen. Das Leipziger Duo Mélange, Almut Unger und Thomas Laukel, kombinieren die klassische Querflöte mit der Marimba, einem dem Xylophon ähnlichen Schlaginstrument, das seine Wurzeln in der südamerikanischen Folklore und im nordamerikanischen ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Rummel, Musik und Radio


            Rummel, Musik und Radio

Ein bunter Rummel mit Fahrgeschäften und Buden, Musik auf der Bühne, eine Modenschau, Theaterspaß mit dem Fritz Theater, Fassbieranstich, ein Höhenfeuerwerk und noch viel mehr erwartet die Besucher in Grüna an diesem Wochenende. Zur Kirmes auf dem Festplatz ist am Samstag ab 15 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr jede Menge los. Zu den Höhepunkten zählt am ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Impressum

Wochenspiegel Mittweida. Wochenspiegel Mittweida erscheint wöchentlich am Freitag in der Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz, Brückenstraße 15, 09111 ChemnitzTelefon: (0371) 656 20001, Telefax: (0371) 656 27000 Geschäftsführer: Tobias Schniggenfittig Verantwortlich Für Redaktion: Jürgen SorgeTel.: ...

weiterlesen

 
    Mittweida

das kinoprogramm der region

Mittweida: Filmbühne,Theaterstr. 1, 03727 3142Bullyparade - Der Film, ab 6 J, Sa+So 15, 17.15, 19.30 Uhr; Das Pubertier, ab 6 J, Sa+So 20 Uhr; Emoji - Der Film, Sa+So 16.15 Uhr; Ich - Einfach Unverbesserlich 3, Sa+So 14.15, 18 Uhr; Ostwind 3 - Aufbruch nach Ora, Sa+So 14.45, 17 Uhr; Planet der Affen: Survival, ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Bogenschiessen lernen

Der Christliche Verein Junger Menschen (CVJM) lädt in Zusammenarbeit mit der Diakonie Rochlitz zum Bogenschießen in das Jugendbegegnungszentrum in Seelitz am 26. August ein. Im Workshop werden die Grundlagen des traditionellen Bogenschießens vermittelt. Unter professioneller Anleitung sollte es möglich sein, nach kurzer Zeit „ins Schwarze“ zu treffen. ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Rundwanderung

Der Verein F.-E.-Bilz-Gesellschaft Burgstädt lädt für den 20. August um 10 Uhr ab der Höllmühle in Chursdorf zu einer Rundwanderung für die ganze Familie ein. Von der Höllmühle geht’s in die Peniger Altstadt. Durch das wild-romantische Muldetal und entlang des Johannesbachs führt der Rückweg. Gegen 13 Uhr wird mit der Ankunft an der ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Oldies auf Tour

An diesem Wochenende findet auf der Augustusburg die traditionelle Schlösser- und Burgenfahrt für Oldtimerfahrzeuge statt. Am Samstag begeben sich Motorräder mit und ohne Beiwagen bis Baujahr 1939 auf eine Rundfahrt vorbei an Schlössern und Burgen des Erzgebirges und am Sonntag können dann Motorräder und Oldtimer bis Baujahr 1970 an der Tour durch ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Schweden lagern am Ufer der Flöha

Vom 25. bis 27. August veranstaltet der Heimatverein Falkenau auf der Wiese des Ferienhofes ein Schwedenbiwak. Es erinnert an den Dreißigjährigen Krieg im Flöhaer Ortsteil. Ihre Teilnahme haben die Freiberger Militz, der historische Verein Oederan, die Stadtwache Großenhain, die Feldwache Tilly, Johann Wolfs Regiment, die Wittstocker Musketiere, die ...

weiterlesen

Artikel empfehlen