Mit Rucksack auf Entdeckungstour


              Die beiden Fotojournalisten auf ihrer Reise durch Südamerika.
              
                Foto: Butscheike und Mender
            Die beiden Fotojournalisten auf ihrer Reise durch Südamerika. Foto: Butscheike und Mender

Sechs Monate 15.000 Kilometer mit Rucksack und Zelt durch Argentinien und Chile: Die Fotojournalisten Sandra Butscheike und Steffen Mender laden am 24. Februar zu einer Entdeckungstour ein durch faszinierende Landschaften, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Östlich und westlich der Andengipfel erstrecken sich Wüsten, Geysire, Vulkane, Flüsse und Seen, üppige Wälder und Gletscher. Dazwischen endlose Weite und riesige Distanzen. Eine Reise voller Herausforderungen, kleiner und großer Abenteuer. Eine Reise voller Begegnungen und Erfahrungen. All dies können die Zuschauer mit erleben, ohne sich auf die lange Reise begeben zu müssen - dank der von Globevision prämierten Multivisionsshow in HDAV Qualität. Sandra Butscheike und Steffen Mender berichten in ihrer Multivisionsshow von ihren Erlebnissen und bringen dem Publikum mit beeindruckenden Bildern und spannenden Geschichten Land und Leute näher.

Multivisionsshow

Südamerika hautnah

Wo: Bürkel-Halle in Mittweida

Wann: 24. Februar 2018

Beginn: 19:30 Uhr

Kartenvorverkauf: Tickets gibt es in allen Freie-Presse-Shops in Ihrer Nähe und im Bürgerbüro Mittweida, Markt 32, Telefon 03727/967-0.wei

 
erschienen am 16.02.2018
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Mittweida

Spannende Reise durch Südamerika

In ihrer mit der Globevision prämierten Multivisionsshow berichten Sandra Butscheike und Steffen Mender am Samstag, den 24. Februar um 19.30 Uhr, in der Bürkel-Halle in Mittweida live über eine sechsmonatige Reise durch Argentinien und Chile. In höchster Qualität präsentieren die Fotojournalisten eine der eindrucksvollsten Regionen dieser Erde. Die ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Madeira-Vortrag macht Lust auf Frühling

Mittweida. Am 14. Januar 2018, um 17 Uhr ist in der Bürkel-Halle in Mittweida, Schulstraße 6, ein interessanter Reisebericht vom Fotografen, Reise-Journalisten und Stadtführer Jan Hübler aus Dresden zu erleben. Unter dem Titel "Madeira - ein Hauch ewigen Frühlings" nimmt Hübler die Besucher mit auf eine faszinierende Reise auf die im ...

weiterlesen

Artikel empfehlen