Rochlitzer Weihnachtsbaum-Verbrennen


              WeihnachtsbÀume werden abgebrannt. Foto: Andrea Funke/Archiv
            WeihnachtsbÀume werden abgebrannt. Foto: Andrea Funke/Archiv

Viele fragen sich wieder: "Wie entsorge ich meinen Tannenbaum am besten?" DafĂŒr gibt es beispielsweise das 11. Rochlitzer Weihnachtsbaumverbrennen am 13. Januar von 16 bis 22 Uhr auf dem Parkplatz an der Bleiche direkt unterhalb der Oberschule an der Mulde. Der Feuerwehrverein Rochlitz und die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Rochlitz möchten dann durch die BĂ€ume ein wĂ€rmendes Feuer entfachen und so fĂŒr etwas Geselligkeit in der kalten Jahreszeit sorgen. Zum großen Feuer in dem die WeihnachtsbĂ€ume verbrannt werden, gibt es fĂŒr die Kinder auch noch ein kleines Feuer in dem durch die UnterstĂŒtzung der Jugendfeuerwehr reichlich KnĂŒppelkuchen gebacken werden kann. "FĂŒr alle, die einen Baum mitbringen gibt es als kleines Dankeschön je einen GlĂŒhwein oder Kinderpunsch gratis. "Bitte die BĂ€ume ohne jeglichen Schmuck abgeben", gibt Heiko Dost, Pressesprecher der Rochlitzer Feuerwehr, Auskunft. afu

 
erschienen am 12.01.2018
© Verlag AnzeigenblÀtter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

"Heißer" Löschangriff und Livemusik

Die Freiwillige Feuerwehr CossengrĂŒn lĂ€dt am dritten Wochenende im Juli zum Feuerwehrfest ein. Gefeiert wird am Freitag, 14. Juli, und Sonnabend, 15. Juli, im Greizer Ortsteil. Den Anfang macht am Freitag ab 19 Uhr das Skatturnier. Gespielt wird eine 48-er Runde, der Einsatz kommt komplett zur Auszahlung. Das Turnier findet im GerĂ€tehaus der Freiwilligen ...

weiterlesen

 
    Mittweida

WildkrÀuter im Fokus

FĂŒr den 1. April, um 14 Uhr ab Parkplatz am See am Ortseingang Biesern aus Richtung Rochlitz wird zu einer FrĂŒhlings-WildkrĂ€uterwanderung eingeladen. Die Tour mit Ines Keller fĂŒhrt von Biesern zunĂ€chst in Richtung Rochlitz. Nach dem Überqueren der B 107 geht's nach Seelitz und dann durch das schöne Erlbachtal zurĂŒck nach Biesern.Dauer: ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Das Superosterei wartet


            Das Superosterei wartet

Farben und Pinsel liegen schon bereit: damit darf am 31. MĂ€rz gemalt werden. In Lauenhain wartet auch in diesem Jahr wieder das Riesen-Osterei auf fleißige Kinder, die ihrer KreativitĂ€t hier freien Lauf lassen möchten. Die Organisatoren des "FUN" e.V. Mittweida laden an diesem Tag zum Osterfeuer an der Bleiche/Maschinenschuppen ein. Die Malaktion startet ...

weiterlesen

 
    Mittweida

FĂŒrstentag nimmt erste Konturen an


            FĂŒrstentag nimmt erste Konturen an

Beim 3. FĂŒrstentag zu Rochlitz und Seelitz wird auch 2018 Geschichte wieder lebendig werden. Das Wandbild des Lebendigen FĂŒrstenzuges zu Dresden erwacht wiederum zum Leben. AltehrwĂŒrdige Wettiner zeigen sich hoch zu Ross ihrem Volk, MinnesĂ€nger erfreuen die Herzen der Damen und wackere Recken messen sich im Schwertkampf. "Wir wollen mit dem FĂŒrstentag, ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Zirkus in Rochlitz

"Manege frei" heißt es beim Circus Afrika, der vom 5. bis 8 April in Rochlitz auf dem Festplatz gastiert. Besucher können sich auf eine neue Show, Tiere, Clowns und Akrobaten und ein Spektakel mit kreativem Licht-Design sowie mĂ€rchenhaften KostĂŒmen freuen. Am Donnerstag wird 16 Uhr zur großen Familienveranstaltung eingeladen und am Freitag ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Behindertenberatung in Mittweida

Das Diakonische Werk Rochlitz bietet jetzt eine offene Sprechzeit der Behindertenberatung in Mittweida an. Immer freitags von 8 bis 10 Uhr sind Mitarbeiterinnen im Eltern-Kind-Zentrum, Am BĂŒrgerkarree 2, da und helfen bei jeglichen Fragen rund um das Thema "Leben mit einem Handicap". Es werden Fragen zur Beantragung von Schwerbehindertenausweisen, ...

weiterlesen

 
    Mittweida

FrĂŒhjahrsputz in Rochlitz und umgebung

In der Stadt Rochlitz und den dazugehörigen Ortsteilen wird dem Winterdreck zu Leibe gerĂŒckt. Es steht ein grĂŒndlicher FrĂŒhjahrsputz auf GrĂŒnflĂ€chen und VorgĂ€rten auf dem Plan. Dabei können alle Einwohner mithelfen. Die erste Kehraktion wird durch die Mitarbeiter des stĂ€dtischen Bauhofs Anfang MĂ€rz durchgefĂŒhrt. Vom 19. bis 25. MĂ€rz sind dann alle ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Kunst im Generationenbahnhof


            Kunst im Generationenbahnhof

Im Generationenbahnhof Erlau ist seit ein paar Monaten reges Leben eingezogen. Im Ensemble ist eine Tagespflege sowie ein ambulanter Pflegedienst der Sozialservicegesellschaft Rochlitz untergebracht. Außerdem wird der BĂŒrgersaal bereits öfters fĂŒr Veranstaltungen des Kreativtreffs, Lesungen und vielen mehr genutzt. Am Freitag, den 2. MĂ€rz findet zudem ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Schloss-Weyberabend

So langsam blinzelt Schloss Rochlitz wieder aus dem Winterschlaf und startet im MĂ€rz gut ausgeruht mit einem abwechslungsreichen Programm. Der Anfang erfolgt traditionell mit einer Veranstaltung zum internationalen Frauentag, allerdings am 9. MĂ€rz um 18 Uhr. GĂ€stefĂŒhrer Michael Kreskowsky lĂ€dt zum "Weyberabend" ein und wird sich in angemessener Art ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Familienpaddeltag

Ab sofort beginnt der Kartenvorverkauf fĂŒr die Schlauchboottour am 13. Mai. Gestartet wird in Wechselburg 10.30 und 14 Uhr. Karten gibt es nur im Vorverkauf unter Telefon 03737/783222 oder im Internet unter www.rochlitzer-muldental.de. Im Gummiboot kann man dann die Natur aus einer Perspektive entdecken, die es sonst nicht gibt. Das ...

weiterlesen

Artikel empfehlen