Schätze im Schloss entdecken

Ausstellung Für 3D-Mitmachaktionen heißt es sich sputen

Das neu gestaltete Schatzkammer-Museum im Schloss Lichtenwalde zeigt zum Teil mehrere tausend Jahre alte Exponate ferner Kulturen. Dazu gehören Kunst- und Ritualgegenstände aus Nepal und Tibet sowie Porzellane, Lackarbeiten, Möbel und Seidenstickereien aus China und Japan, Holz- und Keramikskulpturen aus Westafrika und eine der umfangreichsten Sammlungen deutscher Scherenschnitte aus drei Jahrhunderten. Nur noch bis zum 4. Januar ist indes die Ausstellung mit 3D-Mitmach-Kunst aus China geöffnet.

 
erschienen am 29.11.2014 (su)
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

Debatte um Tourismusstrategie Sachsen 2025

Die volkswirtschaftliche Bedeutung des Tourismus für Sachsen ist enorm. Mit ihrem Jahresbruttoumsatz von rund 7,8 Mrd. Euro steht die komplexe Tourismuswirtschaft für ein Beschäftigungsäquivalent von etwa 188.000 Menschen in Sachsen - zum Vergleich, in der Automobil-Zuliefererbranche arbeiten etwa 95.000 Menschen. Die Tourismusbranche ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Tipps für Brautleute

Ein Schnuppertag für Brautpaare auf Schloss Augustusburg hält am 5. November von 10.30 bis 16 Uhr eine breite Palette von Angeboten rund um den schönsten Tag bereit. Die Trauräume stehen zur Besichtigung offen, Eheschließungstermine können mit den Standesbeamten vereinbart werden, eine Modenschau zeigt die neuesten Trends. Am 12. November öffnet dann ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Kreuzchor gastiert in Hartha


            Kreuzchor gastiert in Hartha

Auf ein Konzert der Superlative dürfen sich die Harthaer am Freitag, um 19.30 Uhr freuen: einer der ältesten und berühmtesten Knabenchöre der Welt gastiert zu einem A-Cappella-Konzert in der Stadtkirche von Hartha: der Dresdner Kreuzchor. Seine Geschichte reicht bis zur Ersterwähnung der Stadt Dresden ins frühe 13. Jahrhundert zurück.Ob ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Gemälde kommen unter den Hammer


            Gemälde kommen unter den Hammer

Das Leipziger Buch- und Kunstantiquariat Ulbricht veranstaltet am 24. September in der Schlosskirche Augustusburg eine Auktion mit Gemälden, Zeichnungen und Grafiken der "Leipziger Schule" und anderer internationaler Künstler wie Max Klinger, Otto Dix, Wolfgang Mattheuer, Werner Tübke oder etwa Marc Chagall. Ab 10 Uhr stehen alle Auktionsstücke ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

158 Filme flimmern über die Leinwand


            158 Filme flimmern über die Leinwand

Ab dem 25. September öffnen sich die Türen des CineStar in der Galerie Roter Turm in Chemnitz für das 22. Schlingel, das Internationale Filmfestival für Kinder und junges Publikum. Die jungen Zuschauer dürfen sich dieses Jahr auf 158 Filme aus 51 Ländern freuen. "Um die 900 Produktionen aus 87 Ländern - knapp die Hälfte davon waren kurze Spiel- und ...

weiterlesen

 
    Freiberg

Feine Orgelklänge

Ein musikalischer Nachmittag kann innerhalb der Lichtenwalder Orgelzeit 2017 am kommenden Sonntag ab 17 Uhr in der Schlosskapelle von Lichtenwalde genossen werden.Es musiziert an der Donati-Orgel Eberhard Gerlach, Kantor im Ruhestand, europäische Orgelmusik mit Werken von englischen, französischen und böhmischen Komponisten. su ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Steinerne Kinder

Auf Entdeckungstour durch das Schloss Lichtenwalde können sich Kinder bei der Führung "Von der Burg zum Schloss" am 27. Juni ab 10.15 Uhr begeben. Dabei treffen sie auf Löwenköpfe, steinerne Kinder und geheime Türen. Aber es werden auch Geschichten erzählt über mutige Ritter, gewaltige Feuer und Bilder aus China. Eine Anmeldung ist notwendig. su ...

weiterlesen

 
    Freiberg

Tempel und Paläste in chemnitz im fokus

Begleitend zur aktuellen Sonderausstellung "Schätze der Archäologie Vietnams" im Museum für Archäologie (smac) beleuchten Vietnamkenner wissenschaftliche und kulturelle Hintergründe in der Reihe "Vietnam entdecken". Am 8. Juni ist Referent Stefan Leenen aus Herne zu Gast. Er spricht um 18 Uhr über Tempel und prachtvolle Palastanlagen aus der vietnamesischen ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Sonderschau High Heels

Eine neue Ausstellung wurde zu Christi Himmelfahrt im Schloss Lichtenwalde eröffnet. Unter dem Motto "High Heels - Die hohe Kunst der Schuhe" ist die Handwerkskunst internationaler Künstler und Designer zum Thema Schuhe zu entdecken. Die zeitgenössische Exponate kommen aus der ganzen Welt. Sie mögen nicht unbedingt tragbar sein, Emotionen transportieren ...

weiterlesen

Artikel empfehlen