Schwibbögen erzählen Geschichten

Museum Bastler bereichern Ausstellung

 Dieser Schwibbogen von Lothar Rümmler erzählt eine ganze Geschichte. Dieser Schwibbogen von Lothar Rümmler erzählt eine ganze Geschichte.

Foto: Ulli Schubert

Am 26. November wird 15 Uhr die diesjährige Weihnachtsausstellung im Oederaner Museum eröffnet. Sie steht unter dem Motto "Der Schwibbogen - das Mundloch des Bergbaus" und läuft traditionell bis in den Februar des kommenden Jahres. "Für diese Ausstellung wurden regionale Bastler um Leihgaben selbst gefertigter erzgebirgischer Schwibbögen gebeten. Zahlreiche Einsendungen aus den verschiedensten Materialien sind dazu bei uns eingetroffen. Lassen Sie sich von der Vielfalt und dem Ideenreichtum überraschen", wirbt Mitarbeiterin Sonja Reupert um zahlreiche Besucher - natürlich nicht nur zur Eröffnung. Insgesamt sind um die 100 Schwibbögen in den vergangenen Tagen in der Galerie aufgebaut worden. Darunter sind wunderschön geschnitzte Exemplare, wie die von Jens Appelt aus der Nähe von Zwickau. Er verbindet den traditionellen Schwibbogen mit der Pyramide: Gleich drei verschiedene bewegliche Szenen sind zu sehen. Lothar Rümmlers Schwibbogen erzählt die Geschichte eines Weihnachtsmarktes, darunter tummeln sich Schneemänner. Ein ganz besonderes Exemplar hat Klaus Penzkofer zur Verfügung gestellt. Der Oederaner holte seinen Schwibbogen mit der Kettensäge aus dem Holz. Natürlich fehlen auch Schwibbögen aus Metall nicht, schließlich ist der älteste bekannte, auf 1740 datierte Bogen aus Metall.

 
erschienen am 25.11.2016 (su)
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

Papierkleid und Plattenspieler für Kinder


            
              Papierkleid und Plattenspieler für Kinder

Echte Raritäten gehören zum Inventar des DDR-Museums in Mühltroff. Es sind fast 10.000 Exponate zu sehen.Uwe Unger, der Vorsitzende vom Förderverein DDR-Museum, zeigt die neuste Errungenschaft. "Das ist ein Papierkleid", sagt er und zeigt auf die Bekleidung einer lebensecht großen Frauenfigur. "Das besteht aus Vliesstoff, den konnte man ein bis zweimal ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Spitzenstädter feiern Rekordsaison mit Wehmut


            Spitzenstädter feiern Rekordsaison mit Wehmut

Wenn es am schönsten ist, dann soll man gehen. Dieses Motto trifft (leider) auch auf die Wasserballer des SVV Plauen zu. Die Spitzenstädter treten in der kommenden Spielzeit in der 2. Liga an - nach ihrer besten DWL-Saison der Vereinsgeschichte: So gut waren die SVV-Wasserballer noch nie. Durch zwei Siege gegen Esslingen sicherten sich ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Aufruf an die Zuschauer nach der Vorstellung


            Aufruf an die Zuschauer nach der Vorstellung

Plauen ist bei großer Theater-Aktion "40 000 Theatermitarbeiter rufen zur Europawahl auf" dabei. Im Anschluss an jede Vorstellung werden die Zuschauer aufgefordert, bei der Europawahl, die am 26. Mai stattfindet, ihre Stimmen abzugeben. Dabei weisen die Künstler am Theater Plauen-Zwickau auch zusätzlich auf die Kommunalwahl hin, die in Plauen und Zwickau ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Das smac feiert Geburtstag


            
              Das smac feiert Geburtstag

Am Sonntag, 19. Mai feiert das Staatliche Museum für Archäologie Chemnitz (smac) seinen 5. Geburtstag.Mit freiem Eintritt und einem bunten Programm möchte sich das Team am Sonntag bei den Besuchern bedanken. Im Foyer gibt es Luftballons mit Kaufhaus Schocken-Motiv, Geschichten und Lieder rund um Mythen sowie Mittelalter-Kampfkunst mit ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Fernradweg streift Vogtland


            
              Fernradweg streift Vogtland

Der internationale Fernradweg Nr. 13, der Iron Curtain Trail, streift das Vogtland. Jetzt ist zum sächsisch-vogtländischen Abschnitt pünktlich zum Jubiläumsjahr "30 Jahre Mauerfall" ein Flyer erschienen, an welchem der Fremdenverkehrsverein Rosenbach Anteil hat. "Bei diesem Projekt können wir wirklich sagen, dass, was lange währt, doch ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Ein Fest mit Brot und Tanz


            Ein Fest mit Brot und Tanz

An diesen Wochenende wird das Dorf- und Museumsfest in Rothenacker gefeiert. Bekannt im Ort ist das Museum des gelehrten Bauern Nicolaus Schmidt.Sein einstiges Wohnhaus erzählt über das Leben und Wirken des schlauen Bauern im 17. Jahrhundert. Er brachte sich selbst neben seiner Arbeit das Lesen und Schreiben bei, holte sich mit der Karre Bücher aus ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Argumente für ein geeintes Europa

Wenn es in diesen Tagen noch Argumente für ein geeintes Europa braucht, hier ist eins: Filippo Bonamici aka Fil Bo Riva, gebürtiger Römer, Vater Italiener, Mutter Deutsche. In Madrid gekellnert, in Irland Abitur gemacht, in Berlin studiert. Bonamici symbolisiert also schon seine biografischen Eckdaten nach jener international ausgerichteten ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Ein Flugzeugteil für das Museum


            Ein Flugzeugteil für das Museum

Gespannt wie ein Flitzebogen war Gert Müller nach Pausa gefahren, nachdem er von der "Erdachsendeckelscharnierschmiernippelkommission" bei deren Besuch im Luftschutzmuseum im vergangenen Jahr erfahren hatte, dass es ein Teil von einem Flugzeug gebe, das sie dem Plauener Untertage-Museum gern übergeben möchten. "Die Nachricht hat mich ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Regional kommt an


            Regional kommt an

Handgefertigte Pralinen, feine Weine, Käse, Whisky, Rum, Grappa, Zigarren, italienische Spezialitäten, Schokolade und, und, und - seit vier Jahren verkauft Ines Wetzel in ihrem Laden in der Reichenbacher Bahnhofstraße 11 Feinkost- und Gourmetspezialitäten aus aller Welt. Seit gut einem Jahr hat sie ihr Sortiment um regionale und sächsische Produkte ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Ahoi! Freizeitkapitäne sind auf Kurs


            Ahoi! Freizeitkapitäne sind auf Kurs

Die Bootssaison am Schwanenteich ist gestartet. Zahlreiche Gäste nutzten bereits während der Ostertage die vielfältigen Angebote. Am 26. April sowie vom 1. Mai bis 1. September stehen insgesamt 14 Ruderboote, sechs Wassertreter und fünf Tretbootschwäne (drei Zweisitzer und zwei Viersitzer) bereit.Am Sonntag nutzte neben vielen anderen ...

weiterlesen

Artikel empfehlen