Termine für Blutspender in der Region

Der DRK-Blutspendedienst informiert über die nächsten Blutspendeaktionen in der Region und bittet alle gesunden Bürger von 18 bis 70 Jahren Blut zu spenden. Das Blut wird dringend für die gemeinnützige Aufgabe der Versorgung von Verunfallten und Kranken benötigt. Die nächsten Termine sind am 5. Oktober in Oberlichtenau DRK Ki/Jug-Treff (15-18.30 Uhr), am 13. Oktober in Burgstädt Neues Kirchgemeindehaus (14.30-19 Uhr), am 19. Oktober in Hainichen DRK-Kreisgeschäftsstelle (15-19 Uhr), am 20. Oktober in Frankenau Evang.-Lu. Kirche (16-18.30 Uhr), am 26. Oktober in Mittweida Hochschule Studentenwerk/Mensa (11.30-15.30 Uhr) und am 30. Oktober in Taura Bürgerhaus (15.30-19 Uhr).

Bei der Blutspende werden 500 Milliliter Blut entnommen. Hinzu kommen etwa 35 Milliliter für die Laboruntersuchung. Der Spendenvorgang dauert etwa zehn Minuten. Aus der Spende können rote Blutkörperchen, Blutplättchen und das Blutplasma gewonnen werden. Vor Abgabe der Blutspende sollte normal gegessen und reichlich Wasser getrunken werden. Es erfolgt unter anderem eine Befragung nach Krankheiten und Medikamenteneinnahme. afu

 
erschienen am 29.09.2017
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Mittweida

Leben retten

Deshalb die Bitte an alle gesunden Bürger von 18 bis 70 Jahren Blut zu spenden. Die nächsten Termine: 10. Januar ( 13-17.30 Uhr) in Mittweida bei MPT Leipzigerstr. 30, am 12. Februar (15-19 Uhr) in Hainichen in der DRK Kreisgeschäftsstelle und am 13. Februar (15-19 Uhr) in Burgstädt im Kirchgemeindehaus. ...

weiterlesen

Artikel empfehlen