Venenleiden sind weit verbreitet

Krampfadern Frühzeitig erkennen

Chronische Venenleiden sind in Deutschland mittlerweile eine Volkskrankheit. Nicht nur das Alter ist ein Risikofaktor für Krampfadern, sie werden vor allem auch durch einen Bewegungsmangel und durch stehende oder sitzende Berufstätigkeit verursacht. Frühzeitiges Erkennen und eine konsequente Behandlung können bestehende Beschwerden allerdings lindern und Folgeschäden verhindern. Krampfadern werden immer dann sichtbar, wenn das Bindegewebe um die Venen herum nicht mehr vital genug ist, die Gefäße zu unterstützen. Viele Informationen zu diesem wichtigen Thema gibt es beispielsweise unter www.krampfadern.info.

 
erschienen am 08.11.2014 (rgz)
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Chemnitz

Harter Job für die Beine

 Harter Job für die Beine

Es klingt paradox, ist aber wahr: Das schöne Geschlecht leidet häufiger an Krampfadern als Männer. Das liegt an den Hormonen. Die sorgen bei den Frauen nämlich dafür, dass das Gewebe dehnbar und weich ist. Das ist natürlich sehr wichtig, wenn ein Kind geboren wird. Es wirkt sich aber auch nachteilig aus, weil das weichere Bindegewebe der Frauen die ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Aktivität tut dem Rücken gut

Kreuzbeschwerden Bewegungsmangel als Grund

 Aktivität tut dem Rücken gut djd/Basica

Ständig sitzen, fahren oder stehen - für den Bewegungsapparat sind unsere modernen Lebensbedingungen alles andere als optimal. Starre Körperhaltung, der fehlende Wechsel zwischen Be- und Entlastung und zu wenig körperliche Aktivität machen sich mittelfristig mit Schmerzen in Muskeln und Gelenken bemerkbar. Besonders der Rücken ist hohen Belastungen ...

weiterlesen

 
    Nachrichten

Erste Hilfe für schwere Beine

Besenreiser Im Sommer zeigen sie sich besonders deutlich

Alljährlich zelebriert sich die Damenwelt in luftigen Röcken, knappen Kleidern und im Bikini. Frauen mit Bindegewebsschwäche fällt es jedoch schwer, diesem Trend zu folgen. Zu sehr fallen die Dellen und blauen Äderchen ins Auge, die sich an den Beinen zeigen. Bei manchen Menschen treten bereits im Teenager-Alter die ersten sogenannten Besenreiser ...

weiterlesen

Artikel empfehlen