Wanderschuhe für den Frühling putzen


              Beim Frühlingsspaziergang die Natur entdecken. Foto: A. Funke/Archiv
            Beim Frühlingsspaziergang die Natur entdecken. Foto: A. Funke/Archiv

Die Frühlingsspaziergänge gehen in diesem Jahr in die 15. Runde. Es gibt so viele schöne, interessante und spannende Fleckchen im Freistaat Sachsen. Um diese zu entdecken, muss man keine lange Anreise auf sich nehmen. Ab April können die Sachsen ihre Wanderschuhe schnüren und erneut an zahlreichen geführten Wanderungen und Exkursionen in die Natur teilnehmen. Das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft ruft auch in diesem Jahr wieder dazu auf, an geführten Wanderungen und Exkursionen in die sächsische Natur teilzunehmen. Noch bis zum 2. Februar können sich Vereine, Gruppen und Einzelpersonen melden, die einen Spaziergang vorschlagen oder selbst führen wollen. Wer einen Frühlingsspaziergang anmelden möchte oder sich über Angebote informieren will, kann dies unter www.fruehlingsspaziergang.sachsen.de. tun. Offizieller Auftakt für die "Frühlingsspaziergänge" wird am 22. April im Biosphärenreservat "Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft" sein. 2017 lockten rund 250 Wanderungen und Exkursionen tausende Wanderfreunde an. pm/afu

 
erschienen am 26.01.2018
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

Bayern und Sachsen weiten Kooperation aus

Entlang der Ost-West-Fahndungsachse richtet der Freistaat Sachsen gemeinsam mit der Bundespolizei drei Fahndungs- und Kompetenzzentren (FKZ) ein. Das FKZ "Ostsachsen" hat im November 2018 in Bautzen seine Arbeit aufgenommen. Im August dieses Jahres geht das FKZ "Vogtland" in Plauen und noch bis Ende 2019 das FKZ "Westsachsen" im Raum Chemnitz in Betrieb.Neben ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Wandern auf fitten Füßen: Schwere Beine müssen nicht sein

Wandern ist gerade für Senioren das perfekte Fitnesstraining, und noch dazu macht die Bewegung inmitten schöner Natur jede Menge Spaß. Allerdings kann eine längere Wanderung auch ganz schön anstrengend sein - vor allem für die Füße, die den Hauptteil der Arbeit dabei leisten müssen. Oft sind sie dann am Ende des Tages müde und geschwollen. ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Tieren begegnen und entspannen


            Tieren begegnen und entspannen

Auf dem Erlebnisbauernhof Lamas und Hängebauchschweinchen besuchen, am Stahlseil durch den Schwarzwald "fliegen" oder sich beim Wanderausflug auf die Spuren des Auerhahns begeben: Ein Familienurlaub im Kreis Rottweil zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb verspricht jede Menge Spaß und Abwechslung. Die intakte Landschaft mit Wäldern, ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Frühling auf der Rochsburg


            Frühling auf der Rochsburg

Obwohl jetzt noch einmal der Winter mit Kälte und Schnee zurückgekehrt ist, wird es sicher bald wärmer und der Frühling lässt die Natur erwachen. Das Schloss Rochsburg lädt erstmals in diesem Jahr zum "Rochsburger Frühling" ein. Am 21. und 22. April feiert diese neue Veranstaltung auf Schloss Rochsburg ihr Debüt. Im Rahmen der Gartenkönigreihe erwartet ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Vernissage im Rittergut Ehrenberg

Am Sonntag, den 25. März findet die Vernissage zur neuen Ausstellung "Flächen" 15 Uhr im Rittergut Ehrenberg statt. Die Ausstellung zeigt eine Generationsübergreifende Sammlung von kunstvoll gestalteten Flächen, angefertigt mit unterschiedlichen Arbeitsmitteln.Die Akteure kommen alle aus der Familie Heinicker: Gerhard, Ulla, Paul und Eberhard. Seit ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Autos, Fahrräder und Motorräder zum Anfassen


            Autos, Fahrräder und Motorräder zum Anfassen

Aus eins mach drei - war die Messe Chemnitz bisher Standort für die einzige Automesse in Sachsen, so wird sich das Angebot am Wochenende verdreifachen. Zu schicken Autos kommen dann nämlich noch Fahrräder und Motorräder dazu. Zum ersten Mal präsentieren sich täglich ab 10 Uhr insgesamt knapp 70 Händler bei der neuen Mobilitätsmesse Mobil3. ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Ostereier für die Akazie in Wiederau


            Ostereier für 
            die Akazie 
            in Wiederau

Auch in diesem Jahr soll es wieder einen geschmückten Ostereierbaum auf dem Busplatz im Königshain-Wiederauer Ortsteil geben. Die Mitglieder des Heimat und Natur Ortsvereins laden dazu am 10. März ab 14 Uhr ein. Jeder kann seine bunt gestalteten Ostereier mitbringen um sie gemeinsam an den Zweigen der Kugel Akazie anbringen.Im letzten Jahr freuten ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Familienpaddeltag

Ab sofort beginnt der Kartenvorverkauf für die Schlauchboottour am 13. Mai. Gestartet wird in Wechselburg 10.30 und 14 Uhr. Karten gibt es nur im Vorverkauf unter Telefon 03737/783222 oder im Internet unter www.rochlitzer-muldental.de. Im Gummiboot kann man dann die Natur aus einer Perspektive entdecken, die es sonst nicht gibt. Das ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Entdeckung und Begegnung


            
              Entdeckung und Begegnung

Mit seinem Vortrag "Abenteuer Grünes Band - Vom Todesstreifen zur Lebenslinie" wird Mario Goldstein am Freitag, 2. März, 19.30 Uhr, in der Wisentahalle Schleiz zu Gast sein. Im Sommer 2016 war es, als sich der Vogtländer auf den Weg machte entlang der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze. Start war am Dreifreistaatenstein nahe Mödlareuth, ...

weiterlesen

Artikel empfehlen