Wettbewerb Kalender mit Fotos von Bürgern

Für den neuen Jahreskalender des Städte-Wettbewerbs "Ab in die Mitte - Die City-Offensive Sachsen!", an dem sich unter anderem Freiberg, Hainichen und Oederan beteiligten, standen wieder interessante Motive zur Auswahl, eingesandt von mehreren im Fotografieren offensichtlich geübten Bürgern aus verschiedenen Städten. Der Kalender wurde zur Abschlussveranstaltung am Montag vorgestellt. Alle beteiligten Kommunen haben diesen Kalender als kleines Dankeschön erhalten. su

 
erschienen am 01.11.2014
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Chemnitz

Sachsen Classic auf Tour


            Sachsen Classic auf Tour

Bereits zum 16. Mal macht sich Sachsens längstes Automobilmuseum auf den Weg. Rund 180 Klassiker und Youngtimer bis Baujahr 1998 nehmen an drei Tagen insgesamt 577 Kilometer unter die Räder. Und wo ließen sich die rollenden Raritäten besser erleben als in Chemnitz! Der Geburtsort der Wanderer Automobile, heute mit VW-Motorenwerk wieder eine innovative ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Erinnerung, Begegnung und Integration

Die gegenwärtige Ausstellung im Stadtmuseum Lengenfeld heißt "Erinnerung, Begegnung, Integration". Der Schwerpunkt liegt in der Schilderung der Lebensbedingungen bei der Ankunft der Flüchtlinge nach 1945 aus den Ostgebieten in Sachsen. Gezeigt wird der schwere Anfang beim Einleben sowie bei der Suche nach Arbeit.Ergänzt werden diese ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Ostereier in der Volkskunstschule Oederan selbst gestalten

Ostern naht, und wer dafür selbst etwas gestalten will, ist zum Familiennachmittag in der Volkskunstschule Oederan richtig. Von 15 bis 17.15 Uhr kann man am 10. März mithilfe von Ilona Frenzel Ostereier mit traditioneller Wachstechnik verzieren. Die Niederwiesaerin hat sich vor vielen Jahren der Kunst des Gestaltens von Eiern nach sorbischer ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Ostereier gestalten

Ostern naht und wer dafür selbst etwas gestalten will, ist zum Familiennachmittag in der Volkskunstschule Oederan richtig. Von 15 bis 17.15 Uhr kann man am 10. März mithilfe von Ilona Frenzel Ostereier mit traditioneller Wachstechnik verzieren. Die Niederwiesaerin hat sich vor vielen Jahren der Kunst des Gestaltens von Eiern nach sorbischer Tradition ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Werkstattgespräch über Künstler-Portrait

Am 14. März stellt ab 19 Uhr im Lesesaal der Stadtbibliothek Oederan die Autorin Elisabeth Melzer-Geissler in einem Werkstattgespräch den Stand ihrer Recherchen zur Biografie des weltberühmten Bildenden Künstlers Igor Mitoraj vor. Gezeigt werden auch Fotos seiner Werke. Igor Mitoraj wurde 1944 als Sohn einer polnischen Zwangsarbeiterin und eines französischen ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Treff mit der Zofe

Kammerzofe Agnes vom Hohen Stein, alias Birgit Lehmann, plaudert am 4. März ab 16 Uhr im Museum Oederan mit den Puppenspielern Maritta und Klaus Spindler aus Gahlenz. Seit über 40 Jahren sind die beiden mit ihren Puppen landauf, landab unterwegs und bringen Kindern wie Erwachsenen viel Freude und jede Menge Spaß. Maritta und Klaus werden ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Moderner Troubadour aus Down Under


            Moderner Troubadour 
            aus Down Under

Mit einem Solokonzert wird Jaimi Faulkner am 9. März, 19.30 Uhr im Saal der Volkskunstschule Oederan erwartet. Fachleute bescheinigen ihm ein Riesentalent: Als Komponist spannender und zugleich eingängiger Songs, als versierten Akustikgitarristen, als sicheren Sänger mit sehr ausdrucksstarker Stimme und natürlich auch als überaus sympathischen Entertainer. ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Glitzernde Minerale

Am Samstag findet im Foyer des Pufendorf-Gymnasiums die 29. Flöhaer Mineralienbörse statt. Angemeldet haben sich knapp 30 Aussteller aus Sachsen und Thüringen. Auch eine Sonderausstellung zur Thematik "Minerale Ostdeutschlands" wird vorbereitet. Den Löwenanteil der Ausstellungsstücke stellt Tonik Güttler aus Eppendorf, der auch die Gestaltung der Sonderschau ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Glitzernde Minerale in flöha

Am Samstag findet im Foyer des Pufendorf-Gymnasiums die 29. Flöhaer Mineralienbörse statt. Angemeldet haben sich knapp 30 Aussteller aus Sachsen und Thüringen. Auch eine Sonderausstellung zur Thematik "Minerale Ostdeutschlands" wird vorbereitet.Die Börse in Flöha hat sich seit 1990 einen guten Namen gemacht. su ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Ein Abend für Dieter Bellmann

Viele kannten Dieter Bellmann vor allem als Direktor der fiktiven Sachsenklinik in der ARD-Serie "In aller Freundschaft", aber der Schauspieler war noch viel mehr und nicht zuletzt "mit Leib und Seele Sachse", wie er stets bekannte, wenn er auf Lesetour war. Als Dieter Bellmann unerwartet am 20. November vergangenen Jahres verstarb, steckte er mitten ...

weiterlesen

Artikel empfehlen