Woche der offenen Unternehmen


              Schüler erhalten Einblicke in Firmen der Region. Foto: Andrea Funke/Archiv
            Schüler erhalten Einblicke in Firmen der Region. Foto: Andrea Funke/Archiv

Ab Montag ist die Anmeldeplattform für Schüler ab der 7. Klasse für die "Woche der offenen Unternehmen Mittelsachsen" freigeschalten. Der Landkreis Mittelsachsen organisiert diese Aktion seit 2014 als eine auf den Landkreis zugeschnittene Form der sachsenweiten Aktionswoche "Schau rein - Woche der offenen Unternehmen". Bisher konnten sich die Schüler bereits über die teilnehmenden Betriebe und Unternehmen informieren. "Wir haben eine Steigerung bei den Unternehmen, die in diesem Jahr vom 12. bis 17. März mit dabei sind und die Schüler einladen in die unbekannte Berufswelt. 224 Unternehmen informieren über 152 Ausbildungsberufe und 53 Studienmöglichkeiten, das sind 17 mehr als im Vorjahr", berichtet Jens Spreer vom Landratsamt. Bei der Woche der offenen Unternehmen erhalten die Schüler Einblicke in den Arbeitsalltag von Köchen oder Mechatronikern, Werkzeugmechanikern, Bauzeichnern oder Industriekaufleuten und vielen anderen Berufen. Anmeldungen unter: www.wirtschaft-in-mittelsachsen.deafu

 
erschienen am 19.01.2018
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Mittweida

Züchter und Besucher kommen auf ihre Kosten


            Züchter und Besucher kommen auf ihre Kosten

Nach der Winterpause startet der weit über die Grenzen der Gemeinde Königshain-Wiederau bekannte Kleintiermarkt der Familie Lehmann am Sonntag, den 4. März. "Wir haben im Jahre 1993 zum ersten Mal auf unserem Hof mit einem Kleintiermarkt in geringem Umfang begonnen, somit sind nun bereits 25 Jahre ins Land gegangen. Die Resonanz darauf ist stetig gewachsen ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Für Frieden und Toleranz


            Für Frieden und Toleranz

Ein Tag, gewidmet dem Frieden - weil er an den Krieg erinnert. Am 5. März 1945 wurde die Stadt bombardiert und traditionell wird seit 17 Jahren an diesem 5. März in Chemnitz der Friedenstag zelebriert.Um 11 Uhr wird auf dem Neumarkt das Friedenskreuz eröffnet. Der Bürgerverein "Für Chemnitz" und die Arbeitsgruppe Chemnitzer Friedenstag ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Zwischen Lyrik und Liedern

Ein Abend mit Max Prosa zwischen Lyrik, Liedern und Erzählungen findet am 28. Februar ab 19 Uhr im Club Atomino statt. Zu Besuch ist der Sänger Max Prosa, der folgendes im Gepäck hat: Ein Buch, das am 1. März erscheint, ein neues Album und eine Rückbesinnung auf den Kern - Prosa. "Mir geht es nicht unbedingt darum, etwas zu sagen, was ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Gespür für deutsche Songs: Jante im Max Louis

Einem breiten Publikum bekannt geworden ist er als "Bester Sänger Chemnitz 2016" in dem TV-Format "The Voice of Germany". Am 21. Februar um 19 Uhr ist er live im Max Louis in Chemnitz zu erleben: der Sänger Jante. Anfangs inspiriert von englischsprachigem Folk-Pop entdeckte der Schüler der Ost-Musikgröße Dietmar "Otto" Schulte von Gipsy ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Steh-Auf-Geschichten werden gelesen

Es gibt so viele berührende Geschichten und Erlebnisse, die es wert sind erzählt zu werden und sicherlich Anlass geben für eine regen Austausch. Die Landfrauen möchten diesen Geschichten eine Plattform geben und haben das Landfrauen-Erzählcafe ins Leben gerufen.Zu Gast zum ersten Erzählcafe am 26. Februar ist das Projektteam "Umbrüche" aus Mittweida. ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Aktion im Gymnasium

Das Freie Gymnasium bietet auch in diesen Winterferien wieder Schnuppertage in der Bildungseinrichtung an. Das Angebot richtet sich an Grundschüler, die sich in den Winterferien an drei Tagen im Gymnasium umschauen können. Am 13. Februar wird es einen Kreativtag geben. Basteln, Töpfern und Kunstschmiede stehen auf dem Plan in der Zeit von 10 bis 15 ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Ausstellungseröffnung

Am 3. Februar um 11 Uhr wird auf Schloss Rochsburg eine neue Sonderausstellung unter dem Titel "AUFGESCHLOSSEN" eröffnet. Es ist die 16. Jahresausstellung der Künstlergruppe exponaRt. In der Ausstellung präsentieren die zehn Holzbildhauer und Holzgestalter der aus dem Erzgebirge stammenden Künstlergruppe "exponaRt" ihre einzigartigen ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Fotowettbewerb

Die Sieger im Fotowettbewerb "Buntes Leben - Familie" initiiert vom Deutschen Kinderschutzbund Regionalverband Freiberg und der Gleichstellungs- und Ausländerbeauftragten des Landkreises Annett Schrenk stehen fest. Die Ausstellung mit den prämierten Arbeiten wird am 30. Januar, 16.30 Uhr, im Landratsamt Mittelsachsen in Freiberg eröffnet. Bei der Vernissage ...

weiterlesen

 
    Mittweida

Gymnasium informiert über Schulalltag


            Gymnasium informiert über Schulalltag

Das Freie Gymnasium Penig öffnet am Samstag, dem 20. Januar, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr seine Türen. Damit wird ein umfangreicher Einblick in den Schulalltag des Gymnasiums ermöglicht und diese Veranstaltung soll auch eine Entscheidungshilfe für Viertklässler der Grundschule sein, die sich im März entscheiden müssen, welche weiterführende Schule ...

weiterlesen

Artikel empfehlen