Artenschutz und autonomes Fahren


              Wildtiere in naturnahen Anlagen, dafür steht der Zoo Leipzig.
              
                
                  Foto: Simone Zeh
                
              
            Wildtiere in naturnahen Anlagen, dafür steht der Zoo Leipzig. Foto: Simone Zeh

Artenschutz, autonomes Fahren und Weltraum. Es sind spannende Themen, mit welchen die Kinderuni Vogtland im Frühjahressemester startet. Jeweils an einem Samstag können Schüler im Alter von 8 bis 12 Jahren in die Rolle von Studenten schlüpfen und Vorlesungen im Julius- Mosen-Gymnasium Oelsnitz lauschen. Dabei bekommen die Junior-Studenten Antworten von Dozenten und Professoren auf brennende Fragen.

Eine Vorlesung zum Thema "Zoo Leipzig forscht für den Artenschutz!" mit Prof. Dr. Jörg Junhold, Direktor im Zoo Leipzig, findet am 16. März, um 10.30 Uhr, statt. Dr. Junhold gestaltet bis zum Jahr 2022 den "Zoo der Zukunft", in dem die Wildtiere in naturnahen Anlagen die Botschafter für ihren Artenschutz begeistern.

Es gibt hohe und tiefe Töne, doch wie können wir sie unterscheiden. Dr. Ina Ziegert, HNO-Ärztin in Plauen wird am 13. April mit den Junior-Studenten erörtern, wie das alles funktioniert. Drittes Thema: Alle Welt spricht vom autonomen Fahren - muss man dann noch einen Führerschein machen?" Prof. Dr. Toralf Trautmann von der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden wird am 11. Mai Licht in das Dunkel bringen. Dr. Andreas Knopp von der Uni der Bundeswehr München wird am 22. Juni in den Weltraum entführen und erklären, wie das Fernsehen zu uns nach Hause kommt. Jeder Junior-Student bekommt einen Studentenausweis. Für jede Vorlesung gibt es einen Stempel. Wer an mehreren Vorlesungen teilnimmt, bekommt eine Urkunde. Anmeldungen: ab 14. Februar über www.kinderuni-vogtland.de oder www.das-v-sind-wir.de. sz

 
erschienen am 08.02.2019
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

Vor Folgen der Sucht gewarnt


            Vor Folgen der Sucht gewarnt

Ihr Sohn war Crystal abhängig und die Mutter hat ihre Erfahrungen niedergeschrieben und veröffentlicht. Petra Höpfner las in der Dittes Oberschule aus ihrem Buch. Maria Autiero und Marian Muß sind Suchtberaterinnen im Diakonischen Beratungszentrum Vogtland. Sie sprachen mit den Schülerinnen und Schülern der siebten und achten Klassen ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Wettbewerbs-Preisträger zeigen ihr Können

Am morgigen Samstag, 3. März, lädt die Musikschule in Reichenbach um 15 Uhr zu einem Konzert von Preisträgern eines musikalischen Wettstreits ein. Gestaltet wird das Konzert von Teilnehmern der Musikschule Vogtland am Regionalwettbewerb "Jugend musiziert", der kürzlich in Plauen und Zwickau ausgetragen wurde.Hier qualifizierten sich ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Preisträger zeigen ihr Können

Nachwuchs Musikschüler im Ratssaal

Die Preisträger der Musikschule Vogtland geben am 11. März ein Konzert. Vor wenigen Wochen fand in Reichenbach, Zwickau und Plauen der diesjährige Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" statt. Die Leistungen aller am Wettbewerb teilgenommenen Schüler der Musikschule Vogtland wurden durchweg mit Lob, Anerkennung und Preisen bedacht, resümiert Andreas ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Heimatliche Klänge

 Heimatliche Klänge Simone Zeh

Was wäre die Adventszeit ohne Musik, ohne die schönsten Weihnachtslieder? Nachwuchs-Star Markus Hoffmann aus Oelsnitz singt am Sonntag im Elster-Park Plauen. Während die Leute gemütlich durch die Geschäfte bummeln können, stimmt der junge Volksmusikant um 14 und 16.30 Uhr so recht auf die bevorstehenden Festtage ein. Der junge Sänger präsentiert mit ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Die "Königin der Instrumente"

Kultur Orgelsommer in der St.-Johannis-Kirche

Immer donnerstags erklingt um 12:05 Uhr die Jehmlich-Orgel der Plauener St.-Johanniskirche nach dem Mittagsgeläut für etwa 25 Minuten. In diesem Jahr sind an den 18 Terminen elf Organistinnen und Organisten aus dem Vogtland und teilweise weit darüber hinaus beteiligt.Dabei wird es nicht nur "reine" Orgelmusik geben, sondern auch Musik, bei der die ...

weiterlesen

Artikel empfehlen