Auf königlichen Spuren

Auf königliche Spuren geht es in Bad Elster am Montag, 14. Januar, wenn um 16 Uhr zur historischen Stadtführung eingeladen wird. Geleitet wird man zu den schönsten Sehenswürdigkeiten. Zu nennen wäre als erstes das Königliche Kurhaus. Dieses gilt als wichtiges repräsentatives Beispiel der Neo-Renaissance und ist bis heute ein eindrucksvolles Zeugnis für die Wertigkeit des Heilbades Bad Elster. Das nahe gelegene Albert Bad, ein Schmuckstück prunkvoller Bäderarchitektur, wurde als Badehaus für die sächsischen Könige im Jahr 1852 errichtet. Die Kunstwandelhalle und die Marienquelle sind weitere Sehenswürdigkeiten. Der Treffpunkt ist an der Touristinformation Bad Elster. Um eine Voranmeldung unter 037437/ 53900 wird gebeten. Eine Führung im Fernheizwerk Bad Elster gibt es am Dienstag, 15. Januar, um 14 Uhr. Das Fernheizwerk öffnet seine Werkstore für die Besucher. Das 1898 errichtete Heizkraftwerk ist das älteste seiner Art in Sachsen und versorgt Kurgäste und Einwohner durch eine Kraft-Wärme-Kopplungsanlage mit Wärme und Strom. Man kann Einblicke in vorhandene historische und hochmoderne Technik bekommen. Die Teilnahme ist ab zwölf Jahren möglich. Der Eintritt hierzu ist frei. sz

 
erschienen am 11.01.2019
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

Musikantengrüße aus Adorf


            Musikantengrüße aus Adorf

Fröhliche Musikantengrüße überbringen die Adorfer Blasmusikanten am Sonntag, 24. März. Um 15 Uhr beginnt der Folklorenachmittag in der Kunstwandelhalle in Bad Elster.Der Musikverein Adorfer Blasmusikanten e.V. ist ein traditionsreiches Blasorchester, welches auf ein 50-jähriges musikalisches Schaffen zurückblicken kann. Die Konzerte des vogtländischen ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Orchester serviert Blasmusikspezialitäten


            
              Orchester serviert Blasmusikspezialitäten

"Aufgespielt" heißt es am Sonntag, 10. März, um 15 Uhr in der Kunstwandelhalle Bad Elster mit dem Blasorchester Markneukirchen. Das Ensemble aus der benachbarten Musikstadt Markneukirchen präsentiert seine schönsten Blasmusikspezialitäten. Zu erleben ist ein Konzert des mit 160 Jahren ältesten Amateurorchesters Sachsen. Die musikalische Leitung obliegt ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Vogtland auf Tourismusmesse

Noch bis Sonntag findet die Internationale Tourismusbörse statt. Rund 10.000 Aussteller aus mehr als 180 Ländern präsentieren sich auf dem Messegelände unter dem Funkturm.Sachsen, Thüringen und auch das Vogtland findet man in Halle 11.2. Das teilt der Tourismusverband Vogtland mit. Weiter heißt es in der Information: Den Schwerpunkt der Präsentation ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Woche der offenen Unternehmen

"Schau rein", die Woche der offenen Unternehmen in Sachsen, startet. Vom 11. bis 16. März öffnen über 70 vogtländische Unternehmen und Einrichtungen für Schüler ihre Türen, sachsenweit sind es mehrere hundert.Interessierte Schüler können sich anmelden und in Firmen auf Erkundungstour über Ausbildungsberufe der Region gehen. Dabei erhält ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Gunther Emmerlich singt, swingt und liest


            
              Gunther Emmerlich singt, swingt und liest

Das wird ein besonderer Abend im König Albert Theater in Bad Elster, wenn Gunther Emmerlich singt, swingt und liest. Am 2. März ist der Sänger, Rezitator und Entertainer zu Gast. Der Dresdener hat heitere Lieder und unterhaltsame Geschichten im Gepäck. Der Ehrenkünstler von Bad Elster, wie er genannt wird, präsentiert seinen neuesten ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Vogtland lockt viele Touristen an


            
              Vogtland lockt viele Touristen an

100.000 Urlauber übernachteten 330.000 Mal im verschneiten Vogtland-Winter 2017/18. "Das schaffen wir in dieser Saison sicher. Vielleicht werden es noch mehr Gäste", sagt Bärbel Borchert vom Tourismusverband Vogtland. Sonne, Schnee, Ferien: Drei Komponenten, die derzeit prima ins Konzept der Vogtland-Touristiker passt. Das schöne Wetter und die stabile ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Ein weiblicher Blick aufs Königsbad


            Ein weiblicher Blick aufs Königsbad

Der weibliche Blick aufs Königsbad Bad Elster: Am Freitag, 8. März, wird um 16 Uhr eine besondere Themenführung zum Internationalen Frauentag angeboten. Neben interessanten mit Bad Elster verknüpften Anekdoten rund um besondere Frauenpersönlichkeiten des 19. und 20. Jahrhunderts und die "weiblichen Reize" des Moor- und Mineralheilbades erfahren die ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Fünfte Jahreszeit wird gefeiert


            
              Fünfte Jahreszeit wird gefeiert

Es geht sehr närrisch zu im Vogtland: In Bad Elster heißt am Samstag, 2. März, um 9.30 Uhr der Elsteraner Fosnetclub zum großen Fosnetball im Königlichen Kurhaus mit dem Programm der Saison und der Band "Karo" willkommen. Weiter geht es mit dem Kinderfasching am Sonntag, 3. März um 14.30 Uhr mit viel Spiel und Spaß, Kostümprämierung ...

weiterlesen

 
    Vogtland

"Zurück auf die Straße!"


            "Zurück 
            auf die Straße!"

So ein Radweg ist eine feine Sache. Er ermöglicht es den Freunden der rotierenden Pedale bequem von A nach B zu kommen und das ohne sich dem teilweise gefährlichen Schwerlast- und Autoverkehr aussetzen zu müssen. Ja, Radfahren kann manchmal ziemlich gefährlich sein. Wenn ich persönlich also die Wahl habe einen ausgebauten Radweg zu nutzen ...

weiterlesen

Artikel empfehlen