Auf königlichen Spuren

Auf königliche Spuren geht es in Bad Elster am Montag, 14. Januar, wenn um 16 Uhr zur historischen Stadtführung eingeladen wird. Geleitet wird man zu den schönsten Sehenswürdigkeiten. Zu nennen wäre als erstes das Königliche Kurhaus. Dieses gilt als wichtiges repräsentatives Beispiel der Neo-Renaissance und ist bis heute ein eindrucksvolles Zeugnis für die Wertigkeit des Heilbades Bad Elster. Das nahe gelegene Albert Bad, ein Schmuckstück prunkvoller Bäderarchitektur, wurde als Badehaus für die sächsischen Könige im Jahr 1852 errichtet. Die Kunstwandelhalle und die Marienquelle sind weitere Sehenswürdigkeiten. Der Treffpunkt ist an der Touristinformation Bad Elster. Um eine Voranmeldung unter 037437/ 53900 wird gebeten. Eine Führung im Fernheizwerk Bad Elster gibt es am Dienstag, 15. Januar, um 14 Uhr. Das Fernheizwerk öffnet seine Werkstore für die Besucher. Das 1898 errichtete Heizkraftwerk ist das älteste seiner Art in Sachsen und versorgt Kurgäste und Einwohner durch eine Kraft-Wärme-Kopplungsanlage mit Wärme und Strom. Man kann Einblicke in vorhandene historische und hochmoderne Technik bekommen. Die Teilnahme ist ab zwölf Jahren möglich. Der Eintritt hierzu ist frei. sz

 
erschienen am 11.01.2019
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Zwickau

Bad Elster lockt mit königlichen Anlagen und Theater


            
              Bad Elster lockt mit königlichen Anlagen und Theater

Bad Elster im Spiegel der Badekultur: Am Montag, 21. Januar, beginnt um 16 Uhr an der Kunstwandelhalle in Bad Elster eine Themenführung zur Gesundheitstradition. Bei einem Streifzug durch die imposanten königlichen Anlagen erhält man einen Überblick über die Entwicklung des 200-jährigen Heilbades an der Elster und seiner Einrichtungen.Neben Einblicken ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Bad Elster lockt mit königlichen Anlagen und Theater


            Bad Elster lockt mit 
            königlichen Anlagen und Theater

Bad Elster im Spiegel der Badekultur: Am Montag, 21. Januar, beginnt um 16 Uhr an der Kunstwandelhalle in Bad Elster eine Themenführung zur Gesundheitstradition. Bei einem Streifzug durch die imposanten königlichen Anlagen erhält man einen Überblick über die Entwicklung des 200-jährigen Heilbades an der Elster und seiner Einrichtungen. Neben Einblicken ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Musikalisches Feuerwerk im Theatercafé


            Musikalisches Feuerwerk im Theatercafé

Das Duo "Sevenheat" kommt mit Zigeunermusik, Rock und Latin-Songs am Dienstag, 22. Januar, um 19.30 Uhr ins Theatercafé in Bad Elster. Die Band "Sevenheat", hierzulande gut bekannt, steht eigentlich für handwerklich perfekt umgesetzte Eigeninterpretation ausgewählter Songs der Rockgeschichte, die nicht alltäglich zu hören sind. Von einer anderen Seite ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Breitbandausbau: Vogtland vorn dabei

In Sachen Breitbandausbau liegt man im Vogtland - und speziell in Plauen - im Vorderfeld dabei, wenn man den Gesamtblick über Sachsen schweifen lässt.Das zumindest hat Stefan Wenzel vom Sächsischen Breitband-Kompetenzzentrum den Stadträten im Wirtschaftsförderungsausschuss der Stadt Plauen am Montagabend erklärt - und das, obwohl es ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Dem Tatort auf der Spur

"Lara will absolut nicht sterben..." heißt es am Donnerstag, 24. Januar in Bad Elster. Um 19.30 Uhr ist im König Albert Theater eine Krimipersiflage von Peter Haus zu erleben. Das Schülerensemble des Oelsnitzer Gymnasiums widmet sich im Zuge des fächerverbindenden Unterrichts einer äußerst humorvollen Tatort-Nachahmung. Es wird "todsicher ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Im Vogtland gibt es deftig was auf die Ohren


            Im Vogtland gibt es 
            deftig was auf die Ohren

Mit Rock und Blues das Wochenende genießen, das kann man im Vogtland erneut mit Livemusik. Manuel Schmid, seit 2012 Sänger und Keyboarder der legendären Stern Combo Meißen, gastiert am Freitag, 11. Januar, um 20 Uhr im Reichenbacher Neuberinhaus. Zusammen mit dem Keyboarder, Saxophonisten und Komponisten Marek Arnold wird er im Konzert ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Besondere Künstler zu Gast im Staatsbad


            
              Besondere Künstler zu Gast im Staatsbad

Zwei besondere Gastspiele sind in Bad Elster zu erleben: Ludwig Güttler gibt am Sonntag, 13. Januar, um 15 Uhr ein Konzert für Trompete und Orgel in der St. Trinitatiskirche. Der Name Ludwig Güttler ist weltweit ein Begriff für meisterhafte Trompetenkonzerte. Als Solist zählt der Maestro zu den erfolgreichsten Virtuosen der Gegenwart. Aber auch als ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Auf königlichen Spuren in bad elster

Auf königliche Spuren geht es in Bad Elster am Montag, 14. Januar, wenn um 16 Uhr zur historischen Stadtführung eingeladen wird. Geleitet wird man zu den schönsten Sehenswürdigkeiten. Zu nennen wäre als erstes das Königliche Kurhaus. Dieses gilt als wichtiges repräsentatives Beispiel der Neo-Renaissance und ist bis heute ein eindrucksvolles ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Bäderarchitektur steht im Fokus


            Bäderarchitektur steht im Fokus

Eine Führung zur historischen Bäderarchitektur wird in Bad Elster am Montag, 7. Januar, um 16 Uhr angeboten. Man erhält Einblicke in die Besonderheiten der Bäderarchitektur Bad Elsters, die vor allem Zeugnis der Wertigkeit des Heilbades geben. Im Fokus stehen dabei nicht nur die zentralen Schmuckstücke der königlichen Anlagen wie das ...

weiterlesen

Artikel empfehlen