Auf königlichen Spuren

Auf königliche Spuren geht es in Bad Elster am Montag, 14. Januar, wenn um 16 Uhr zur historischen Stadtführung eingeladen wird. Geleitet wird man zu den schönsten Sehenswürdigkeiten. Zu nennen wäre als erstes das Königliche Kurhaus. Dieses gilt als wichtiges repräsentatives Beispiel der Neo-Renaissance und ist bis heute ein eindrucksvolles Zeugnis für die Wertigkeit des Heilbades Bad Elster. Das nahe gelegene Albert Bad, ein Schmuckstück prunkvoller Bäderarchitektur, wurde als Badehaus für die sächsischen Könige im Jahr 1852 errichtet. Die Kunstwandelhalle und die Marienquelle sind weitere Sehenswürdigkeiten. Der Treffpunkt ist an der Touristinformation Bad Elster. Um eine Voranmeldung unter 037437/ 53900 wird gebeten. Eine Führung im Fernheizwerk Bad Elster gibt es am Dienstag, 15. Januar, um 14 Uhr. Das Fernheizwerk öffnet seine Werkstore für die Besucher. Das 1898 errichtete Heizkraftwerk ist das älteste seiner Art in Sachsen und versorgt Kurgäste und Einwohner durch eine Kraft-Wärme-Kopplungsanlage mit Wärme und Strom. Man kann Einblicke in vorhandene historische und hochmoderne Technik bekommen. Die Teilnahme ist ab zwölf Jahren möglich. Der Eintritt hierzu ist frei. sz

 
erschienen am 11.01.2019
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

Der Pfingstsonntag gehört den Pferden

Der Pfingstsonntag gehört den Pferden, denn da findet in Bad Elster zum 16. Mal die beliebte "Equipage Bad Elster - Edle Pferde & Historische Kutschen" statt.Diese beliebte Veranstaltung hat sich äußerst erfolgreich am Pfingstsonntag in Bad Elster etabliert. Aufgrund der königlich-sächsischen Tradition des Heilbades steht dabei vor allem ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Eine Gans zum Kindertag

Als Geschenk zum Kindertag präsentiert das Natur-Theater Bad Elster am Sonntag, den 2. Juni um 15 Uhr den Märchenklassiker "Die goldene Gans" im Märchenwald Bad Elsters. Die Open-Air-Inszenierung der Felsenbühne Rathen trägt dabei den Untertitel "...oder was wirklich kleben bleibt". Zum Golde drängt doch alles, selbst wenn es nur ein ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Weg für Unternehmensnachfolgen wird geebnet

Um die sächsischen Unternehmer erneut für das wichtige Thema Nachfolge zu sensibilisieren, finden vom 17. bis 21. Juni zum zehnten Mal die landesweiten "Aktionstage Unternehmensnachfolge" statt. Die Veranstaltungen der Wirtschaftskammern und Förderinstitute konzentrieren sich nicht allein auf die Großstädte Leipzig, Dresden und Chemnitz, sondern sie ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Musik von Bach bis Schostakowitsch

Am Sonntag, 2. Juni, wird ab 11 Uhr wird die Bühne des Veranstaltungsforums in Reichenbach für junge Talente aus Sachsen und Thüringen freigegeben. Die Zuhörer dürfen gespannt sein auf ein farbenfrohes Mosaik-Konzert, das die ersten Preisträger des Landeswettbewerbs "Jugend musiziert" gestalten. Vom 6. bis 13. Juni wetteifern sie alle beim Bundeswettbewerb ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Zugfahrt auf der brückenreichsten Strecke


            
              Zugfahrt auf der brückenreichsten Strecke

Neben dem Fahrplanangebot der Vogtlandbahn wird es mit Beschluss des Zweckverbandes Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland (ZVV) in diesem Jahr erstmals zwei Dampfzugtage geben. Diese finden am Himmelfahrtstag, dem 30. Mai, und am Kindertag, dem 1. Juni, statt. Der ZVV unterstützt die Organisatoren: die Initiative Sächsische Eisenbahngeschichte ...

weiterlesen

 
    Vogtland

»Zeit für moderne Politik!«


            »Zeit für 
            moderne Politik!«

Der Wahlmarathon für Sachsen beginnt am kommenden Sonntag mit der Kommunalwahl und der Wahl des Europaparlamentes. Wahlkampf im Jahr 2019 findet zu einem nicht unerheblichen Teil über die schnellen und weitreichenden sozialen Medien statt. In Plattformen wie Facebook oder Twitter werden Meinungen und Programme direkt zum potentiellen ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Fanprojekt mit Trommelwirbel

Mit der regulären Beiratssitzung, einem Festakt, einem Stadtrundgang in Plauen und einem abendlichen Treffen feierten die Mitglieder und Unterstützer des Fanprojektes Plauen-Vogtland das zehnjährige Jubiläum. "Besonders stolz waren wir, dass unsere Arbeit durch die offiziellen Stellen im Vogtland gewürdigt wurde", sagte Fanprojekt-Leiter ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Oldies glänzen im Sonnenlicht

Das "20. IFA-Fahrzeug-Festival" in Rebesgrün genoss weite Ausstrahlung, die Teilnehmer kamen aus ganz Deutschland, einige sogar aus Tschechien und Polen.Rund 500 Oldtimer und deren Besitzer folgten dem Festival-Ruf. Gelobt wurde nicht nur die perfekte Organisation, sondern auch das schöne Wetter. "Was die Rebesgrüner zum IFA-Festival ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Debatte um Tourismusstrategie Sachsen 2025

Die volkswirtschaftliche Bedeutung des Tourismus für Sachsen ist enorm. Mit ihrem Jahresbruttoumsatz von rund 7,8 Mrd. Euro steht die komplexe Tourismuswirtschaft für ein Beschäftigungsäquivalent von etwa 188.000 Menschen in Sachsen - zum Vergleich, in der Automobil-Zuliefererbranche arbeiten etwa 95.000 Menschen. Die Tourismusbranche ...

weiterlesen

 
    Vogtland

denkmalpflege-jahrbuch erschienen

Im in dieser Woche erschienenen Jahrbuch für 2018 des Landesamtes für Denkmalpflege Sachsen (LfD) berichten traditionell Kunsthistoriker, Architekten, Landschaftsarchitekten und Restauratoren wieder über Kulturdenkmale verschiedener Denkmalgattungen der sächsischen Kulturlandschaft.Die Themen reichen vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert. ...

weiterlesen

Artikel empfehlen