Auf königlichen Spuren in Bad Elster


              Das Kurhaus ist ein wahres Schmuckstück. Foto: Simone Zeh
            Das Kurhaus ist ein wahres Schmuckstück. Foto: Simone Zeh

Auf königlichen Spuren geht es am 13. November um 15 Uhr durch Bad Elster. Bei der historischen Stadtführung wird man zu den schönsten Sehenswürdigkeiten geleitet. Zu nennen wäre das Königliche Kurhaus. In den Jahren 1888 bis 1890 wurde es unter der Leitung des Landesbaumeisters Trobsch aus Zwickau errichtet. Die nahezu komplett erhaltene Gestaltung der schlossähnlichen Anlage stellt eine Besonderheit dar. Bei der Sanierung von 1996 bis 1998 wurde deshalb mit viel Einfühlungsvermögen vorgegangen.

Das nahe gelegene Albert Bad, ein Schmuckstück prunkvoller Bäderarchitektur, wurde als Badehaus für die sächsischen Könige im Jahr 1852 errichtet. Durch das Aufstocken des Nordflügels erhielt es dann 1928 sein heutiges Aussehen. Im Jahr 1999 wurde zusätzlich die moderne Bade- und Saunalandschaft angeschlossen. Die Marienquelle, ein Stück weiter, zu der , deren Quellen im Jahre 1810 bei der Begradigung des Flussbettes der Weißen Elster gefunden wurde. Durch Umgestaltung entstand in zentraler Lage das heutige Quellenhaus als Brunnentempel. Treffpunkt für die Führung ist an der Touristinformation (Anmeldung unter 037437/53 900) im Kurhaus. sz

 
erschienen am 10.11.2017
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

Swingen mit Schumann


            Swingen mit Schumann

Auch in diesem Jahr präsentiert die Kultour Z und der Förderverein "Robert Schumann Konservatorium Zwickau" wieder die beliebte Open-Air-Veranstaltung "Summer Swing bei Schumann" auf dem östlichen Hauptmarkt rund um das Denkmal des romantischen Komponisten Robert Schumann. Jahr für Jahr ist im weiten Umkreis der Schumannstadt das Interesse der Musikfreunde ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Christina Stürmer erstürmt die Bühne

0Ihr Name ist Programm: Christina Stürmer erstürmt mit ihrer Musik die Bühne, und zwar am Samstag, 9. Juni die vom Naturtheater in Bad Elster zu dessen groß gefeierten Wiedereröffnung. Um 20 Uhr beginnt das Sommer-Open-Air-Konzert mit der gegenwärtig erfolgreichsten Sängerin aus Österreich. Christina Stürmer trifft mit ihrer Musik den Zeitgeist, ihre ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Klavier trifft Flöte und Violine

Zum Kammermusikabend wird am Sonntag, 10. Juni, um 19 Uhr im König Albert Theater in Bad Elster eingeladen. Pianist Radim Vojír aus dem böhmischen Cheb präsentiert erstmals eine eigene Konzertreihe, in welcher er gemeinsam mit befreundeten Musikern der europäischen Bäderregion auf verschiedenen Instrumenten musiziert. Mit ihm zusammen treten an diesem ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Sommer in Zwickau


            Sommer in Zwickau

Die Sommernächte in der Muldestadt erleben im Juni ihre zweite Auflage. Nach der gelungenen Premiere im Sommer des vergangenen Jahres verspricht das Kulturfestival wieder einen bunten Mix aus Lesungen,Comedy, Musik und kulinarischen Events. Neben Stars wie Andrea Sawatzki (am 24. Juni) und Claus Theo Gärtner (am 26. Juni) sorgen eine Musical-Night ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Im Mittelpunkt steht Schumanns Schaffen

Zum Auftaktkonzert des 8. Internationalen Robert-Schumann-Chorwettbewerbs geben am 6. Juni, 19.30 Uhr, im Zwickauer Konzert- und Ballhaus "Neue Welt" internationale Chöre einen Einblick in die Chorarbeit in ihrer Heimat. Die Klangkörper bieten einen exzellenten Vorgeschmack auf das, was in den kommenden Wettbewerbstagen zu hören sein ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Rock von Young bis Clapton


            Rock von Young bis Clapton

Tino Standhaft und Norman Dassler geben sich am Dienstag, 29. Mai, in Bad Elster die Ehre. Ihr Konzert beginnt um 19.30 Uhr im Theatercafé. Die Musiker präsentieren einen individuellen Querschnitt ihres musikalischen Potpourris mit Songs von Neil Young bis Eric Clapton. Dabei widmen sie sich in akustischer Singer-Songwriter-Manier einem intensiven ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Spitzenmusiker gestalten ein Konzert in Bad Elster


            Spitzenmusiker gestalten ein Konzert in Bad Elster

Zu einem besonderen Konzert für Trompete und Orgel wird am Samstag, 26. Mai, um 19.30 Uhr in der Trinitatiskirche in Bad Elster willkommen geheißen. Zu Gast sind Mathias Schmutzer, Solotrompeter der Staatskapelle Dresden und Frauenkirchenkantor Matthias Grünert aus Dresden. Organist Matthias Grünert, gebürtig in Nürnberg, ist Preisträger ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Historische Kutschen

Der Pfingstsonntag gehört in Bad Elster edlen Pferden und historischen Kutschen. Bereits zum 15. Male findet die beliebte "Equipage" statt. Aufgrund der königlich-sächsischen Tradition des Heilbades steht dabei vor allem der historische Bezug im Vordergrund. Am Vormittag locken zahlreiche historische Gespanne vor das Königliche Kurhaus, ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Bad Elster feiert die Blütenpracht


            
              Bad Elster feiert die Blütenpracht

Es blüht überall prächtig in Bad Elster, die Rhododendren stehen in ganz besonderer Pracht. Das wird gefeiert, erstmals steigt das Rhododendronfest am Samstag und Sonntag (12. und 13. Mai) Bad Elster.Am Samstag, um 10 Uhr wird im Musikpavillon am Badeplatz Swing aus der Goldenen Stadt zur Eröffnung des Festwochenendes präsentiert. An ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Schauspielerin zu gast

In Bad Elster findet am Samstag, 12. Mai, um 19.30 Uhr eine Lesung mit Gespräch mit Andrea Sawatzki statt. Motto ist "Ihr seid natürlich eingeladen". Das König Albert Theater freut sich auf eine der beliebtesten Film- und Fernsehschauspielerinnen Deutschlands. Neben ihrer wohl bekanntesten Rolle als Tatort-Kommissarin Charlotte Sänger hat sie bereits ...

weiterlesen

Artikel empfehlen