Beliebte Musik spielt an idyllischem Ort


              Die Straßberger Musikanten sind beim Musikantentreffen mit von der Partie.Foto: Simone Zeh
            Die Straßberger Musikanten sind beim Musikantentreffen mit von der Partie.Foto: Simone Zeh

Es ist wieder soweit, zum Musikantentreffen wird auf die Schloßinsel Rodewisch - die idyllisch gelegene, grüne Oase der Stadt - eingeladen: Am Sonntag, 13. Mai, um 15 Uhr beginnt im 52. Jahr die beliebte Musikreihe.

Zugleich ist es die erste Open-Air-Veranstaltung in diesem Jahr. Zum Saisonauftakt im schönen Monat Mai spielen die Blaskapelle Röthenbach und die Straßberger Musikanten. Beide Orchester haben ein ganz unterschiedliches Repertoire, sodass sicher für jeden Musikgeschmack etwas dabei sein wird. Böhmische Blasmusik, deutsche Märsche, internationale Titel und vieles mehr können die Freunde der Blasmusik zu der rund zweistündigen Veranstaltung am Sonntagsnachmittag erleben.

Die Reihe der Insel-Bläsertreffen, welche der Rodewischer Kultur- und Heimatverein in diesem Jahr erstmals gemeinsam mit den Röthenbacher Bläsern gemeinsam organisiert, wird am zweiten September mit einem weiteren Musikantentreffen fortgesetzt. Die Gastgeber laden für diesen Sonntag herzlich ein und hoffen auf sonniges Frühlingswetter.sz

 
erschienen am 11.05.2018
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

Drei Tage Kirmes: Rebesgrün in Feierlaune


            Drei Tage Kirmes: 
            Rebesgrün in Feierlaune

Rebesgrün ist in Feierlaune, denn es steht an diesem Wochenende traditionell die Kirmes im Veranstaltungskalender. Es ist jede Menge los und gibt viel zu erleben. Am Freitagabend geht es mit dem traditionellen Fackel- und Lampionumzug zur Festhalle los. Stellplatz für die Teilnehmer ist auf der Bachstraße. Mit dem Fassanstich und der Festrede sowie ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Sternwarte lädt ein

Die Mitarbeiter und Schüler der Schulsternwarte Rodewisch eröffnen die Beobachtungssaison am Freitag, 28. September, von 18 Uhr bis 22 Uhr. Eingeladen sind alle, die sich für Astronomie interessieren und einmal durch ein großes Fernrohr schauen möchten: Sternbilder am Herbsthimmel, Fernrohrbeobachtungen von Sternhaufen, Doppelsternen und der Milchstraße. ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Ausstellung in Pausa: 100 Jahre nach Kriegsende


            Ausstellung in Pausa: 100 Jahre nach Kriegsende

Ihr Vater kämpfte einst im Ersten Weltkrieg. Ein Karton voller Briefe sind Elfriede Baumann geblieben. Das Schicksal des Soldaten ist eines von vielen, welchen sich die Ausstellung im Pausaer Heimateck widmet, die an diesem Wochenende nochmals öffnet. Die Mutter, damals ein junges Mädchen, erhielt viele Briefe von ihm von der Front. Elfriede Baumann, ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Kürbisfest in Rodewisch


            Kürbisfest in Rodewisch

Das Kürbisfest wird am Samstag, 22. September, im ROWI-Park in Rodewisch ab 10 Uhr statt. Dort können die im Frühjahr gemeinsam gepflanzten und nun geernteten Kürbisse zusammen mit dem Gastroservice Rodewisch zu einer leckeren Suppe verarbeitet und natürlich verkostet werden. Der Kulturverein ArsVitae hat einen kleinen Handwerker- und ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Planetarium: All und Mondfahrt

Dem Weltall ein Stück näher: Um das "Das Geheimnis der Bäume" geht es am Samstag, 22. September, um 17 Uhr in der Vorstellung in der Schulsternwarte und Planetarium Rodewisch. Folgen kann man Glühwürmchen Mike und der Marienkäfer-Dame Dolores auf einem Ausflug in die Wunderwelt der Bäume. Der Kosmos eines Baumes aus dem Blickwinkel von ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Festumzug und vogtländischer Nachmittag


            Festumzug und vogtländischer Nachmittag

Adorf steht am morgigen Samstag, 8. September, im Mittelpunkt des gesamten Vogtlandes. Denn in der Stadt wird der 19. Tag der Vogtländer gefeiert. Auf drei Bühnen wird beste Unterhaltung geboten, Höhepunkt sind der traditionelle Festumzug um 12.30 Uhr sowie der vogtländische Nachmittag, welcher um 15 Uhr beginnt. Beim Festumzug wird in 61 Bildern die ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Historische Bauten und Stätten in der Region öffnen


            Historische Bauten und Stätten in der Region öffnen

Historische Bauten und Stätten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, öffnen zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 9. September, ihre Türen öffnen. Der 24 Meter hohe Rebesgrüner Wasserturm wurde 1925/26 errichtet und 2009 saniert. Er ermöglicht einen weiten Blick über die Landschaft. Der Förderverein Rebesgrüner Wasserturm ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Bilder vom Maler Otto Weiß

Der Kultur- und Heimatverein Coschütz e.V. präsentiert am 8. und 9. September eine Ausstellung mit Bildern des Natur- und Heimatmalers Otto Weiß, der 1904 in Kleingera geboren und später bis 1981 in Coschütz lebte und wirkte.Bewundert werden können auch Werke des Malers, die in den Museen der Schloss- und Residenzstadt Greiz beheimatet und die dem ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Tucholsky-Abend

"Dürfen darf man alles" heißt es beim Kurt-Tucholsky-Abend mit Wolf Butter am Mittwoch, 12. September, um 19 Uhr im Schlößchen Rodewisch. Zum wiederholten Mal gastiert der Berliner Schauspieler und Kabarettist Wolf Butter im Vogtland. Diesmal stehen Texte von Kurt Tucholsky auf dem Programm. Butter widmet sich der heiteren Seite des ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Musikantentreffen auf der Schloßinsel Rodewisch


            Musikantentreffen auf der Schloßinsel Rodewisch

Am Sonntag, 2. September, findet um 15 Uhr das zweite Musikantentreffen in diesem Jahr auf der Schloßinsel Rodewisch statt. Es spielen die Blaskapelle Röthenbach und das Jugendblasorchester Auerbach. Beide Orchester haben ein unterschiedliches Repertoire, sodass für jeden Musikgeschmack etwas dabei sein wird. Böhmische Blasmusik, deutsche Märsche, ...

weiterlesen

Artikel empfehlen