"Die Heilige Johanna der Schlachthöfe"

Ein spannendes Schauspiel erwartet die Zuschauer ab 23. März um 19.30 Uhr im Plauener Vogtlandtheater. Generalintendant Roland May inszeniert Bertolt Brechts episches Theaterstück "Die Heilige Johanna der Schlachthöfe". Das Stück entstand in der Zeit der großen Weltwirtschaftskrise zwischen 1929 und 1931. Die Bezüge zur Finanzkrise 2008 und die Kritik an Kapitalismus und Ausbeutung könnten derzeit nicht aktueller sein. Die Hauptfigur wird von der jungen Schauspielerin Anna Striesow gespielt. sz

 
erschienen am 15.03.2019
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

"Pünktchen und Anton" im Vogtlandtheater

"Pünktchen und Anton", Kinderbuchklassiker von Erich Kästner, erlebt am 19. Mai, um 15 Uhr, im Vogtlandtheater seine Aufführung.Regisseurin Franziska Ritter, die am Theater Plauen-Zwickau bereits für einige Kassenschlager wie "Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt" oder "König Drosselbart" sorgte, wird das Stück inszenieren. Für die kindgerechte Ausstattung ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Aida in Plauen

Ein großartiges Musikerlebnis mit einer Oper von Giuseppe Verdi steht am Samstag, 4. Mai, um 19.30 Uhr im Vogtlandtheater Plauen bevor. Regisseur Andreas Rosar entführt die Zuschauer in seiner Neuinszenierung der "Aida" in das Ägypten zur Zeit der Pharaonen. Die Titelrolle übernimmt Marija Mitic, die zuletzt als Gänsemagd in der Oper ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

Premiere im Zwickauer Malsaal


            
              Premiere im Zwickauer Malsaal

Ein brandaktuelles Schauspiel erwartet alle Zuschauer ab 26. April um 19.30 Uhr im Zwickauer Malsaal: Generalintendant Roland May inszeniert Bertolt Brechts episches Theaterstück "Die Heilige Johanna der Schlachthöfe". Das Werk entstand in der Zeit der großen Weltwirtschaftskrise zwischen 1929 und 1931. Die Bezüge zur Finanzkrise 2008 ...

weiterlesen

 
    Zwickau

Premiere im Malsaal Zwickau


            
              Premiere im Malsaal Zwickau

Ein brandaktuelles Schauspiel erwartet alle Zuschauer ab 26. April um 19.30 Uhr im Zwickauer Malsaal: Generalintendant Roland May inszeniert Bertolt Brechts episches Theaterstück "Die Heilige Johanna der Schlachthöfe". Das Werk entstand in der Zeit der großen Weltwirtschaftskrise zwischen 1929 und 1931. Die Bezüge zur Finanzkrise 2008 ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Peter Pan trifft Capt'n Hook

Das Nimmerlandmusical präsentiert das Theater Lichtermeer am 6. April um 16 Uhr im Vogtlandtheater Plauen. Es nimmt sein Publikum mit auf eine fantastische Reise. Mit einer ideenreichen Umsetzung wird die kindliche Vorstellungskraft gefördert und Raum gelassen für die eigene Fantasie. Die Geschichte um den Jungen, der nicht erwachsen werden möchte, ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Ein "Sommernachtstraum"

Auf eine zauberhafte Märchenwelt im Vogtlandtheater Plauen können sich Zuschauer am morgigen Samstag, 12. Januar, um 19.30 Uhr freuen. Dann feiert "Ein Sommernachtstraum" nach Shakespeare seine Premiere und verspricht einen hinreißenden Ballettabend. Die Ausstatterin Mireia Vila Soriano wird das Stück passend in Szene setzen, Vladimir Yaskorski dirigiert ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Tschaikowsky-Abend im Vogtlandtheater

Ein ganz besonderes Konzerterlebnis erwartet alle Zuschauer am 2. November im Vogtlandtheater Plauen. Dann startet die erste Composer's Night, in der ein Komponist anhand ausgewählter Werke porträtiert wird.Diese Spielzeit widmet sich der Abend Peter I. Tschaikowsky. Das Programm dauert gut drei Stunden mit zwei Pausen. Mit einem russischen Catering-Angebot ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Luftwaffenmusikkorps Erfurt gibt Benefizkonzert


            Luftwaffenmusikkorps Erfurt gibt Benefizkonzert

Das Luftwaffenmusikkorps Erfurt gestaltet am Sonntag, 28. Oktober um 17 Uhr im Vogtlandtheater in Plauen ein Benefizkonzert zugunsten des Vogtlandkonservatoriums. Der Klangkörper hat sich die Förderung und Unterstützung junger Musiker auf die Fahnen geschrieben. So dürfen die Mitglieder des Sinfonischen Blasorchesters des Vogtlandkonservatoriums gemeinsam ...

weiterlesen

 
    Vogtland

"Hamlet" im theater

Mit "Hamlet" steht im Vogtlandtheater Plauen eines der bedeutendsten und vielschichtigsten Theaterstücke der Weltliteratur auf dem Spielplan. Regie führt dabei Till Weinheimer, der hier schon für die Inszenierungen von Falladas "Jeder stirbt für sich allein" und "Die Räuber" verantwortlich zeichnete. Wer sich vorab über Stück, Inszenierung und Hintergründe ...

weiterlesen

Artikel empfehlen