Film über Klimaschutz

Es geht um die Energiewende und den Klimaschutz: "End of Landschaft", ein sensibler, aufrüttelnder Dokumentarfilm von Jörg Rehmann, wird am Sonntag, 17. Februar, im Central-Kino Hof und am Sonntag, 24. März, im Capitol-Kino Plauen gezeigt. Beginn: jeweils 17 Uhr. Es folgt anschließend eine einstündige Diskussionsrunde. Die Vorführung wird unterstützt durch den Verein "Thüringer Landesverband Energiewende mit Vernunft e.V." und den "Bundesverband Landschaftsschutz e.V. - Landesverband Sachsen". Vertreter dieser Vereine moderieren die Diskussionsrunde. sz

 
erschienen am 08.03.2019
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

Live im Bergkeller und Malzhaus


            
              Live im Bergkeller und Malzhaus

Was auf die Ohren gibt es am Samstag, 16. März, ab 20 Uhr im Bergkeller Reichenbach. "?The Watch" spielt Genesis, und am meisten erinnert wohl Paul Whitehead an die Magie von Genesis. Und diese Magie kann im Prog Rock Club in Reichenbach hautnah erlebt werden. Billy Cobham ist dann am Dienstag, 19. März (20 Uhr) im Neuberinhaus Reichenbach zu erleben. ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Woche der offenen Unternehmen

"Schau rein", die Woche der offenen Unternehmen in Sachsen, startet. Vom 11. bis 16. März öffnen über 70 vogtländische Unternehmen und Einrichtungen für Schüler ihre Türen, sachsenweit sind es mehrere hundert.Interessierte Schüler können sich anmelden und in Firmen auf Erkundungstour über Ausbildungsberufe der Region gehen. Dabei erhält ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Gemeinsam in die Generalisierte Pflegeausbildung

Die WBS Training Schulen gGmbH sind bestrebt, gemeinsam mit ihren aktuellen und zukünftigen Kooperationspartnern im Hinblick auf eine generalisierte Pflegeausbildung neue Modelle in der Pflegeausbildung zu entwickeln. WBS Training Schulen gGmbH sieht die Novellierung des Pflegeberufegesetzes als Chance, Profilierungen vorzunehmen und ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Narren ziehen durch Plauen

Mit dem großen Faschingsumzug am Sonntag verwandelt sich Plauen wieder in die Karnevalshochburg des Vogtlands. Start des närrischen Zuges ist 14 Uhr am Westbahnhof.mp ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Firmen siedeln sich an

Im Markneukirchner Gewerbegebiet wollen sich zwei weitere Firmen ansiedeln. Laut Bürgermeister Andreas Rubner ist das zum einen die Markneukirchner Firma Rohema Percussion oHG, die hier eine Fläche von gut 8600 m² erwerben möchte.Die zweite Firma ist die AZ-Infra GmbH mit Sitz in Plauen, die knapp 2240 Quadratmeter für 24600 Euro erwirbt ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Wohnen ist in Plauen am günstigsten

In deutschen Mittelstädten herrscht eine große Diskrepanz bei den Miet- und Kaufpreisen von Immobilien. Die teuersten Standorte befinden sich im Süden der Republik, am günstigsten wohnen die Deutschen im Osten und in Teilen Nordrhein-Westfalens. Die mit Abstand günstigstes Stadt ist Plauen.Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Analyse ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Messe widmet sich dem Bauen und Wohnen


            Messe widmet sich dem Bauen und Wohnen

Ein Hausbau steht an? Der Garten am Haus könnte eine Verschönerung vertragen oder die eigenen vier Wände sollen umgestaltet werden. Viele Tipps rund um das Bauen, Renovieren und Wohnen bietet die Vogtland-BAU in der Festhalle Plauen. Ab heute bis Sonntag erhalten Besucher Anregungen für Bauprojekte jeder Art. An zahlreichen Messeständen können sie ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Polka'n Roll mit "Hiss"

Mit Polka'n Roll bringen die Jungs von "Hiss" am Freitag, 22. Februar, das Malzhaus Plauen ab 20 Uhr zum Kochen. Es mutet als erstaunlich an, dass "Hiss" auf den Konzerten der letzten Jahrzehnte kaum von ihren Abenteuern auf hoher See berichteten. Dabei trotzen sie Tsunamis und Taifunen, der sengenden Sonne des Südens und dem erbarmungslosen Eismeer ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Vor Folgen der Sucht gewarnt


            Vor Folgen der Sucht gewarnt

Ihr Sohn war Crystal abhängig und die Mutter hat ihre Erfahrungen niedergeschrieben und veröffentlicht. Petra Höpfner las in der Dittes Oberschule aus ihrem Buch. Maria Autiero und Marian Muß sind Suchtberaterinnen im Diakonischen Beratungszentrum Vogtland. Sie sprachen mit den Schülerinnen und Schülern der siebten und achten Klassen ...

weiterlesen

Artikel empfehlen