Osterbasteln in der Holzwerkstatt


              Niedliche Holzosterhasen zeigt Annette Grünert vom Natur- und Umweltzentrum. Foto: Simone Zeh
            Niedliche Holzosterhasen zeigt Annette Grünert vom Natur- und Umweltzentrum. Foto: Simone Zeh

Osterbasteleien, aber auch Nisthilfen für die heimischen Singvögel kann man im Natur- und Umweltzentrum Vogtland in Oberlauterbach selbst errichten. Von Dienstag, 23. April, bis Donnerstag, 25. April, gibt es dieses Ferienangebot. Jeweils von 10 bis 12 Uhr kann in der Holzwerkstatt unter Anleitung gewerkelt werden, wobei man seiner fanstaie freien Lauf lassen kann. Große und kleine Artenschützerinnen und -schützer können hier aktiv werden. In unserer Holzwerkstatt werden wir artgerechte Nisthilfen für Singvögel und vieles mehr aus naturbelassenen Materialien bauen. Eine Anmeldung wird gewünscht. Der Unkostenbeitrag beträgt sieben Euro. Das Natur- und Umweltzentrum versteht sich als Lehr- und Weiterbildungsstätte sowie eine Anlaufstelle zu vielen Fragen und Themen des Natur- und Umweltschutzes. Insbesondere die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist ein Schwerpunkt. Themen aus dem Bereich Arten und Biotopschutz z.B. Bau von Nistkästen und Futterhäusern. Landschaftspflege, Abfallberatung und -vermeidung, erneuerbare Energie, traditionelles Handwerk, Imkerei, gesunde Lebensweise, Basteln mit Naturmaterialien in Form von Projekten und Exkursionen (z.B. Vogelstimmen und Fledermauswanderungen) werden angeboten. Ein fester Termin im NUZ ist der 1. Mai. Zu dieser Zeit startet die Gartensaison und jeder ist zum Hoffest eingeladen. Hier gibt es Vorträge zum bevorstehenden Gartenjahr. sz

 
erschienen am 12.04.2019
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

Ausstellung im Neuberinhaus: Rockstars ganz groß im Bild


            Ausstellung im Neuberinhaus: Rockstars ganz groß im Bild

Rockstars ganz groß im Bild: Ian Gillan von Deep Purple, wer das Konzert der Kultband 2017 erlebt hat, wird sich vielleicht erinnern beim Anblick des Bildes. Oder Bernd Römer von Karat, Bernie Shaw von Uriah Heep. Es sind wahre Rocklegenden, deren Konterfeis derzeit das Foyer im Neuberinhaus Reichenbach zieren. Der Kunsthalle Vogtland ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Eine Hommage an Maxie Wander


            Eine Hommage an Maxie Wander

"Dem Traurigen ist jede Blume ein Unkraut, dem Glücklichen ist jedes Unkraut eine Blume". Dieses finnische Sprichwort liest man in der neuen Ausstellung im Neuberin-Museum. Oder "Blumen machen den Garten, nicht der Zaun" (deutsches Sprichwort) oder "Sag mir, wo die Blumen sind, wo sind sie geblieben", Worte aus dem bekannten Friedenslied.Bilder ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Nico Müller singt in Rundkirche


            
              Nico Müller singt in Rundkirche

Nico Müllers Solokonzert in der Rundkirche in Klingenthal geht in die dritte Runde. Am Samstag, 6. April, um 19 Uhr und am Sonntag, 7. April, um 17 Uhr gastiert er dort. Wieder hat sich der bekennende Klingenthaler etwas ganz Besonderes überlegt. Es stehen Auszüge aus seinem neuen Album "My first love" auf dem Programm. Seine Gäste sind diesmal Rebecca ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Die Rose und ihre Wirkung


            
              Die Rose und ihre Wirkung

Im Natur- und Umweltzentrums Vogtland in Oberlauterbach geht es am Mittwoch, 3. April, 18 Uhr, um die Rose, die Königin der Blumen. Treffpunkt zum Workshop ist das Herrenhaus. Die Teilnehmer entdecken die Wirkung der Rose auf Körper, Geist und Seele. Und man kann die duftende Verführung der Rose genießen. Das ätherische Öl dieser Blume, so erfährt ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Das Elstertal macht Dampf


            Das Elstertal macht Dampf

Der Zweckverband ÖPNV Vogtland setzt sich gezielt für die Vermarktung der Elstertalbahnstrecke ein - mit Hilfe des EU-Förder-Programms "Peripheral Access". Das ist das erklärte Ziel, das auf einer Beratung des Fachbeirates für die bessere Vermarktung der landschaftlich so reizvollen Bahnlinie formuliert wurde. Die grenzüberschreitende ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Frauen stürmen Ladys-Night


            Frauen stürmen Ladys-Night

Die "Ladys Night" findet jedes Jahr statt - und das Kulturkirchleins war, wie immer bei dieser "Damen-Nacht", bis auf den letzten Stuhl besetzt. "Trends-Up"-Geschäftsführerin Nadine Trommer aus Auerbach managte mit ihrer Modeagentur die zweistündige Präsentation der aktuellen Frühjahrs- und Sommer-Kollektionen. Gezeigt wurden aber nicht nur textile ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Was tun, wenn der Rücken schmerzt?

Mindestens ein Viertel seines Lebens verbringt der Mensch schlafend auf einer Matratze. Es liegt auf der Hand, dass die Qualität der Schlafunterlage mit dem Grad der Rückengesundheit in engem Zusammenhang stehen muss. Rund 60.000 Stunden Lebens-Liegezeit auf der Matratze beeinflussen massiv Wirbelsäule, Bandscheiben und Rückenmuskulatur.Wenn der Rücken ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Erfolgreich gearbeitet

Vorsitzender Thomas Hennig blickte zur Mitgliederversammlung des Fördervereins Sporthilfe Vogtland auf ein gutes Jahr zurück. Das geht aus einer Mitteilung des Vereins hervor. Darin heißt es: Dank der großzügigen Unterstützung aller 12 persönlichen und 19 juristischen Mitglieder, den "Offiziellen Partnern" und "Offiziellen Förderern" ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Von Flucht, Vertreibung und Neubeginn


            Von Flucht, Vertreibung und Neubeginn

Das städtische Museum in Auerbach erzählt anschaulich über die Auerbach Geschichte zur Burg und Stadt, zum Zunftwesen, zur Post, zu Vereine sowie zum Bergbau und zur Industrie. Mehr als tausend Exponate lassen anschaulich auf Zeitreise gehen. Eine gesonderte mit überregionaler Bedeutung widmet sich dem Thema "Flucht, Vertreibung, Neubeginn ...

weiterlesen

Artikel empfehlen