Picknicken auf dem Marktplatz


              Im frühlingshaften Flair wird in Treuen in der Stadtmitte gepicknickt.
              
                
                  Foto: Simone Zeh
                
              
            Im frühlingshaften Flair wird in Treuen in der Stadtmitte gepicknickt. Foto: Simone Zeh

Was gibt es wohl Schöneres im Frühling? Am Sonntag, 12. Mai wird auf dem Markt in Treuen wieder gemeinsam gepicknickt. Die Treuener und ihre Gäste werden von 10 bis 13 Uhr auf den Marktplatz locken, um gemeinsam zu picknicken und ins Gespräch zu kommen. Das Highlight in diesem Jahr soll eine große gemeinsame "Jam-Session" sein, teilt die Stadtverwaltung mit. Hierzu werden die Besucher aufgerufen, ihr Musikinstrument mitzubringen um gemeinsam zu musizieren. Mitzubringen sollte man alles, was man selbst zu einem Picknick mitnehmen würde: Einen gefüllten Picknickkorb mit Geschirr, Verpflegung - außer Backwaren, denn diese gibt es im Freiverkauf. Auch eine Decke oder Sitzgelegenheit, wie etwa Campingstühle sind möglich. Es werden aber auch einige Bierzeltgarnituren aufgestellt. Bei Bedarf kann man Beschäftigungen für Kinder wie etwa Gummitwist, Hulahoppreifen, Kreisel, Federballspiel oder weiteres mitbringen. Was wird geboten? Frische Backwaren, eine Ausstellung "Treuens schönste Gebäude" und vieles mehr. Eine Schlechtwettervariante ist vorhanden. Es laden ein die Initiative "Aktiv für Treuen", der Verein Kulturbanausen e.V. und die Stadtverwaltung Treuen. Es ist das bereits vierte Stadt-Picknick anlässlich des Tages der Städtebauförderung in lockerer Atmosphäre. sz

 
erschienen am 10.05.2019
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

Neujahrskonzert

Das Neujahrskonzert der Stadt Falkenstein wird präsentiert von der Vogtländischen Chorgemeinschaft. Am Sonntag, 08. Januar, um 17 Uhr in der Zweifeld-Sporthalle Falkenstein findet es statt. Es erklingen beliebte Melodien aus Oper, Operette und Musical. Der Einlass erfolgt ab 16 Uhr. Karten im Vorverkauf erhält man bei der Stadtverwaltung Falkenstein ...

weiterlesen

Artikel empfehlen