Rundgang durchs Theater

Einen Blick hinter die Kulissen gewährt das König Albert Theater in Bad Elster am Dienstag, 9. April, um 16 Uhr. Es ist eine Theaterführung inklusive der Technik, die angeschaut wird. Denn bei dem Rundgang kann man neben dem Zuschauerbereich und der Historie auch die moderne Bühnentechnik des letztgebauten sächsischen Hoftheaters erleben.

Die Kultur- und Festspielstadt Bad Elster kann auf eine lange Theatertradition zurückblicken: Bereits 1888 begann der Spielbetrieb im "Albert Theater" am Brunnenberg. Aufgrund der großen Publikumsnachfrage aus ganz Europa wurde schließlich am 22. Mai 1914 das neue Haus durch seine Majestät König Friedrich August III. von Sachsen eingeweiht. Nach jahrzehntelangem Spielbetrieb wurde das Haus ab 1998 saniert.

Genau 90 Jahre nach der Einweihung wurde das König Albert Theater am 22. Mai 2004 mit Albert Lortzings Oper "Zar und Zimmermann", dargeboten von den Landesbühnen Sachsen und der Chursächsischen Philharmonie unter der Leitung von Generalmusikdirektor Florian Merz, festlich wiedereröffnet. Seitdem ist es das kulturelle Zentrum der gesamten Region. Eine Voranmeldung für die Führung über die Touristinformation Bad Elster ist erwünscht. sz

 
erschienen am 05.04.2019
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Vogtland

» Spitzenposition" für Spitzenstadt


            » Spitzenposition" für Spitzenstadt

Nachdenklich machende Schlagzeilen gingen jetzt durch die hiesige Presse. Kurz nach der Veröffentlichung der "Kriminalstatistik Deutschland" für 2018, wurden auch für unsere Region die entsprechenden Zahlen bekannt gegeben. Dabei hat Plauen leider seinen "Spitzenplatz" verteidigt. Trotz der Tatsache, dass die Kriminalität in Sachsen ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Ausstellung im Neuberinhaus: Rockstars ganz groß im Bild


            Ausstellung im Neuberinhaus: Rockstars ganz groß im Bild

Rockstars ganz groß im Bild: Ian Gillan von Deep Purple, wer das Konzert der Kultband 2017 erlebt hat, wird sich vielleicht erinnern beim Anblick des Bildes. Oder Bernd Römer von Karat, Bernie Shaw von Uriah Heep. Es sind wahre Rocklegenden, deren Konterfeis derzeit das Foyer im Neuberinhaus Reichenbach zieren. Der Kunsthalle Vogtland ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Sonder-Blutspendetermin am Ostersamstag

Während sich viele Menschen über eine Reihe freier Tage am Osterwochenende freuen, macht eine Erkrankung auch an Feiertagen keinen Halt. Die Versorgung von Patienten in Kliniken und Arztpraxen in Sachsen muss auch Ostern und rund um die Feiertage gewährleistet sein. Beispielsweise benötigen Patienten, die an Tumorerkrankungen leiden, oftmals über einen ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Mozartmesse und Symphonie von Haydn

Ein besonderes Erlebnis verspricht die Aufführung der Mozartmesse in Bad Elster am Samstag, 13. April. Die öffentliche Generalprobe findet um 15 Uhr im König Albert Theater statt, die Aufführung beginnt um 19.30 Uhr. Das Besondere ist, es musizieren der Chor der Frauenkirche Dresden und die Chursächsische Philharmonie, deren Musiker ...

weiterlesen

 
    Chemnitz

König Albert Theater bittet zum Rundgang

Einen Blick hinter die Kulissen gewährt das König Albert Theater in Bad Elster am Dienstag, 9. April, um 16 Uhr. Es ist eine Theaterführung inklusive der Technik, die angeschaut wird. Denn bei dem Rundgang kann man neben dem Zuschauerbereich und der Historie auch die moderne Bühnentechnik des letztgebauten sächsischen Hoftheaters erleben. ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Das Elstertal macht Dampf


            Das Elstertal macht Dampf

Der Zweckverband ÖPNV Vogtland setzt sich gezielt für die Vermarktung der Elstertalbahnstrecke ein - mit Hilfe des EU-Förder-Programms "Peripheral Access". Das ist das erklärte Ziel, das auf einer Beratung des Fachbeirates für die bessere Vermarktung der landschaftlich so reizvollen Bahnlinie formuliert wurde. Die grenzüberschreitende ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Geschichtsinteressierte auf königlichen Spuren


            Geschichtsinteressierte 
            auf königlichen Spuren

Ein Rundgang für all jene, die sich für die Heimatgeschichte interessieren, wird in Bad Elster angeboten: Bei der Stadtführung am Montag, dem 1. April, um 16 Uhr wandelt man auf historischen Spuren durch die Kultur- und Festspielstadt. Geleitet wird man zu den schönsten Sehenswürdigkeiten. Zu nennen wäre das Königliche Kurhaus, wo auch ...

weiterlesen

 
    Vogtland

Angehörige haben eine Auszeit verdient

Die Familie ist der größte Pflegedienst. Rund 70 Prozent aller Pflegebedürftigen in Sachsen, das entspricht rund 150.000 pflegebedürftige Menschen, leben zuhause und werden mehrheitlich von pflegenden Angehörigen umsorgt. Doch eine dauerhafte Bereitschaft und ein hoher Verantwortungsdruck hinterlassen Spuren. Sie schlagen sich auf die Gesundheit der ...

weiterlesen

 
    Vogtland

"Mozart würde vor Freude tanzen"

Die vier Spitzenmusiker aus Polen sind Kultstars auf den Bühnen Europas: Vorhang auf für die fantastische MozArt Group aus Warschau am Samstag, 30. März, um 19.30 Uhr im König Albert Theater Bad Elster. Ihre Mixtur virtuos vorgetragener klassischer Musik und perfekter Comedy ist ein großer Spaß für alle Generationen. Mit Wonne zelebrieren diese lustigen ...

weiterlesen

Artikel empfehlen